Menü
Anmelden
Wetter wolkig
28°/ 18° wolkig
Thema Bundestagswahl

Bundestagswahl

Anzeige

Alle Artikel zu Bundestagswahl

Mit seinem Lob für Kanzlerin Angela Merkel und seinen Zweifeln an den Siegchancen der SPD bei der Bundestagswahl 2017 stößt Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig auf Widerspruch in den eigenen Reihen.

Deutsche Presse-Agentur dpa 24.07.2015

Bundestagswahl 2017 - Albig zweifelt an SPD-Sieg

Kanzlerkandidat oder nur Spitzenkandidat? SPD-Chef Gabriel hält eine Debatte über den Merkel-Herausforderer zur Bundestagswahl 2017 für verfrüht. Hätte der gegen die Kanzlerin überhaupt eine Chance, fragt unverblümt sein Parteifreund Torsten Albig aus Schleswig-Holstein.

Deutsche Presse-Agentur dpa 23.07.2015

Da muss man erst einmal drauf kommen: Griechenland steht vor dem Grexit, der Euro droht zu scheitern, Europa wankt – und in der Kunsthalle zu Kiel redet der große alte Grüne Joschka Fischer mit dem inzwischen auch nicht mehr ganz so kleinen und jungen Grünen Robert Habeck über Chancen und Risiken der europäischen Energieaußenpolitik.

Patrick Tiede 10.07.2015

In der SPD bricht die Debatte über Steuererhöhungen wieder auf. Der niedersächsische Ministerpräsident hält das für fatal — und stellt sich gegen Bundesvize Stegner.

Deutsche Presse-Agentur dpa 05.07.2015

Habeck zur Grünen-Urwahl - Kandidatur kann politisches Ende bringen

Schleswig-Holsteins Umweltminister Robert Habeck verknüpft seinen Verbleib in der Politik eng mit der Urwahl zur Grünen-Spitzenkandidatur für die Bundestagswahl 2017.

Deutsche Presse-Agentur dpa 27.06.2015

Schleswig-Holsteins Umweltminister Robert Habeck verknüpft seinen Verbleib in der Politik eng mit der Urwahl zur Grünen-Spitzenkandidatur für die Bundestagswahl 2017. "Wenn die Urwahl grandios schiefgeht für mich, muss ich das als Votum verstehen, dass ich nicht mehr gebraucht werde", sagte er der Zeitung "Die Welt" (Samstag).

Deutsche Presse-Agentur dpa 27.06.2015

Die Linksfraktion im Bundestag soll ab Oktober von der Parteilinken Sahra Wagenknecht und dem Reformer Dietmar Bartsch geführt werden. Die Parteivorsitzenden Katja Kipping und Bernd Riexinger nominierten die beiden am Montag als Nachfolger von Gregor Gysi, der seinen Chefposten nach zehn Jahren abgibt.

Deutsche Presse-Agentur dpa 15.06.2015

Schleswig-Holstein - Landespolitik vor Aderlass

Die erste Garde der Landespolitiker macht sich vom Acker. Umweltminister Robert Habeck (Grüne) möchte Deutschland mitregieren, SPD-Boss Ralf Stegner und FDP-Fraktionschef Wolfgang Kubicki schließen einen Wechsel in die Bundespolitik nicht aus.

Ulf Billmayer-Christen 03.06.2015

NSA-BND-Affäre - Die Datenjäger sind unter uns

Die NSA-BND-Affäre, bei dem es um Spähangriffe und Geheimdienstabwehr geht, hat laut Forsa-Umfrage bei 37 Prozent der Deutschen das Vertrauen in die Kanzlerin erschüttert. Auch wegen vieler sperriger Begriffe ist es bei einem eher undurchschaubaren Skandal geblieben.

Dieter Wonka 21.05.2015

Die FDP will sich stärker über die Bildungspolitik profilieren und so bei den nächsten Landtagswahlen Anfang 2016 punkten. Die Liberalen treten dafür ein, dass die Länder mehr Kompetenzen an den Bund abgeben.

Deutsche Presse-Agentur dpa 16.05.2015

Die FDP hat nach den Wahlerfolgen in Hamburg und Bremen ihrem Vorsitzenden Christian Lindner den Rücken gestärkt. Der 36-Jährige wurde auf dem Bundesparteitag der Liberalen in Berlin mit 92,41 Prozent der Stimmen als Bundesvorsitzender wiedergewählt.

Deutsche Presse-Agentur dpa 15.05.2015

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat Vorwürfe der Täuschung in der Spionageaffäre durch das Kanzleramt kurz vor der Bundestagswahl 2013 zurückgewiesen. "Ich kann hier nur in der Öffentlichkeit sagen, dass jeder nach bestem Wissen und Gewissen gearbeitet hat", sagte sie.

Deutsche Presse-Agentur dpa 11.05.2015
1 ... 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90