Menü
Anmelden
Wetter wolkig
10°/ 0° wolkig
Thema Bundestagswahl
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung

Bundestagswahl

Anzeige

Alle Artikel zu Bundestagswahl

Die Rangeleien in der Linken erreichen eine neue Eskalationsstufe. Bundesgeschäftsführer Matthias Höhn will nach Informationen des Redaktionsnetzwerks Deutschland (RND) spätestens am Wochenende dem Parteivorstand seinen Rücktritt erklären. Wurde Höhn von den Parteivorsitzenden Katja Kipping und Bernd Riexinger zum Rückzug gedrängt?

09.11.2017

Und wieder geistert das Wort Neuwahlen durch Berlin. Welcher Politiker wollte auch der Versuchung widerstehen, es nicht zu nutzen?

Anne Voigt 06.11.2017

Das Ergebnis der Bundestagswahl war ein Desaster für die SPD. Parteichef Martin Schulz will Konsequenzen ziehen: Mit ihm an der Spitze soll die Partei erneuert werden, er setzt auf mehr Basisdemokratie. Künftig könnten die Mitglieder auch den Vorsitzenden der Partei wählen.

06.11.2017

Wo Wähler zuhause sind - Wohnzimmer nach Wahl

Ganz Deutschland redet über Jamaika: Selten war die Regierungsbildung nach einer Bundestagswahl so kompliziert. Wer sind die Menschen, die für Schwarz, Gelb und Grün gestimmt haben? Und wer hat sein Kreuz bei einer anderen Partei gesetzt? Ein Besuch bei deutschen Wählern.
Panorama

Wo Wähler zu Hause sind - Wohnzimmer nach Wahl

Ganz Deutschland redet über Jamaika: Selten war die Regierungsbildung nach einer Bundestagswahl so kompliziert. Wer sind die Menschen, die für Schwarz, Gelb und Grün gestimmt haben? Und wer hat sein Kreuz bei einer anderen Partei gesetzt? Ein Besuch bei deutschen Wählern.

03.11.2017

8,84 Euro pro Stunde sind nicht genug, meint Olaf Scholz. Der SPD-Vize hat seine Partei aufgefordert, sich für eine Anhebung des Mindestlohns stark zu machen. Gleichzeitig erneuerte Scholz die Kritik am Wahlkampf seiner Partei.

03.11.2017

Mit seiner Kritik, die Sozialdemokraten hätten im Bundestagswahlkampf die falschen Themen gesetzt, stößt Sigmar Gabriel in der Parteispitze auf Widerspruch: SPD-Vize Ralf Stegner weist die Äußerungen zurück.

02.11.2017
Politik

Rechtsextreme und AfD - Die Macht der Neuen Rechten

Bald darf die AfD im Bundestag reden. Rechtsextreme Intellektuelle wollen den Wahlerfolg der Partei nutzen, um ihre Leute ins Zentrum der Macht zu bringen – und ihre Ideen salonfähig zu machen. Die Ausweitung der Grenzen des politischen Diskurses ist schon in vollem Gange.

21.10.2017

Werden wir durch Suchmaschinen manipuliert? Erhalten wir bei der Googlesuche Informationen, die auf uns persönlich zugeschnitten, also personalisiert sind? Im Vorfeld der Bundestagswahl 2017 hat die gemeinnützige Organisation AlgorithmWatch dieses Thema genauer unter die Lupe genommen und kam zu einem interessanten Schluss.

20.10.2017

Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich wollte eigentlich die Stimme Ostdeutschlands sein – und verzettelte sich im Regionalen. Doch sein eigentliches Versagen vereint ihn mit Angela Merkel: die Fehleinschätzung der politischen Stimmung. Das sächsische Wahlergebnis hat beide mit brutaler Wucht getroffen, meint Thoralf Cleven.

19.10.2017
Politik

Sächsischer Ministerpräsident - Stanislaw Tillich tritt zurück

Politisches Beben in Sachsen: Ministerpräsident Stanislaw Tillich tritt zurück. Das sagte der 58-Jährige in einer Erklärung am Nachmittag. Er zieht damit die Konsequenzen aus dem katastrophalen Abschneiden der sächsischen CDU bei der Bundestagswahl.

18.10.2017
Politik

Koalitions-Verhandlungen - Das sind die Knackpunkte bei Jamaika

An diesem Mittwoch kommen die Spitzen von Union, FDP und Grünen zum ersten Mal zu Sondierungsgesprächen zusammen. Es werden hitzige Debatten erwartet – denn bei einigen Themen sind sich die Parteien überhaupt nicht einig. Zum Beispiel beim Flüchtlingsabkommen und der Vermögenssteuer.

18.10.2017
1 ... 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30