Menü
Anmelden
Wetter wolkig
8°/ 6° wolkig
Thema Bundestagswahl

Bundestagswahl

Alle Artikel zu Bundestagswahl

In einer Fernsehsendung vor der Bundestagswahl kritisierte Ferdi Cebi die Personalnot in der Pflege. Kurzerhand lud der Paderborner Altenpfleger die Kanzlerin ein, sich einmal selbst ein Bild zu machen. Am Montag kommt sie tatsächlich.

16.07.2018

Angela Merkel braucht Emmanuel Macron – und Emmanuel Macron braucht Angela Merkel: Der französische Präsident und die deutsche Kanzlerin sind zu Verbündeten in der Not geworden. Jetzt können sie Europa gemeinsam voranbringen.

20.06.2018

Seit 100 Tagen regiert die Große Koalition – die erste Zwischenbilanz wird getrübt durch den aktuellen Streit um die Flüchtlingspolitik. Möglicherweise bricht die Regierung sogar auseinander. Dabei hat sie durchaus schon einiges geleistet.

20.06.2018

Zwischen Geschwistern ist regelmäßiger Streit vorprogrammiert. Da macht auch die Politik keine Ausnahme. Die Union scheint dieser Tage gespalten wie nie zuvor. Allerdings ist das nicht die erste interne Krise der Konservativen.

18.06.2018

Während alle Welt zur Fußball-WM nach Russland blickt, will der Bundestag am Freitag die Parteienfinanzierung ausweiten – auf Kosten der Steuerzahler. Profitieren werden davon vor allem SPD und Union. Vor allem die SPD braucht auch dringend Geld.

14.06.2018

Nach dem schlechten Abschneiden bei der Bundestagswahl sieht sich SPD-Vize Olaf Scholz mit in der Verantwortung für Zustand seiner Partei. Wenn es um das Nominierungsprozedere des nächsten Kanzlerkandidaten geht, hat er klare Präferenzen.

13.06.2018

Die SPD hat sich getraut, ihre Fehler der Vergangenheit aufzuschreiben. Herausgekommen ist eine Bestandsaufnahme, die wenig Schmeichelhaftes enthält. Die ganze Führungsspitze bekommt ihr Fett weg – einen trifft es aber besonders.

11.06.2018

Die SPD hat eine externe Gruppe gebeten, die Fehler des vergangenen Wahlkampfes aufzuarbeiten. Der Bericht ist inzwischen fertig und wird gehütet wie ein Staatsgeheimnis. Das Papier enthält Sprengkraft – am Montag wird es vorgestellt.

10.06.2018

Der Bundesparteitag der Linken in Leipzig wählte eine neue Führung und plädierte für offene Grenzen. Die wichtigsten Punkte wurden jedoch nicht geklärt und Sahra Wagenknecht sorgte wieder für Turbulenzen.

10.06.2018

Sahra Wagenknecht gilt als stärkste Befürworterin einer neuen linken Sammlungsbewegung. Da brachte ihr viel Kritik ein. Der Fraktionsvorsitzende Dietmar Bartsch springt Wagenknecht nun bei.

07.06.2018

Im vergangenen November drohte Quarnbeks Bürgermeister Klaus Langer (Grüne) AfD und FDP mit saftigen Bußgeldern, weil sie auch drei Monate nach der Bundestagswahl ihre Plakate nicht entfernt hatten. Jetzt steht er selbst in der Kritik: Sein Konterfei hing bis Dienstag in Krummwisch und Bredenbek.

Torsten Müller 29.05.2018

Eine ideologisch aufgeheizte Stimmung, eine CSU, die den Staatsapparat und einen Großteil der Zivilgesellschaft im Griff hat – und eine Sozialdemokratie, die weiter unter der 20-Prozent-Marke dümpelt. Ein Gespräch mit Christian Ude, 21 Jahre lang SPD-Oberbürgermeister von München, über die Chancen von Opposition im Freistaat.

28.05.2018
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20