Menü
Anmelden
Wetter heiter
28°/ 17° heiter
Thema Bundestagswahl

Bundestagswahl

Anzeige

Alle Artikel zu Bundestagswahl

Mit kräftiger Rückendeckung der Landes-Grünen kann Schleswig-Holsteins Umweltminister Robert Habeck seine bundespolitischen Ambitionen in Angriff nehmen. Ein Landesparteitag unterstützte in Lübeck die Pläne des 45-Jährigen, Spitzenkandidat der Grünen bei der Bundestagswahl 2017 zu werden.

Deutsche Presse-Agentur dpa 09.05.2015

Parteitag der Nord-Grünen - Habeck-Rede und Vorstandswahl

Was zieht den Kieler Umweltminister auf die Bundesebene? Habeck erläutert seine Pläne auf einem Parteitag der Nord-Grünen in Lübeck. Bei der Wahl des Landesvorstandes gibt es einen Männer-Dreikampf.

Deutsche Presse-Agentur dpa 09.05.2015

Heute treten die Störche gegen Fortuna Köln an und der Landesparteitag der Grünen Schleswig-Holstein findet in Lübeck statt. Weitere Termine des Tages im Überblick:

KN-online (Kieler Nachrichten) 09.05.2015

Die von Umweltminister Robert Habeck angestrebte Spitzenkandidatur für die Grünen zur Bundestagswahl 2017 bestimmt die Diskussionen bei den Grünen in Schleswig-Holstein.

Deutsche Presse-Agentur dpa 07.05.2015

Heute gibt es eine Landespressekonferenz zum Thema Diskriminierung, und die Grünen informieren über ihren Landesparteitag - angesichts der Personalie Robert Habeck haben die Mitglieder dort bestimmt eine Menge zu klären. Weitere Termine aus der Region finden Sie hier:

KN-online (Kieler Nachrichten) 07.05.2015

Grüner Umweltminister - Habeck zieht es nach Berlin

Stolperstart in die Bundespolitik: Auf einer eilig einberufenen Pressekonferenz gibt Umweltminister Robert Habeck Dienstagnachmittag das bekannt, was die Spatzen schon seit Wochen vom Landeshaus-Dach pfeifen. Der Vormann der Nord-Grünen will seine Partei in die Bundestagswahl 2017 führen und Deutschland am liebsten mitregieren. In Schleswig-Holstein drohen der Öko-Partei damit nachhaltige Personalquerelen.

KN-online (Kieler Nachrichten) 05.05.2015

Umweltminister Robert Habeck sorgt mit seiner Bewerbung um eine Spitzenkandidatur bei der Bundestagswahl nach Ansicht von CDU-Landeschef Ingbert Liebing für eine anhaltende Personaldiskussion bei den Grünen.

Deutsche Presse-Agentur dpa 05.05.2015

Spitzenkandidatur bei den Grünen - Özdemir: Habeck-Vorstoß kommt zu früh

 Grünen-Chef Cem Özdemir hat den Vorstoß des schleswig-holsteinischen Umweltministers Robert Habeck für eine Spitzenkandidatur bei der Bundestagswahl 2017 als verfrüht kritisiert. „Die Bundestagswahl ist noch lange hin“, sagte Özdemir der „Welt“. „Noch ist nicht der Zeitpunkt, sich darüber Gedanken zu machen, wer uns in die Wahl führen sollte.“

Deutsche Presse-Agentur dpa 01.05.2015

Umweltminister - Druck auf Habeck wächst

Die Debatte um die politische Zukunft des schleswig-holsteinischen Umweltministers und Vize-Regierungschefs Robert Habeck (Grüne) spitzt sich zu. „Er wird sich auf unserem Landesparteitag am 9. Mai in Lübeck erklären“, sagt die Grünen-Landesvorsitzende Ruth Kastner.

Patrick Tiede 30.04.2015

Umweltminister bald in Berlin? - Habeck gibt Zusage auf Zeit

Geht er nach Berlin oder bleibt er in Kiel? Und wenn er geht, wann geht er? Und wie und als was? Die Spekulationen um die politische Zukunft von Umweltminister Robert Habeck (Grüne) halten den Grünen-Landesverband und auch Teile der Kieler Koalition in Atem.

Patrick Tiede 28.04.2015

OB-Wahl in Neumünster - Wer will, kann schon „Brief“ wählen

Wer jetzt schon weiß, bei welchem der vier Oberbürgermeister-Kandidaten er sein Kreuz machen will, kann ab sofort von der Briefwahl Gebrauch machen. Die Briefwahl-Ausgabestelle ist in der zweiten Etage des Neuen Rathauses in Raum 2.5 eingerichtet.

Sabine Nitschke 08.04.2015

SPD-Chef Sigmar Gabriel hat den Spekulationen um die Kanzlerkandidatur seiner Partei bei der Bundestagswahl 2017 selbst neue Nahrung gegeben. Nachdem SPD-Fraktionsvize Axel Schäfer öffentlich EU-Parlamentspräsident Martin Schulz als Kandidaten vorgeschlagen hatte, sagte Gabriel der "Rheinischen Post": "Es ist ein schöner Unterschied zur CDU, dass wir nicht nur eine Person haben, der man politische Führung zutraut.

Deutsche Presse-Agentur dpa 03.04.2015
1 ... 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90