Menü
Anmelden
Wetter wolkig
8°/ 4° wolkig
Thema Deutsche Post

Deutsche Post

Alle Artikel zu Deutsche Post

Briefträger im Ausstand - Postsäcke bleiben stehen: Viele Kunden der Deutschen Post haben am Mittwoch vergeblich auf Briefe, Päckchen oder Pakete gewartet. Bundesweit folgten 3400 Zusteller dem Aufruf der Gewerkschaft Verdi zu Warnstreiks.

Deutsche Presse-Agentur dpa 17.04.2013

Ärgern Sie sich auch, dass Ihre Post manchmal erst mit tagelanger Verspätung im Kasten ist? Dann sind Sie damit offenbar nicht alleine. Immer wieder erreichen die Redaktion entsprechende Hinweise. Ihnen nachzugehen, ist nicht leicht. Offiziell räumt die Post auf Nachfrage lediglich ein, dass es „in Einzelfällen“ zu Verspätungen kommen könne – beispielsweise bei Behinderungen der Boten durch Eis und Schnee, durch extrem große Sendungsmengen oder durch krankheitsbedingte Ausfälle von Mitarbeitern. Kompetenter Ersatz sei auf die Schnelle oft nicht zu bekommen. Punkt. Aus.

Jürgen Küppers 01.02.2013

Die 1700 Einwohner von Leezen und die Bürger aus dem Umland müssen künftig weitere Wege zurücklegen, wenn sie zu einem Postschalter wollen. Unvermittelt für viele Kunden schloss am Dienstagmittag die Post-Partnerfiliale an der Bundesstraße 432.

Gerrit Sponholz 18.01.2013

Verspätete und unregelmäßig zugestellte Post sorgt in Bad Bramstedt und dem Umland für Unmut. Trotz Beteuerungen der Deutschen Post AG und Entschuldigungsschreiben als Antwort auf Kundenbeschwerden ist bisher keine spürbare Besserung eingetreten. Die Schuld sehen die Kunden nicht bei den Zustellern, sondern in zu großen Zustellbezirken.

Uwe Straehler-Pohl 12.01.2013

„Wir wollen unser Geld zurück“: Erneut haben geschädigte Postbank-Anleger vor dem Gebäude der Deutschen Post in Neumünster demonstriert. Mit einer Aktion wollen sie bundesweit weitere Betroffene mobilisieren.

Beate König 06.01.2013

Brötchen holen und dabei ein Päckchen aufgeben: Alles möglich bei Bäcker Sörensen in Osdorf. Nicht mehr lange. Zum 1. Februar 2013 schließt die Bäckerei in der Hauptstraße 10 das kleine Postbüro neben dem Verkaufstresen. „Der Aufwand lohnt sich nicht“, sagt Chefin Ellen Sörensen. Die Deutsche Post steht jetzt unter Druck.

Cornelia Müller 21.12.2012

Nicht nur unterm Tannenbaum verbreiten Geschenkpäckchen Freude. Auch der Deutschen Post beschert der Trend zur Internetbestellung schon seit Jahren steigende Umsatzzahlen. Erkennbar wird dies im einzigen Post-Paketzentrum des Landes in Neumünster.

Jürgen Küppers 19.12.2012

Die Deutsche Post DHL rechnet in diesem Jahr mit einem Rekordgeschäft zur Weihnachtszeit. "Wir profitieren besonders vom weiter wachsenden Online-Versandhandel", sagte der Chef der Paketsparte DHL, Andrej Busch, der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Samstag).

02.12.2012

Das Bundeskartellamt hat ein Verfahren gegen die Deutsche Post eingeleitet, weil sich Konkurrenten über angebliche Kampfpreise beim Werben um Großkunden beschwert hatten.

05.11.2012

Die Deutsche Telekom und das Internetunternehmen 1&1 wollen mit der Deutschen Post über die Konditionen für den neuen De-Mail-Service verhandeln. Mit dem Dienst sollen amtliche Briefe und Urkunden auf elektronischem Weg versendet werden können.

06.10.2012

Postkunden müssen für den Standardbrief künftig mehr Geld bezahlen: Das Porto steigt vom nächsten Jahr an von 55 auf 58 Cent. Die Bundesnetzagentur genehmigte einen entsprechenden Antrag der Post.

01.10.2012

Postkunden sollen ab Anfang nächsten Jahres für einen Standardbrief 3 Cent mehr bezahlen. Die Deutsche Post will zum ersten Mal seit 15 Jahren das Porto für einen Standardbrief erhöhen, und zwar von derzeit 0,55 Euro auf 0,58 Euro zum 1. Januar 2013. Das teilte der Konzern am Freitag in Bonn mit.

14.09.2012
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11