Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
15°/ 9° Regenschauer
Thema Bundestagswahl

Bundestagswahl

Anzeige

Alle Artikel zu Bundestagswahl

Jubelstimmung bei den ostholsteinischen Christdemokraten. Ihr Kandidat Ingo Gädechens zieht mit 45,8 Prozent der Stimmen (2009: 38,6) zum zweiten Mal in den Bundestag ein.

Hans-Jürgen Schekahn 23.09.2013

Bundestagswahl - Murmann macht das Rennen

Philipp Murmann, der CDU-Kandidat im Wahlkreis Plön/Neumünster, legt einen Start-Ziel-Sieg hin und vertritt die Region vier weitere Jahre im Bundestag.

Hans-Jürgen Schekahn 23.09.2013

Dass es schwer werden würde, hat Sönke Rix (SPD) gewusst. Und so verspürt er verhaltene Freude über das Abschneiden der Sozialdemokraten im Wahlkreis Rendsburg-Eckernförde. Klar hinter dem CDU-Konkurrenten Johann Wadephul – aber besser als bei der vorigen Bundestagswahl. Katzenjammer dagegen bei den Liberalen. Christine Aschenberg-Dugnus muss ihr Büro in Berlin räumen. Das verheerende Abrutschen der FDP bezeichnet die Stranderin als „bittere Niederlage“.

Christoph Rohde 23.09.2013

Die CDU jubelt im Landeshaus ungläubig, die SPD ist geschockt, und die Grünen tragen Trauer. Noch schlechter ist die Stimmung bei der FDP. Fraktionschef Wolfgang Kubicki, der den Bundestag aufmischen wollte, ist mit seinen Liberalen auch in Schleswig-Holstein kläglich gescheitert.

Ulf Billmayer-Christen 23.09.2013

Immerhin, die Stammwählerschaft habe man überzeugen können, lautet der Grundtenor bei den Piraten. Schon wenige Minuten nach Schließung der Wahllokale geht in der Geschäftsstelle in der Kieler Ringstraße die Frage um, warum die Partei nur so schlecht abgeschnitten hat.

Thomas Paterjey 23.09.2013

Großer Jubel bei den Linken im Legienhof: Das Abschneiden seiner Partei findet Marcel Mansouri, Nummer zwei der Landesliste, „einfach großartig“ – sowohl in der Bundestags- als auch in der Hessenwahl.

Thomas Paterjey 23.09.2013

Die Kieler Christdemokraten feiern Merkels Sieg. Doch ihr Direktkandidat Thomas Stritzl hat den Sprung in den Bundestag nicht geschafft. Das überrascht ihn selbst am wenigsten.

Carola Jeschke 25.09.2013

Kubicki ist da. Buchholz ist da. Aber wo ist Sebastian Blumenthal? Die Frage wird kurz vor 18 Uhr auf der liberalen Wahlparty im Galileo immer wieder gestellt.

Heike Stüben 23.09.2013

Sie „bangten und zitterten“ und sind am Ende „traurig und enttäuscht“, dass das Ergebnis der Bundestagswahl nicht so gelaufen ist, wie gewünscht.

Jennifer Ruske 23.09.2013
1 ... 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100
Anzeige