Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
9°/ 3° Regenschauer
Thema Bundestagswahl
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung

Bundestagswahl

Anzeige

Alle Artikel zu Bundestagswahl

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat beim Deutschlandtag der Jungen Union in Dresden kräftig Gegenwind bekommen. Knapp zwei Stunden lang diskutierte die Parteichefin mit den Nachwuchskräften von CDU und CSU. Neben der Asylpolitik ging es dabei vor allem um Merkels Äußerungen direkt nach der Wahl.

07.10.2017
Panorama

Macron, Merkel & Europa - Voilà: Neuer Schub für Europa

Frankreichs Präsident hat sich ein Herkuleswerk vorgenommen: Er will der Europäischen Union ganz neuen Schwung geben. Berlin schaut bislang nur zu. Keiner wollte im Wahlkampf die Deutschen verschrecken mit Debatten über ihre künftige Rolle. Doch jetzt beginnt die Wiederentdeckung Europas.

06.10.2017

Bei der Bundestagswahl schauten viele auf das Abschneiden der AfD. Laut einer neuen Studie gab es in der bürgerlichen Mitte die größten Verschiebungen – und eine neue Konfliktlinie.

06.10.2017

Keine Veränderungen in den prozentualen Stimmanteilen, aber 1810 zwischenzeitlich vergessene Briefwähler in Altenholz und eine leicht nach unten korrigierte Wahlbeteiligung: Der Landeswahlausschuss hat das Zweitstimmen-Ergebnis der Wahl zum 19. Deutschen Bundestag in Schleswig-Holstein festgestellt.

Merle Schaack 06.10.2017

Der Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier setzt seine Reise durch Schleswig-Holstein fort, der Landeswahlleiter stellt das Zweitstimmenergebnis der Bundestagswahl für Schleswig-Holstein vor und die Zukunftswerkstatt feiert fünfjähriges Bestehen. Weitere Themen im Überblick:

KN-online (Kieler Nachrichten) 05.10.2017

Rund ein Viertel der Deutschen hadert mit dem Ausgang der Bundestagswahl so sehr, dass sie sich einen erneuten Urnengang wünschen. Besonders AfD-Wähler bereuen ihre Entscheidung. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov.

05.10.2017
Politik

Speakers’ Corner - Wir sind selber schuld

Der Verfassungsschutz hat sich geirrt, als er vor der russischer Einflussnahme warnte: Es gab keine Einmischung von außen in die Bundestagswahl. Das ist kein Grund zur Freude, meint unser Kommentator.

05.10.2017

Herbst 2017. Deutschland hat die AfD in den Bundestag gewählt. Ganz Deutschland? Nein. In einem der 299 Wahlkreise blieb die AfD unter 5 Prozent: in Münster. In nahen Dörfern ist der Anteil noch niedriger. Besitzen die Münsterländer einen Zaubertrank gegen Rechtspopulismus?

05.10.2017

Der Fraktionschef der CDU hält nichts von einem Rechtsruck innerhalb der Union. Statt der AfD durch konservative Positionen rechte Wähler abspenstig zu machen, sollten CDU und CSU die Probleme der Bürger lösen, rät Volker Kauder. Ein Richtungsstreit sei fehl am Platze.

05.10.2017

Der Finanzhaushalt der Sozialdemokraten ist durch das schlechte Wahlergebnis gehörig in Schieflage geraten. Die Parteiveranstaltungen sollen zukünftig etwas weniger üppig ausfallen, wie SPD-Schatzmeister Dietmar Neitan gegenüber dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) offenbarte.

04.10.2017

Deutschland feiert die Einheit – doch nach der Bundestagswahl herrscht keine Feierlaune – eher Unsicherheit. Der Bundespräsident warnt, „Abhaken und weiter so“ dürfe es nicht geben und meint auch die Flüchtlingspolitik.

03.10.2017
Politik

Ministerpräsident Stephan Weil - „Das deutsche Gesundheitswesen ist krank“

Niedersachsens Ministerpräsident und SPD-Landeschef Stephan Weil will die Gesundheitspolitik zu einem Kernthema seiner Partei machen. „Die SPD sollte eine Grundsatzdiskussion über ihre Gesundheitspolitik führen”, forderte Weil im Interview mit dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND).

02.10.2017
1 ... 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31