Menü
Anmelden
Wetter heiter
30°/ 17° heiter
Thema Bundestagswahl

Bundestagswahl

Anzeige

Alle Artikel zu Bundestagswahl

Rund ein Jahr nach der Bundestagswahl wollen Union und SPD erstmals in größerer Runde Streitthemen wie den Stromnetzausbau und die schwierige Lage bei der Bundeswehr beraten.

Deutsche Presse-Agentur dpa 07.10.2014

In der CDU wächst der Druck auf Parteichefin Merkel, die Bürger noch vor der Wahl 2017 steuerlich zu entlasten. So forderten der Arbeitnehmer- und der Mittelstandsflügel überraschend gemeinsam die Abschaffung der sogenannten kalten Progression, bei der der Fiskus bei Lohnerhöhungen mitkassiert.

Deutsche Presse-Agentur dpa 01.10.2014

Bei den Umfragen ist die FDP abgestürzt, doch die Mitgliederzahlen sind konstant: Ende 2013 besaßen 2180 Liberale in Schleswig-Holstein ein Parteibuch. Am 31. Juli 2014 waren es 2135. Im Bund ist die Tendenz sogar positiv: Seit der Bundestagswahl vor einem Jahr hat die Partei 4000 Mitglieder verloren und 4300 neue dazu gewonnen.

Patrick Tiede 24.09.2014

Die Grünen wollen sich nach der Schlappe bei der Bundestagswahl vor einem Jahr stärker als Partei der Freiheit positionieren. "Ökopartei und Partei der Freiheit sind kein Widerspruch", sagte die Fraktionsvorsitzende Katrin Göring-Eckardt.

Deutsche Presse-Agentur dpa 19.09.2014

Nach mehr als zwei Jahrzehnten CDU-Dominanz könnte in Thüringen bundesweit erstmalig ein Linke-Politiker Ministerpräsident werden. Laut vorläufigem Ergebnis der Landtagswahl vom späten Sonntagabend ist ein historischer Machtwechsel zu Rot-Rot-Grün unter Führung von Bodo Ramelow möglich - aber auch eine Fortsetzung der schwarz-roten Koalition mit CDU-Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht.

Deutsche Presse-Agentur dpa 14.09.2014

Spannung vor der Doppelwahl in Thüringen und Brandenburg am Sonntag: Schwarz-Rot in Erfurt und Rot-Rot in Potsdam können zwar mit einer Bestätigung durch die Wähler rechnen - es sind aber auch ganz andere Bündnisoptionen möglich.

Deutsche Presse-Agentur dpa 12.09.2014

Fast jeder vierte Deutsche (22 Prozent) kann sich einer aktuellen Umfrage zufolge vorstellen, bei der nächsten Bundestagswahl die rechtskonservative AfD zu wählen.

Deutsche Presse-Agentur dpa 07.09.2014

Haushoher CDU-Sieg, doch Koalition abgewählt: Die seit der Wende in Sachsen ununterbrochen regierende Union bleibt nach der Landtagswahl vom Sonntag an der Macht, Ministerpräsident Stanislaw Tillich muss sich aber wegen eines Debakels der FDP einen neuen Partner suchen.

Deutsche Presse-Agentur dpa 31.08.2014

Das politische Deutschland schaut an diesem Sonntag auf Sachsen: Bei der Landtagswahl im Freistaat, der ersten nach der Bundestagswahl vor elf Monaten, muss das letzte schwarz-gelbe Bündnis in Deutschland mit seiner Abwahl rechnen.

Deutsche Presse-Agentur dpa 30.08.2014

Mehr als die Hälfte der Deutschen kann auf die FDP gut verzichten. Wie das ZDF-"Politbarometer" zeigt, sind nur noch 38 Prozent der Menschen in Deutschland der Meinung, die FDP werde auch künftig als Partei gebraucht.

Deutsche Presse-Agentur dpa 22.08.2014

KN-Gespräch mit Konstantin Kuhle (FDP) - „Unsymphatisch, aggressiv, besserwisserisch“

Raus aus dem Bundestag, zittern um die Landtage: Nach wie vor taumelt die FDP am Abgrund. Ein knappes Jahr nach der herben Schlappe bei der Bundestagswahl hat der Parteinachwuchs größere Anstrengungen im Erneuerungsprozess der Liberalen angemahnt. Im Gespräch mit unserer Zeitung sprach Konstantin Kuhle, Bundesvorsitzende der Jungen Liberalen, über das Verhältnis zu Gewerkschaften, über unsymphatische FDP-Politiker und eine neue Demut.

Jens Kiffmeier 18.08.2014

Kurz vor den drei Landtagswahlen in Sachsen, Thüringen und Brandenburg und umgeben von außenpolitischen Krisen skizziert Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) im Gespräch mit Dieter Wonka ihre Positionen.

Dieter Wonka 14.08.2014
1 ... 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90