Menü
Anmelden
Wetter Gewitter
9°/ 3° Gewitter
Thema Bundestagswahl

Bundestagswahl

Alle Artikel zu Bundestagswahl

Herbst 2017. Deutschland hat die AfD in den Bundestag gewählt. Ganz Deutschland? Nein. In einem der 299 Wahlkreise blieb die AfD unter 5 Prozent: in Münster. In nahen Dörfern ist der Anteil noch niedriger. Besitzen die Münsterländer einen Zaubertrank gegen Rechtspopulismus?

05.10.2017

Der Fraktionschef der CDU hält nichts von einem Rechtsruck innerhalb der Union. Statt der AfD durch konservative Positionen rechte Wähler abspenstig zu machen, sollten CDU und CSU die Probleme der Bürger lösen, rät Volker Kauder. Ein Richtungsstreit sei fehl am Platze.

05.10.2017

Der Finanzhaushalt der Sozialdemokraten ist durch das schlechte Wahlergebnis gehörig in Schieflage geraten. Die Parteiveranstaltungen sollen zukünftig etwas weniger üppig ausfallen, wie SPD-Schatzmeister Dietmar Neitan gegenüber dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) offenbarte.

04.10.2017

Deutschland feiert die Einheit – doch nach der Bundestagswahl herrscht keine Feierlaune – eher Unsicherheit. Der Bundespräsident warnt, „Abhaken und weiter so“ dürfe es nicht geben und meint auch die Flüchtlingspolitik.

03.10.2017
Politik

Ministerpräsident Stephan Weil - „Das deutsche Gesundheitswesen ist krank“

Niedersachsens Ministerpräsident und SPD-Landeschef Stephan Weil will die Gesundheitspolitik zu einem Kernthema seiner Partei machen. „Die SPD sollte eine Grundsatzdiskussion über ihre Gesundheitspolitik führen”, forderte Weil im Interview mit dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND).

02.10.2017

Wo, bitte, geht es nach Jamaika? Und kommen da auch alle mit? „Anne Will“ fragt am Sonntagabend, ob eine Bundesregierung aus Union, FDP und Grünen die richtige Konsequenz aus der Protestwahl 2017 wäre. Eine Lehre des Abends: Drogen könnten bei den Verhandlungen hilfreich sein.

02.10.2017

Jean Asselborn, Außenminister Luxemburgs, hält das AfD-Ergebnis wegen der deutschen Geschichte für gravierender als die Erfolge des Front National in Frankreich. Im Interview mit dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) fordert er, mit Argumenten gegenzuhalten.

02.10.2017

Niedersachsens Ministerpräsident gibt sich abgeklärt. Die SPD sollte sich darauf einstellen, auch 2021 nicht das Kanzleramt zu erobern, sagte Stephan Weil gegenüber dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND).

01.10.2017

Die Regierungsbildung in Berlin wird sich aller Voraussicht nach noch viele Wochen hinziehen. Kanzleramtsminister Peter Altmaier (CDU) deutete nun sogar an, es könne durchaus bis 2018 dauern, bis die neuen Minister vereidigt sind. Der Zeitplan ist komplex.

29.09.2017

1291 Wahlberechtigte leben in Dorfchemnitz. Von den abgegebenen Stimmen ging fast jede zweite an die AfD. Ein Besuch vor Ort.

27.09.2017

Union und SPD sind schwächer denn je. Doch beide großen Parteien halten ihre internen Kritiker klein. Die Sozialdemokraten schieben ein paar Pöstchen hin und her – die Kanzlerin klammert die Frage der Erneuerung sogar komplett aus.

27.09.2017

Alice Weidel und Alexander Gauland übernehmen den Fraktionsvorsitz der AfD – sie ließen sich nur im Duo wählen. Derweil kracht es in der SPD weiter: Generalsekretär Hubertus Heil wird aus seinem Amt gedrängt. Alle Entwicklungen von Tag zwei nach der Bundestagswahl lesen Sie in unserem Newsblog.

26.09.2017
1 ... 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30