Menü
Anmelden
Wetter heiter
28°/ 17° heiter
Thema Christopher Lenz

Christopher Lenz

Anzeige

Alle Artikel zu Christopher Lenz

Bundesweit geht wegen steigender Zahlen die Sorge um, das Coronavirus breite sich wieder vermehrt aus. Im Kreis Segeberg bessert sich die Lage dagegen. Die Zahl der Infizierten sinkt weiter.

Gerrit Sponholz 27.07.2020

Seit Mitte der vergangenen Woche ist die Zahl der Covid-19 Infektionen im Kreis Dithmarschen um 28 Fälle auf insgesamt 108 angestiegen. Die meisten Infizierten kehrten aus dem Urlaub zurück und ließen sich anschließend testen. Landrat Stefan Mohrdieck ruft die Bevölkerung zur Achtsamkeit auf.

KN-online (Kieler Nachrichten) 27.07.2020

Wer hätte das gedacht? Eine Geigerin spielt auf der Schlosswiese von Bad Bramstedt, die hier niemand kennt, und 100 Musikfreunde kommen. Es war der Auftakt der neuen Freilichtkonzertreihe "Airprobt" und auch das Debüt für die neue Rathausmitarbeiterin Swantje Maaß, zuständig für Kultur- und Sport.

Einar Behn 27.07.2020

Fußball-Zweitligist Holstein Kiel erhält für die kommende Saison 2020/21 rund zwölf Millionen Euro TV-Geld. Das geht aus einer vom Fachmagazin "Kicker" veröffentichten Verteilerliste hervor. Die KSV dürfte sich somit über rund 2,5 Millionen Euro mehr freuen als in der vergangenen Saison.

Niklas Schomburg 27.07.2020

Pünktlich um 11 Uhr zog am Sonntag über Neumünster der Himmel auf. Das war eine glückliche Fügung, denn im Gerisch-Skulpturenpark hatte das Schleswig-Holstein Musik-Festival im Corona-Sommer endlich einmal wieder zum Konzert geladen. Die Blechbläser des Festivalorchesters kamen zum „Festival Brass“.

Thorsten Geil 27.07.2020

Kunst und Corona schließen einander nicht aus. Ein knappes Dutzend Künstler aus dem Raum Bornhöved zeigte in der Alten Schmiede am Kuhberg 13 unter dem Motto "Kreative Kunst trifft traditionelles Handwerk" ihre Werke und stellte einige für den Benefiz-Verkauf zur Verfügung.

Friederike Kramer 27.07.2020

Chef des TSV Klausdorf - "Bislang haben wir die Krise gemeistert"

Corona und Lockdown drängten auch manche Sportvereine an den Abgrund. Wie der TSV Klausdorf – mit rund 2500 Mitgliedern kreisweit der zweitgrößte Sportverein – die Krise meisterte, welche Rollen dabei moderne Technik, Treue und Kreativität spielten, erklärte Vereinschef Dietmar Luckau im Interview.

Jürgen Küppers 27.07.2020

Banken müssen sich angesichts der Corona-Krise und der möglichen Pleitewelle auf Rückschläge einstellen. Es könne zum deutlichen Ertragsrückgang kommen, mahnt der Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR), auch wenn man 2020 von einem positiven Gewinn vor Steuern ausgehe.

Florian Hanauer 27.07.2020

Corona hat auch Zoos lahmgelegt. Ab Mitte März bis 19. April war auch der Tierpark Gettorf geschlossen. Doch ohne Einnahmen fehlt das Geld für die Versorgung der Tiere, die immer gleich gut sein muss. Tierparkchef Jörg Bumann zieht positive Bilanz: „Spender und das Land haben unseren Park gerettet.“

Cornelia Müller 26.07.2020

Am dritten Sonnabend des mit rund 150 Gästen bestens besuchten „Festungssommers“ unter anderem mit Buffala in der Festung Friedrichsort stand erneut die Livemusik im Mittelpunkt und die paar Regentropfen wurden beim Tanzen in den Séparées einfach abgeschüttelt.

Thorben Bull 26.07.2020

Das Interesse am ersten Flohmarkt „nach Corona“ auf dem Gelände der Holstenhallen war vorher riesengroß – doch dann kam die Wettervorhersage. Ausgerechnet am Sonntagmorgen gab es Dauerregen über Neumünster. Der hat die Veranstalter viele Anbieter und Besucher gekostet. Trotzdem war die Stimmung gut.

Thorsten Geil 26.07.2020

Die ganz große Shoppinglust ist längst nicht zurück, trotzdem wächst die Zuversicht in der Geschäftswelt in Gettorf. Nach der Corona-Flaute zu Beginn der Pandemie klingelt es langsam wieder in der Kasse. Es waren pfiffige Ideen gefragt, die sich auszahlen. Mancherorts brummt der Laden.

Jan Torben Budde 26.07.2020