Menü
Anmelden
Wetter wolkig
9°/ 3° wolkig
Thema Camp 24/7

Camp 24/7

Anzeige

Alle Artikel zu Camp 24/7

Einen Rekordsommer gibt es 2020 nicht, und doch wird das Thema Abkühlung im Herzen Kiels heiß diskutiert. Im Mittelpunkt: Badestellen an der Kiellinie. Denn trotz weniger Sommertage platzen die Stege an der Waterkant aus allen Nähten.  Viele Besucher schwimmen auch dort, wo es nicht erlaubt ist.

Steffen Müller 03.01.2021

Es gibt sie, die Orte, die selbst bei einem Lockdown noch eine Möglichkeit bieten, an der frischen Luft eine gute Zeit zu haben. Kiel hat einige davon – wie die persönlichen Berichte unserer Autoren zeigen. Das Beste: Sie sind auch in normalen Zeiten einen Besuch wert.

KN-online (Kieler Nachrichten) 12.11.2020

Kieler Ratsversammlung - Kiels Strände sollen schöner werden

Die Kieler Ratsversammlung ist am Donnerstagabend ins Schwimmen geraten. Gleich dreimal debattierten die Ratsleute Fragen von Baden und Schwimmen in Kiel.

Michael Kluth 17.09.2020

Ein letztes Mal baden - Sommerliche September-Sonne

"Warme Mittelmeerluft" sorgt für die letzten Sommertage in Schleswig-Holstein. Die Kieler nutzen die warmen Temperaturen, um nochmal in die Ostsee zu springen.

15.09.2020

Baden an der Kiellinie - Ruf nach mehr Badestellen wird lauter

Die Badesituation an der Kiellinie bleibt unbefriedigend. Weil die Menschen wegen der Corona-Beschränkungen vor der einzigen offiziellen Schwimmstelle an der Promenade zum Teil Schlange stehen und zugleich viele Menschen an unerlaubten Stellen Abkühlung suchen, wächst der Druck auf die Verwaltung.

Niklas Wieczorek 14.08.2020

Eine Folge der hohen Temperaturen: An der Kiellinie wollen mehr Menschen baden als erlaubt. Viele Schwimmer nutzen verbotenerweise Fähranleger und Ruderstege, um in die kühle Förde zu gelangen. Täglich entwickelt sich ein Katz-und-Maus-Spiel mit der Wasserschutzpolizei. Jetzt greift die Stadt ein.

Michael Kluth 12.08.2020

Abends an der Kiellinie - Friedliches Zusammensein an der Förde

Clubs haben geschlossen, in Bars und Restaurants sind häufig keine Plätze mehr frei. So zieht es die Kieler nach draußen. Während im Schrevenpark am Wochenende häufiger kleine Open-Air-Partys gefeiert werden, gibt es an der Kiellinie eher gemütliche Zusammenkünfte – mit einigen Ausnahmen.

Steffen Müller 19.07.2020

Tschüs bis zum nächsten Jahr: Am Donnerstagnachmittag endete mit einer Feierstunde offiziell die 17. Saison des Kieler Segelcamps 24/7 an der Kiellinie. Ganz beendet ist das Programm jedoch noch nicht.

Thomas Eisenkrätzer 26.09.2019

Am Sonnabend geht es los: Die dritte Digitale Woche Kiel beginnt mit zwei Eröffnungspartys, an der Kiellinie und im RBZ Wirtschaft. Was erwartet die Besucher? Welche Neuerungen gibt es? Für wen lohnt sich ein Besuch? Und wer kommt noch? Wir klären die wichtigsten Fragen.

Niklas Wieczorek 04.09.2019
Kiel

Segeln an der Förde - Volle Fahrt in 17. Camp 24/7-Saison

"Segel setzen", hieß es bei vorsichtigem Sonnenschein an der Kiellinie. Zum 17. Mal laden die Stadtwerke Kiel und 90 weitere Partner zur Segelsaison im Camp 24/7 ein. Auch 2019 werden wieder zahlreiche Kinder auf der Kieler Förde das Segeln lernen. Am Donnerstag öffnete das Camp seine Pforten.

Sebastian Ernst 09.05.2019

In der Holtenauer Straße 205 herrscht Start-up-Atmosphäre. „Das Camp 24/7 eröffnet am 9. Mai, und wir wollen natürlich von Anfang an dabei sein“, sagt der 26-Jährige, der mit seinem Ende 2018 gegründeten Unternehmen Moby als Nachfolger der Fischbar den Gastrobereich des Camps übernehmen wird.

Oliver Stenzel 02.04.2019
Kiel

Kieler Gastronomie - Moby ersetzt die Fischbar

Die Fischbar neben dem Camp 24/7 an der Kiellinie ist Geschichte. Flaneure an Kiels Wasserseite müssen allerdings nicht darben. Statt der Fischbar wird mit dem Caterer Moby nach aktuellem Stand der Dinge hier der Nachfolger des Kult-Imbisses seine Flagge hissen.

Oliver Stenzel 17.03.2019
1 2 3