Menü
Anmelden
Wetter heiter
28°/ 17° heiter
Thema Doris Grondke

Doris Grondke

Anzeige

Alle Artikel zu Doris Grondke

Kiel

Torfmoorkamp in Kiel - Platz für 800 neue Wohnungen

Am Torfmoorkamp in Steenbek-Projensdorf soll in den kommenden Jahren ein gänzlich neues Wohnquartier entstehen. Eine Investorengesellschaft will einen Städtebauwettbewerb in Auftrag geben. An dessen Ende sieht die Stadt das Potenzial für rund 800 Wohneinheiten, davon 30 Prozent sozialer Wohnungsbau.

Niklas Wieczorek 27.09.2018
Kiel

Bankneubau an der Hörn - CDU in Kiel kritisiert IBSH-Entwurf

Der Siegerentwurf für den Neubau der Investitionsbank Schleswig-Holstein (IBSH) an der Hörn stößt auf heftige Kritik in der Kieler CDU. Florian Weigel, baupolitischer Sprecher der Union, spricht von einer „ideenlosen Klötzchenarchitektur“. Bank und Stadt verteidigen den Entwurf.

Kristian Blasel 24.07.2018

Die zehn Kieler Standorte der Investitionsbank Schleswig-Holstein (IBSH) sollen in einem Zentralgebäude ab 2021 an der Hörn vereint werden. Nach einer europaweiten Ausschreibung fiel jetzt die Entscheidung über den Architekturentwurf. Die Baukosten werden auf 90,5 Millionen Euro geschätzt.

Martina Drexler 17.07.2018
Kiel

Denkmalschutz auf Campus - Fahrradstation muss umziehen

Konkrete Maßnahmen wurden nicht beschlossen, dafür soll eine neue Arbeitsgruppe für mehr Kommunikation sorgen: In dem Konflikt zwischen Studenten der Uni Kiel und Denkmalschützern haben sich die Streitparteien zu einem Runden Tisch getroffen. Die Fahrradstation soll bleiben - aber an anderer Stelle.

Alev Doğan 28.06.2018
Kiel

Kieler Innenstadt - 100 Bürger nutzten das Forum

Wie geht es voran mit der Innenstadt von Kiel? Am Mittwoch haben an die 100 Kieler Bürger die Gelegenheit genutzt, auf Einladung der Stadt Ideen und Vorschläge zur Entwicklung von Kiels Mitte beizusteuern. Nach zwei Themen-Rundgängen und Vorträgen wurde das Kulturforum zum Bürgerforum.

Niklas Wieczorek 31.05.2018
Kiel

Bürgermeisteramt in Kiel - Doris Grondke will nicht mehr

Unmittelbar vor der entscheidenden Phase der Kooperationsgespräche für die neue Ratsversammlung in Kiel hat sich Baudezernentin Doris Grondke (parteilos) aus dem Kreis derjenigen zurückgezogen, die für das Amt des Bürgermeisters zur Verfügung stehen.

Kristian Blasel 19.05.2018
Kiel

Sozialer Wohnungsbau - Durchbruch auf Marthas Insel

Anwohner waren besorgt, die Politik unzufrieden: Das Bauvorhaben "Marthas Insel" hat für Diskussionen gesorgt. Grund war fehlender sozial geförderter Wohnraum. Jetzt verkündet die Stadt: Sie kauft rund 80 der gut 300 neu entstehenden Wohnungen, um dort bezahlbaren Wohnraum zu realisieren.

18.05.2018

Neue Konzepte, längerer Unterricht, gesellschaftliche Veränderungen: Die Anforderungen im Schulbau haben verändert. Daher will die Verwaltung den Schulbau völlig neu organisieren. Es soll eine Koordinierungsstelle geben und ein Konzept, mit dem Lehrer, Schüler und Eltern stärker einbezogen werden.

11.05.2018
Kiel

Stadt stellt Förderantrag - Fast neun Millionen für die Kiellinie

Seit Jahren stehen an der Kiellinie Bauzäune, weil die Spundwände marode sind. Im Bauausschuss wird am Donnerstag über einen Förderantrag in Höhe von 8,9 Millionen Euro im Rahmen eines Städtebauförderprogramms entschieden. So soll die Uferbefestigung am Berthold-Beitz-Ufer finanziert werden.

22.03.2018
Kiel

Pavillons am Alten Markt - Gegner und Befürworter sollen reden

Für die einen sind sie ein Schandfleck, für die anderen ein Kulturdenkmal: Die Pavillons am Alten Markt polarisieren. Um Gegner und Befürworter der Bebauung miteinander ins Gespräch zu bringen, lädt die Stadt am kommenden Freitag, 16. März, zur Podiumsdiskussion in den leerstehenden Pavillon.

13.03.2018

Das Streitgespräch zwischen Oberbürgermeister Ulf Kämpfer (SPD) und Stadtbaurätin Doris Grondke (parteilos) über den Denkmalschutz für die umstrittenen Pavillons auf dem Alten Markt in Kiel schlägt im Rathaus hohe Wellen. Die CDU-Fraktion fordert die Verwaltung auf, mit einer Stimme zu sprechen.

Martina Drexler 11.03.2018

Interview Kämpfer/Grondke - „Der Alte Markt funktioniert nicht“

Was passiert mit dem Alten Markt? Dass die Pavillons unter Denkmalschutz stehen, hat eine Debatte ausgelöst. Auch Oberbürgermeister Ulf Kämpfer und Stadtbaurätin Doris Grondke sind sich nicht einig. Ein Streitgespräch.

11.03.2018
1 2 3 4 5 6 7 8 9