Menü
Anmelden
Wetter Regen
9°/ 6° Regen
Thema Dänischenhagen

Dänischenhagen

Alle Artikel zu Dänischenhagen

Rendsburg Eckernförde/Dänischer Wohld Schadensbilanz nach dem Orkan

Der Orkan „Christian“ hat in Eckernförde heftigere Schäden verursacht, als anfangs vermutet. In einer ersten Bilanz im Umweltausschuss am Mittwoch sprach der Leiter der Abteilung für Naturschutz und Landschaftsplanung, Michael Packschies, von Hunderten entwurzelten oder abgebrochenen Bäumen. Die genaue Zahl sei noch nicht zu beziffern. Einige Wäldchen und der Noorwanderweg sind noch gesperrt. „Die Gefahr lauert jetzt oben“, so Packschies.

Christoph Rohde 21.11.2013

Rendsburg Amt Dänischenhagen folgt Vorbild der Städte Mehr Geld für Wahlhelfer

„Dringend Wahlhelfer gesucht“ heißt bei jeder Wahl der Appell aus den Verwaltungen. Die Zahl der Freiwilligen reichte auch im Amt Dänischenhagen bei den vergangenen Wahlen nicht. Deshalb beschloss der Finanzausschuss des Amtes am Montagabend, das pauschale Entgelt von 21 auf zumindest 30 Euro anzuheben.

Cornelia Müller 12.11.2013

Gegenwind am Donnerstagabend für RWE Dea bei der Einwohnerversammlung in Schwedeneck: 60 Bürger im übervollen Gasthausraum in Surendorf machten ihrem Misstrauen gegenüber erneuten Ölförderplänen Schwedeneck See des Hamburger Konzerns Luft.

Cornelia Müller 08.11.2013

Große Baustelle im Altenholzer Erdbeerfeld: Ganz ohne offiziellen Spatenstich haben die Arbeiten für die neue Förde-Sparkassen-Filiale begonnen. Für manche Kunden gibt es aber einen Wertmutstropfen.

Cornelia Müller 08.11.2013

„Rufen Sie uns an, wenn Sie Hilfe brauchen“, ist das Motto der Senioren-Begegnungsstätte Dänischenhagen An der Mühlenau. Aber jetzt herrscht Funkstille. Seit 21. Oktober gibt es kein Festnetz mehr, weil die Telefonanbieter Kielnet und Telekom sich offenbar uneins sind über einen beantragten Internetanschluss.

Cornelia Müller 04.11.2013

Eigentlich ist der alte Kern Dänischenhagens ein Schmuckstück: Die mächtige Eiche von 1848, die nicht einmal im Orkan wankt, ist Mittelpunkt. Darum gruppieren sich historische Gebäude und der denkmalgeschützte Gasthof. Aber schon lange schläft dieses Herz. Zusammen mit den Bürgern will die Gemeinde das Kleinod durch einen B-Plan schützen und es wiederbeleben.

Cornelia Müller 01.11.2013

„Christian“ war nicht wählerisch. Pappeln, Linden, Eichen, Weiden knickte der Orkan wie Streichhölzer. Mit bis zu 29 Meter pro Sekunde fegte er von Südwest über die Strander Bucht aufs Land. In Dänischenhagen pustete er die Kirchturmspitze um, der Wetterhahn machte schlapp.

Cornelia Müller 29.10.2013

Rendsburg (M)ein Fest bewegte die Gemeinde Premiere in Schwedeneck

Piraten-Schaukämpfe und Schnitzeljagd, Teenie-Disco und Festball im Gasthof: Gleich vier Tage haben die Schwedenecker gefeiert. Die Aktion "Mein Fest" war in dieser Form eine Premiere für die große Gemeinde an der Ostsee. Gemeinsam stellten örtliche Vereine und Verbände das herbstliche Spektakel auf die Beine.

Jan Torben Budde 06.10.2013

Hamburg Dänischenhagener vertritt Schleswig-Holstein am 3. Oktober Einheit – immer noch aktuell

25 Nachwuchsjournalisten aus dem ganzen Bundesgebiet gestalten zum Tag der Deutschen Einheit gemeinsam eine Zeitung. Der Dänischenhagener Arne Christian Suttkus ist einer von ihnen. Mit seinem Gedicht „zweiland zu einland“ überzeugte er die Jury und darf nun an den Feierlichkeiten in Stuttgart teilnehmen.

Birthe Herbst-Gehrking 05.10.2013

Rendsburg Amtsgericht Eckernförde: Geldstrafe für Noch-Ehefrau Bizarrer Rosenkrieg landet vor Gericht

Ein Rosenkrieg wie aus dem Buche beschäftigte am Montag das Amtsgericht Eckernförde. Die Noch-Ehefrau aus Dänischenhagen, die wegen gefährlicher Körperverletzung angeklagt war, weil sie dem Gatten Bildschirmreiniger und eine Art Abführmittel in den Morgenkaffee geschüttet hatte, wurde zu 5400 Euro Geldstrafe nebst Verfahrenskosten wegen versuchter schwerer Körperverletzung in zwei Fällen verurteilt.

Cornelia Müller 03.09.2013

Der geschäftsführende Vorstand der Aktivregion Hügelland am Ostseestrand setzt sich jetzt durchweg aus hauptamtlichen Verwaltungsfachleuten zusammen. Zum neuen Vorsitzenden wählte die Mitgliederversammlung am Montagabend in Groß Wittensee Amtsdirektor Matthias Meins vom Amt Dänischer Wohld in Gettorf. Seine Stellvertreter sind Bürgermeister Jörg Sibbel aus Eckernförde und Amtsdirektor Andreas Betz vom Amt Hüttener Berge.

Burkhard Kitzelmann 23.08.2013

Sportmix 25. Förde Triathlon Die Gesamtwertung

Die Gesamtliste aller Wettbewerbe.

KN-online (Kieler Nachrichten) 11.08.2013
1 ... 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60