Menü
Anmelden
Wetter heiter
28°/ 17° heiter
Thema Christopher Lenz

Christopher Lenz

Anzeige

Alle Artikel zu Christopher Lenz

In einem weiteren gastronomischen Betrieb in Kiel ist ein Coronafall aufgetreten. Angesteckt hat sich die Person bei einem Mitarbeiter von "Sultan’s Restaurant". In dem Döner-Laden am Hauptbahnhof waren Anfang der Woche sechs Angestellte positiv auf das Corona-Virus getestet worden.

Steffen Müller 24.07.2020

Für Reiserückkehrer - Corona-Tests auch an Seehäfen geplant

Urlaubsrückkehrer aus Risikogebieten sollen sich künftig kostenlos auf das Coronavirus testen lassen können. Darauf haben sich die Gesundheitsminister am Freitag verständigt. Angeboten werden sollen die Tests nicht nur an Flughäfen, sondern auch an Seehäfen.

24.07.2020

„Mickey Maus“ oder der Pirat Klaus Störtebeker: Nicht alle Gäste geben in Restaurants ihre richtigen Namen an. Das kann - wie nach den Corona-Fällen in einem türkischen Imbiss-Restaurant im Hauptbahnhof Kiel - zu Problemen führen. Und es kann teuer werden, wie der Bußgeld-Katalog zeigt.

KN-online (Kieler Nachrichten) 24.07.2020

Sie waren für ein paar Tage auf der Insel Sylt, nach der Heimkehr wurde bei ihnen Corona nachgewiesen. Da die Urlauber aus NRW auch Kontakt zu drei Nordfriesen hatten, sind die drei Kontaktpersonen nun in Quarantäne.

KN-online (Kieler Nachrichten) 24.07.2020

Kreisweit hat es seit Mittwoch zwei weitere nachgewiesene Covid-19-Neuinfektionen gegeben. Wie eine Kreissprecherin am Donnerstag mitteilte, brachte eine Person das Coronavirus von einer Reise aus einem Risikogebiet in Vorderasien mit.

Christian Detlof 23.07.2020

Laute Musik von der Straße ließ die Bad Bramstedter am Donnerstag aufhorchen. Der SH-Kulturtruck rollte durch, um für das Kulturfestival SH zu werben. Es soll Corona-beeinträchtigten Künstlern Auftritte verschaffen. Auch die örtliche Kultur kommt in Gang: Am Schloss gibt's eine kleine Konzertreihe.

Einar Behn 23.07.2020

Jetzt wird verschärft kontrolliert: Nach dem Corona-Ausbruch in einem Imbiss im Hauptbahnhof aktiviert die Stadt Kiel den Kommunalen Ordnungsdienst und die Gewerbeaufsicht und versucht zudem die Polizei zu gewinnen, um verstärkt Kontaktlisten und Abstandwahrung in den Gaststätten zu kontrollieren.

Michael Kluth 23.07.2020

Der Corona-Ausbruch in einem Grill-Imbiss im Hauptbahnhof Kiel zieht weite Kreise: Sechs Mitarbeiter sind bereits positiv auf Corona getestet worden, das Ergebnis von neun weiteren Tests steht noch aus. Die Stadt Kiel informierte am Mittag über die aktuelle Lage. Wir zeigen das Pressegespräch im Livestream.

KN-online (Kieler Nachrichten) 23.07.2020

Horror im Maisfeld - Auch Zombies achten auf Abstand

Die Corona-Regeln machen vor dem Horror-Maislabyrinth in der Gemeinde Tüttendorf nicht halt. Trotz Pandemie sollen im Irrgarten im Ortsteil Wulfshagen wieder gruselig kostümierte „Erschrecker“-Darsteller ihr Unwesen treiben – mit Abstand. Von einer „Zombie-Länge“ spricht Eventmanagerin Ilka Ladwig.

Jan Torben Budde 23.07.2020

Die Spendenaktion „Vereinsheim“ will Sportvereine in Kiel und der Region unterstützen, die unter der Corona-Krise leiden. Die Idee: In den Märkten von Famila und Markant gibt es Bier von Lillebräu mit verschiedenen Club-Logos. Von jeder verkauften Flasche bekommen die lokalen Vereine 50 Cent.

Steffen Müller 23.07.2020

Rettungsschwimmer - DLRG Nortorf steht vor Problemen

Die Rettungsschwimmer des DLRG Nortorf sorgen in den Freibäder Bokel und Timmaspe sowie an der Badestelle am Borgdorfer See für die Sicherheit der Gäste. Trotz Corona gibt es in diesem Jahr keine Probleme, die Badestellen zu besetzen. Doch im kommenden Jahr könnte es anders aussehen.

Malte Kühl 23.07.2020

Die Kreisverwaltung setzt ihre Corona-Kontrollen in Gastronomie, Einzelhandel und Gewerbe fort. In den vergangenen Wochen wurden mehr als 100 Betriebe überprüft. Vor allem in den ersten Tagen nach den Wiedereröffnungen kam es zu Verstößen.

Paul Wagner 22.07.2020