Menü
Anmelden
Wetter wolkig
18°/ 6° wolkig
Thema Doris Grondke

Doris Grondke

Anzeige

Alle Artikel zu Doris Grondke

Kiel

Holstentörn in Kiel - Defekte Rolltreppen werden abgebaut

Die defekten Rolltreppen am Holstentörn in Kiel sind bald Geschichte: Wie die Stadt Kiel am Freitag mitteilte, sollen sie noch vor der Kieler Woche verschwinden. Ebenso soll die Überdachung zurückgebaut werden.

31.05.2019

Bis die neuen Rolltreppen zum Holstentörn in Kiel laufen werden, könnte es länger dauern, als von Oberbürgermeister Ulf Kämpfer (SPD) und Centermanagement anvisiert. Nach Angaben der Verwaltung ist der Termin zum Weihnachtsgeschäft schwierig zu halten. Auch die Opposition ist aus mehreren Gründen skeptisch.

Niklas Wieczorek 22.05.2019
Kiel

Strand am Kieler Ostufer - Hasselfelde bleibt Provisorium

Der Strand Hasselfelde in Kiel-Dietrichsdorf bleibt 2019 ein Provisorium. Dort kann aber laut Stadtverwaltung gebadet werden. Ein dauerhaftes Nutzungskonzept, das die Ratsversammlung im Juli 2018 bis zum Beginn der Badesaison 2019 bei der Verwaltung in Auftrag gegeben hatte, lässt auf sich warten.

Michael Kluth 10.05.2019
Kiel

Kieler Stadtentwicklung - Wo Hochhaus in Kiel geht - und wo nicht

Wie viel Hochhaus verträgt Kiel? Darüber lohnt sich zu reden, findet Stadtbaurätin Doris Grondke. Sie hat das Kölner Planungsbüro Astoc mit einem Hochhauskonzept beauftragt, „um die Perspektiven, Möglichkeiten und Grenzen für den Bau von Hochhäusern in Kiel zu untersuchen“.

Michael Kluth 08.05.2019

Die Rolltreppen zum Holstentörn in Kiel bleiben vorerst stillgelegt. Das hat Stadtbaurätin Doris Grondke im Bauausschuss verkündet. Gleichzeitig werden die Ausschreibungen für neue Rolltreppen vorbereitet.

Niklas Wieczorek 03.05.2019

Am Lessingplatz in Kiel soll es schöner werden: Im Bauausschuss am Donnerstagabend bittet die Verwaltung um die Zustimmung für die Neugestaltung, die den Platz auch für Veranstaltungen aufwerten soll. In der Umgebung und der Goethestraße gibt es weitere Veränderungen für den Verkehr.

Niklas Wieczorek 02.05.2019
Kiel

Diskussionsrunde in Kiel - Stadt kommt Kleingärtnern entgegen

Nach vielen Monaten voller Spannungen und Uneinigkeit bewegt sich die Verwaltung auf die Kleingärtner zu. Mit einer Reihe von Zugeständnissen endete eine Diskussionsveranstaltung, zu der Dezernentin Doris Grondke eingeladen hatte und bei der fast alle 23 Kieler Kleingartenvereine vertreten waren.

Karen Schwenke 28.03.2019
Kiel

Straßenlampen in Kiel - Mehr Licht gegen Angsträume

Es leuchtet wieder mehr in Kiel: Nachdem KN-online immer wieder über Lücken in der Straßenbeleuchtung der Stadt berichtet hat, ist einiges passiert. Die Mittel für die Erweiterung der Straßenbeleuchtung liegen im laufenden Haushalt bei 300.000 Euro, eine Prioritätenliste wird abgearbeitet.

Niklas Wieczorek 27.03.2019

In Zeiten von Klimawandel und drohenden Dieselfahrverboten ist Nachhaltigkeit das Gebot der Stunde. Um innovative Ideen zu belohnen, verleiht die Stadt den Nachhaltigkeitspreis. Nun wurden fünf Konzepte und Projekte ausgezeichnet, die sich mit einer zukunftsfähigen Fortbewegung befasst haben.

Steffen Müller 19.03.2019
Kiel

Studiengang Architektur - FH Kiel steht Gewehr bei Fuß

In die Diskussion um einen Studiengang Architektur in Kiel kommt Bewegung. Im Bildungsministerium sind Vertreter der Technischen Hochschule Lübeck und der Fachhochschule Kiel zusammengetroffen, um „die Studienangebote eines künftigen hochschulübergreifenden Kompetenzzentrums Bau zu erörtern“.

Michael Kluth 13.03.2019
Kiel

Abstimmung im Ausschuss - Grondke verteidigt das Bauprogramm

Bei der Präsentation ihrer heiß diskutierten Vorlage für ein Programm der Immobilienwirtschaft hat Stadtbaurätin Doris Grondke (parteilos) versucht, die Ratsfraktionen vor dem Bauausschuss von ihrem Kurs zu überzeugen. Die Vorlage sei missverstanden worden.

Niklas Wieczorek 11.03.2019

Die Tiefgarage unter dem Europaplatz ist so sanierungsbedürftig, dass die Stadt sie verkaufen will. Aufgrund der anstehenden Arbeiten könne das wirtschaftlich sinnvoll sein, sagte Baurätin Doris Grondke. Was aus einer Beschlussvorlage hervorgeht, sorgt jedoch die Betreiber der Sparkassen-Arena.

Niklas Wieczorek 07.03.2019
1 2 3 4 5 6 7 8
Anzeige