Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
19°/ 11° Regenschauer
Thema Deutsche Post

Deutsche Post

Alle Artikel zu Deutsche Post

Standardbriefe und Pakete werden bei der Deutschen Post im kommenden Jahr wohl erneut teurer. Bei der Bundesnetzagentur sei eine Anhebung der Preise für Standardbriefe ab 2014 um zwei Cent auf 60 Cent beantragt worden.

Deutsche Presse-Agentur dpa 15.11.2013

Fünf Jahre betrieb die Kaltenkirchenerin Irina Brehm einen Gemischtwarenladen an der Kieler Straße, in dem auch die Postagentur der 2400 Einwohner zählenden Gemeinde untergebracht ist. Doch damit ist bald Schluss.

03.07.2013

Auf der Kieler Woche starten nicht nur Segler in den Wettkampf. Auch unzählige Briefe in Richtung Afghanistan oder Kosovo werden hier auf den Weg gebracht. Die Marine richtet dafür jährlich ein Feldpostamt ein. Rund 6000 Sendungen sollen es dieses Jahr werden.

Deutsche Presse-Agentur dpa 26.06.2013

Zahlreiche Filialen der Postbank bleiben am kommenden Mittwoch (19. Juni) in Norddeutschland geschlossen oder sind nur zeitweise geöffnet. Der Grund seien Betriebsversammlungen der Beschäftigten in Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein, teilte die Postbank am Montag in Bonn mit.

Deutsche Presse-Agentur dpa 17.06.2013

Der Tarifkonflikt bei der Deutschen Post ist beigelegt. Rund 132 000 Beschäftigte des Unternehmens in Deutschland, darunter viele Briefträger, erhalten in zwei Schritten mehr Geld.

Deutsche Presse-Agentur dpa 26.04.2013

Nach bundesweiten Warnstreiks haben die Deutsche Post und die Gewerkschaft Verdi am Donnerstag wieder über mehr Geld für die Mitarbeiter verhandelt. In der dritten Verhandlungsrunde in Neuss zeichnete sich zunächst keine Annäherung ab.

Deutsche Presse-Agentur dpa 25.04.2013

Vor Beginn der dritten Tarifrunde bei der Deutschen Post an diesem Donnerstag (25.4.) in Neuss haben die Beschäftigten mit Warnstreiks den Druck auf das Unternehmen erhöht.

Deutsche Presse-Agentur dpa 24.04.2013

Im Tarifstreit bei der Deutschen Post sind in der Nacht zum Samstag mehr als 1200 Beschäftigte dem Aufruf der Gewerkschaft Verdi zum Warnstreik gefolgt. Betroffen waren nach Gewerkschaftsangaben Postverteilzentren in Bremen, Lübeck, Schwerin, Elmshorn und Essen, Dortmund, Krefeld, Hagen sowie Herford.

Deutsche Presse-Agentur dpa 20.04.2013

Im Tarifstreit bei der Deutschen Post sind in der Nacht zum Samstag mehr als 1200 Beschäftigte dem Aufruf der Gewerkschaft Verdi zum Warnstreik gefolgt. Betroffen waren nach Gewerkschaftsangaben Postverteilzentren in Essen, Dortmund, Krefeld, Hagen, Herford, Bremen, Lübeck, Schwerin und Elmshorn.

Deutsche Presse-Agentur dpa 20.04.2013

In der Nacht zum Samstag werden erneut Tausende von Briefen in einigen Verteilzentren der Deutschen Post liegen bleiben. In Nordrhein-Westfalen, Bremen, Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern werde es in ausgewählten Zentren Warnstreiks geben, sagte ein Sprecher der Gewerkschaft Verdi am Freitag in Berlin.

Deutsche Presse-Agentur dpa 19.04.2013

Erneut Warnstreiks bei der Post: Zwar sollen die Briefträger wieder an die Arbeit gehen, doch nun soll möglicherweise in den Briefzentren gestreikt werden - unter anderem in Kiel. Die Kunden dürften die Auswirkungen wieder zu spüren bekommen.

Jan von Schmidt-Phiseldeck

Briefträger im Ausstand - Postsäcke bleiben stehen: Viele Kunden der Deutschen Post haben am Mittwoch vergeblich auf Briefe, Päckchen oder Pakete gewartet. Bundesweit folgten 3400 Zusteller dem Aufruf der Gewerkschaft Verdi zu Warnstreiks.

Deutsche Presse-Agentur dpa 17.04.2013
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10