Menü
Anmelden
Wetter Schneeregen
5°/ -1° Schneeregen
Thema Bundestagswahl

Bundestagswahl

Alle Artikel zu Bundestagswahl

Frauen aus dem Osten sind häufiger berufstätig als Westfrauen und sind auch in der Politik sehr aktiv. Sie gelten als besonders flexibel und aufstiegsorientiert und haben das vereinigten Deutschland entscheidend mitgeprägt. Aber wie kommt das?

06.04.2019

Mehr als jeder Dritte Deutsche kann sich vorstellen, die Grünen zu wählen. Damit schließt die Ökopartei zu CDU/CSU auf. Vor allem in einem Bereich gewinnen sie Anhänger hinzu.

01.04.2019

Die Bundesrepublik leistet sich das größte frei gewählte Parlament der Welt: 709 Abgeordnete. Können wir uns den XXL-Bundestag leisten? Eine Reform des Wahlrechts ist überfällig, doch den Fraktionen fehlt die Kraft.

01.04.2019

Ex-AfD-Chefin Frauke Petry steht in Dresden vor Gericht, weil sie über die Finanzierung des AfD-Wahlkampfes gelogen haben soll – unter Eid. Jetzt fordert die Staatsanwaltschaft eine Strafzahlung. Sie rückt aber auch vom Vorwurf der Lüge ab und macht der Gegenseite Vorwürfe.

29.03.2019

Der Dresdner Politikwissenschaftler Werner Patzelt gibt in Talkshows gern den Pegida-Versteher und beriet einst die AfD. Nun soll er das Wahlprogramm der sächsischen CDU schreiben – und damit AfD-Wähler zurück zur Union locken. Ein riskantes Spiel.

28.03.2019

Im „Berliner Salon“ spricht Robert Habeck über die hohen Umfragewerte seiner Grünen, der Idee eines grünen Innenministers und Twitter als Droge.

20.03.2019

Die Dänen erfahren erst 21 Tage vorher davon, dass eine große Wahl ansteht. Das ist knapp bemessen, aber Tradition – und laut einem Wahlexperten aus einem einfachen Grund auch sinnvoll.

08.03.2019

Grünen-Chef Robert Habeck gilt vielen als unkonventioneller, charismatischer Politiker. In der „rbb-Abendshow“ gibt er sich lässig und spricht über seinen Ausstieg aus den sozialen Netzwerken – er vermisst sie nicht. Habeck als nächster deutscher Kanzler? Auch dazu hat er eine klare Position.

01.03.2019

Annegret Kramp-Karrenbauer fordert eine schnelle Gesetzgebung zum Entzug der Staatsbürgerschaft deutscher IS-Kämpfer. Im RND-Interview sagt die CDU-Chefin: „Wer zu einer Terrororganisation geht und zwei Pässe hat, muss wissen, dass er damit den deutschen los ist.“

28.02.2019

CDU-Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer und die Grünen-Fraktionsvorsitzende Katrin Göring-Eckardt lassen mit einem gemeinsamen Interview aufhorchen. Es ist freundlich im Ton und herzlich in der Anmutung – und wirft die Frage nach schwarz-grünen Plänen für die Zeit nach Angela Merkel auf.

25.02.2019

Wahlhelfer in den vier Gemeinden des Amtes Dänischenhagen können in diesem Jahr mit einer Anhebung ihrer Entschädigung rechnen. Die Verwaltung schlägt vor, das „Erfrischungsgeld“ unbürokratisch auf 50 Euro pro Person zu verdoppeln. Wenn der Amtsausschuss zustimmt, greift die Erhöhung zur Europawahl.

Tilmann Post 19.02.2019

Mit einem Konzept für einen radikalen Umbau des Sozialstaates will SPD-Chefin Andrea Nahles zurück in die Offensive. Sie kämpft um die Zukunft ihrer Partei aber auch um die Eigene. Dafür nimmt sie ein hohes Risiko in Kauf.

06.02.2019