Menü
Anmelden
Wetter wolkig
12°/ 1° wolkig
Thema Bundestagswahl
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung

Bundestagswahl

Anzeige

Alle Artikel zu Bundestagswahl

Die SPD wird ohne die Linke nach Ansicht ihres Fraktionsvorsitzenden Gregor Gysi bei der Bundestagswahl 2013 keinen Politikwechsel erreichen.Eine Koalition von Sozialdemokraten, Grünen und Linken würde es nur geben, wenn die SPD nicht nur einen Personalwechsel wolle, sondern eine wirkliche Alternative zur bisherigen Politik anstrebe, sagte Gysi der Deutschen Presse-Agentur in Berlin.

02.01.2013

2012 geht, 2013 kommt. An der Schwelle zum neuen Jahr wünschen sich Menschen alles Gute. Das wünschen Ihnen auch die Kieler Nachrichten und die Segeberger Zeitung: Glück und Erfolg, Gesundheit und ein erfülltes Leben. Drei Redakteure wünschen Ihnen außerdem, woran es uns oft mangelt: Toleranz, Zeit und Gerechtigkeit.

KN-online (Kieler Nachrichten) 31.12.2012

Politik Änderungen zum Jahreswechsel Das erwartet Sie im Jahr 2013

Auf die Bundesbürger kommen zum Jahreswechsel zahlreiche gesetzliche Änderungen zu. Zum Jahr der Bundestagswahl fällt die Praxisgebühr weg, der Rentenbeitrag sinkt auf den niedrigsten Stand seit 18 Jahren, und Hartz-IV-Empfänger erhalten mehr Geld.

Deutsche Presse-Agentur dpa 01.01.2013

Der Kieler Regierungschef will die Verkrustungen im Bund/Länder-Geflecht aufbrechen. Besonders im Bereich der Bildung sieht Torsten Albig (SPD) einen großen Handlungsbedarf. Kommt es 2013 bei der Bundestagswahl zu einem Regierungswechsel, rechnet sich der Ministerpräsident gute Chancen aus,

Deutsche Presse-Agentur dpa 01.01.2013

Politik Politische Prognose für 2013 Kubicki, das Orakel von der Förde

Der Vorsitzende der FDP-Landtagsfraktion, Wolfgang Kubicki (60), hat schon so manche Prognose gewagt und oft Recht behalten. In einem Interview mit Ulf B. Christen sagt das „Orakel von der Förde“ voraus, dass Ministerpräsident Torsten Albig nach der Bundestagswahl in Kiel bleibt, Jost de Jager nicht zurücktritt und das Landesverfassungsgericht die rot-grün-blaue Regierung stürzt.

Ulf Billmayer-Christen 01.01.2013

Schon wieder Kopfschütteln über Peer Steinbrück: Der SPD-Kanzlerkandidat klagt über ein zu geringes Kanzlergehalt und erntet damit selbst in der eigenen Partei Widerspruch.

30.12.2012

FDP-Chef Philipp Rösler hat offengelassen, ob er nach einer Niederlage seiner Partei bei der Niedersachsenwahl erneut für den Bundesvorsitz kandidieren wird."Erst mal kämpfen wir dafür, dass Niedersachsen eben nicht schief geht", sagte der Bundeswirtschaftsminister am Freitag im ZDF.

28.12.2012

Der Griff zur Geldbörse beim Arztbesuch ist bald Geschichte, zum Jahr der Bundestagswahl fällt die Praxisgebühr weg. Verschieben die Menschen jetzt Untersuchungen aufs nächste Jahr, und wollen sie dann häufiger zum Arzt gehen? Das hat die DAK-Gesundheit untersucht.

Deutsche Presse-Agentur dpa 28.12.2012

Wenige Tage vor dem FDP-Dreikönigstreffen in Stuttgart und gut drei Wochen vor der Niedersachsen-Wahl ging Präsidiumsmitglied Dirk Niebel erneut auf Distanz zu dem Wirtschaftsminister und Vizekanzler.

26.12.2012

Deutsche Unternehmen haben immer größere Schwierigkeiten, einen passenden Nachfolger zu finden. Nach Angaben des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) scheitern inzwischen vier von zehn Firmenchefs bei dem Versuch, ihren Betrieb in jüngere Hände zu legen.

25.12.2012

In vier Wochen entscheidet sich, ob die Uni Düsseldorf ein Verfahren wegen der Plagiatsvorwürfe die Doktorarbeit von Bundesbildungsministerin Annette Schavan (CDU) eröffnet.

23.12.2012

FDP-Chef Philipp Rösler will seine parteiinternen Kritiker im wichtigen Wahljahr 2013 stärker in die Pflicht nehmen. "Jeder, der zum Erfolg der FDP beitragen kann, wird gebraucht", sagte Rösler der "Passauer Neuen Presse" (Freitag) mit Blick auf den schleswig-holsteinischen FDP-Fraktionschef Wolfgang Kubicki.

21.12.2012