Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
16°/ 9° Regenschauer
Thema Deutsche Post

Deutsche Post

Alle Artikel zu Deutsche Post

Im Dauerstreik bei der Deutschen Post hat die Gewerkschaft Verdi von den Arbeitgebern einen Kompromiss gefordert. Eine solche Vereinbarung müsse "alle Aspekte" umfassen, sagte Verdi-Verhandlungsführerin Andrea Kocsis einer Mitteilung zufolge.

Deutsche Presse-Agentur dpa 15.06.2015

Die Fronten im Tarifkonflikt bei der Deutschen Post sind verhärtet. Seit Montagnachmittag streiken die Beschäftigten – erstmals ist ihr Ausstand unbefristet. Eine rasche Einigung ist wohl unwahrscheinlich. Umso kämpferischer ist die Stimmung auch unter den Streikenden im Norden: „Es geht darum, wie in Zukunft bei der Post gearbeitet wird“, sagt Malte Wegner.

Thomas Paterjey 10.06.2015

Der Arbeitskampf bei der Deutschen Post wird härter - und Postkunden könnten die Auswirkungen der Streiks bald mit voller Wucht zu spüren bekommen. Am Mittwoch schickte die Gewerkschaft Verdi erstmals mehrere Tausend Briefträger und Paketboten in den Ausstand.

Deutsche Presse-Agentur dpa 10.06.2015

Im festgefahrenen Post-Tarifkonflikt weitet die Gewerkschaft Verdi den Arbeitskampf massiv aus: Nachdem vor allem in den Briefverteilzentren rund 8000 Beschäftigte dem Aufruf zu Arbeitsniederlegungen gefolgt waren, sollen jetzt auch Briefträger und Paketboten schrittweise einbezogen werden.

Deutsche Presse-Agentur dpa 09.06.2015

Wann die Briefträger und Paketboten der Deutschen Post ihren angekündigten Streik starten, ist noch offen. Die Entscheidung werde frühestens am Montag bekanntgegeben, sagte ein Verdi-Sprecher der Deutschen Presse-Agentur.

Deutsche Presse-Agentur dpa 07.06.2015

Bei der Post könnten bald wieder Tausende Briefe und Pakete liegenbleiben. Nach zuletzt wochenlangen Warnstreiks drohen die Zusteller diesmal mit unbefristeten Ausständen.

Deutsche Presse-Agentur dpa 03.06.2015

Brief- und Paketzentren werden bestreikt. Auch am Donnerstag beteiligten sich bundesweit Tausende Mitarbeiter der Deutschen Post an den Warnstreiks. Von Jörn Genoux und Bastian Modrow

KN-online (Kieler Nachrichten) 22.05.2015

Rund um Kiel bleiben in den kommenden Tagen die meisten Briefkästen leer: Brief- und Paketzusteller der Deutschen Post sind am Mittwoch in einen viertägigen Warnstreik getreten. Hunderttausende Sendungen bleiben liegen.

Bastian Modrow 28.05.2015

Die Deutsche Post will trotz des harten Tarifkonfliktes um Konzernstruktur und Gehälter an ihrem Sparkurs festhalten. "Unsere Personalkosten sind auf Dauer nicht wettbewerbsfähig", sagte Post-Chef Frank Appel bei der Hauptversammlung laut Redemanuskript.

Deutsche Presse-Agentur dpa 27.05.2015

Im Tarifkonflikt bei der Deutschen Post um kürzere Arbeitszeiten treten Arbeitgeber und Gewerkschaft auf der Stelle. Bis zum Mittwochnachmittag gab es in der fünften Verhandlungsrunde in Königswinter bei Bonn keine Bewegung und es zeichnete sich auch keine Annäherung ab.

Deutsche Presse-Agentur dpa 20.05.2015

Rund 700 Briefträger und Paketboten der Deutschen Post sind am Samstag in Norddeutschland erneut in den Ausstand getreten. Tausende Briefe und Pakete in Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern blieben liegen, wie ein Sprecher der Gewerkschaft Verdi am Samstag sagte.

Deutsche Presse-Agentur dpa 16.05.2015

Die Briefträger und Paketboten der Deutschen Post haben im Norden am Freitag ihren Warnstreik fortgesetzt. Nach Angaben von Verdi waren mehrere Brief- und Paketzustellbereiche in Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern betroffen.

Deutsche Presse-Agentur dpa 15.05.2015
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10