Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
15°/ 11° Regenschauer
Thema Bundestagswahl

Bundestagswahl

Alle Artikel zu Bundestagswahl

Wenn es um die nächste Unions-Kanzlerkandidatur geht, wird oft auch Bayerns CSU-Chef und Ministerpräsident Markus Söder genannt. Der erfinde sich gerade selber neu und krempelt seine Partei drastisch um – mit Schwerpunkten auf Klimaschutz und Frauenquote. Für ihn gebe es in Bayern zwar Ersatz, aber im Bund wenig zu gewinnen, kommentiert Daniela Vates.

18.10.2019

Für die Grünen geht es in einer Umfrage für den ARD-Deutschlandtrend leicht nach unten. Demnach käme die Partei bei einer Bundestagswahl auf 22 Prozent und verliert gegenüber der Vorwoche 2 Prozentpunkte. Das ist der schlechteste Wert seit Mai.

18.10.2019

Die meisten Deutschen haben Angst vorm Anwachsen des Rechtsextremismus. Das zeigt eine neue Umfrage. Das Ergebnis zeigt auch: Die AfD verliert durch den Anschlag von Halle an Unterstützung.

12.10.2019

Die Klimadebatte befeuert die Zustimmungswerte der Grünen in Deutschland. Sie erreichen derzeit mit 27 Prozent den Höchstwert im ZDF-Politbarometer. Die Union kommt auch auf 27 Prozent - für sie bedeuten die Zahlen jedoch den absoluten Tiefststand. So wie die 13 Prozent für die SPD.

27.09.2019

Er war der am längsten amtierende SPD-Vorsitzende seit Willy Brandt - und er war der umstrittenste. Seine Anhänger schwärmen von Rhetorik und Instinkt, seine Gegner wünschen sich, er würde endlich die Klappe halten. Das zumindest tut Sigmar Gabriel nicht. Anlässlich seines 60. Geburtstags zieht er im großen RND-Interview Bilanz.

11.09.2019

Machtkampf bei den Grünen: Cem Özdemir will zurück in die erste Reihe. Zusammen mit einer Mitstreiterin will er an die Stelle der Fraktionschefs Katrin Göring-Eckardt und Anton Hofreiter treten. Ein fairer Wettbewerb täte der Fraktion gut, finden sie.

08.09.2019

Es ist eine Ansage, die es in sich hat: Ex-Grünen-Chef Cem Özdemir will Fraktionschef werden. Damit zwingt er Katrin Göring-Eckardt und Anton Hofreiter in einen Machtkampf. Nun haben sich die beiden jetzigen Amtsinhaber dazu geäußert.

08.09.2019

Ausgerechnet Gerhard Schröder (SPD) stößt eine Debatte über die „K-Frage“ in der Union an. Statt auf Anngret Kramp-Karrenbauer setzt der Altkanzler auf jemand ganz anderen, der sich bisher zurückhält.

07.09.2019

In Umfragen setzt sich die Union immer klarer von den Grünen ab. Gleichzeitig trauen die Wähler der CDU-Chefin aber immer weniger zu. An die SPD haben die meisten Befragten eine klare Erwartungshaltung.

05.09.2019

Der Ansturm neuer Mitglieder auf die Grünen hält an. Die Partei habe nun 90.000 Frauen und Männer in ihren Reihen, sagt der Politische Bundesgeschäftsführer Michael Kellner im Interview mit dem RND. In Sachsen seien die Grünen bereit, Verantwortung zu tragen.

05.09.2019

Das Erstarken der AfD ist ein Produkt der mentalen Spaltung Deutschlands und droht diese Spaltung noch zu vertiefen. Um das zu verhindern, müssen die Westdeutschen die ostdeutsche Geschichte mehr als gemeinsame Geschichte betrachten und sich auch selbst infrage stellen. Sonst wird es schwierig bleiben, kommentiert Markus Decker.

04.09.2019

Die Landtagswahlen in Brandenburg und Sachsen haben ernüchternde Ergebnisse für die FDP gebracht. Hat Parteichef Christian Lindner Anlass zur Selbstkritik? Er sieht das nicht so. Die internen Analysen ergeben, dass die FDP in einer ganz bestimmten Wählergruppe zu stark verloren hat.

03.09.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10