Menü
Anmelden
Wetter wolkig
17°/ 7° wolkig
Thema Eisendorf
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung

Eisendorf

Anzeige

Alle Artikel zu Eisendorf

Ziel Groß Vollstedt - Storchenpaar lebt im neuen Nest

Zwei Störche klappern im neuen Nest in Groß Vollstedt – das ist eine kleine Sensation. Erst im Januar hatte die Telekom einen alten Strommast mit Weidenkorb-Nest aufgestellt. Erst die Hälfte der 14 Storchenpaare im Kreis Rendsburg-Eckernförde sind laut Nabu aus dem Süden zurück.

Beate König 11:21 Uhr

Die Feuerwehr Ellerdorf setzt im kommenden Jahr stärker auf die Zusammenarbeit mit der Nachbarwehr in Nortorf. Die Wehrführung will große Objekte besichtigen, um sich im Ernstfall nicht erst ein Bild von der Lage machen zu müssen. Dies wurde auf der Jahreshauptversammlung am Sonnabend mitgeteilt.

Malte Kühl 06.01.2020

Das Thema Windkraft wird die Region 2020 erneut beschäftigen. Der dritte Entwurf der Landesregierung für Windkraft-Regionalpläne sorgt nur teilweise für Erleichterung. Stinksauer sind besonders stark betroffene Orte. Von Januar bis März können die Gemeinden ihre Stellungnahmen abgeben.

Frank Scheer 18.12.2019

Die Wählergemeinschaft Bürger für Nortorfer Bürgerinteressen hat sich gegründet. Sieben Namen standen nach der dreistündigen Auftaktveranstaltung im Haus der Vereine und Verbände auf der Mitgliederliste. Im Januar planen die Initiatoren Dirk Meier und Claudia Schulze das nächste Treffen.

Beate König 17.12.2019

Gefangen an der Autobahn: Ein kapitaler Damhirsch sorgt seit Tagen für Aufsehen bei Autofahrern, Jägern und Polizei. Mehrfach hatten Zeugen das Tier äsend auf dem Grünstreifen an der A215 in Höhe Blumenthal (Kreis Rendsburg-Eckernförde) Hoffeld entdeckt – nur wenige Meter von der Fahrbahn entfernt.

Bastian Modrow 18.11.2019

Hufeisenförmig ist der Parcours des Ringreitvereins Eisendorf. Für Reiter ist der 100 Meter lange Parcours mit sieben Bäumen eine Herausforderung. „Im leichten Sitz mit Blick aufs Loch im Ring“ – so lautet das Rezept von Saskia Steffen und Carolin Golin, um in der Dauerkurve zu punkten.

Beate König 20.07.2019
Rendsburg

Feuerwehrfest in Warder - In voller Montur zum Sieg gerannt

Fünf Feuerwehren aus Blocksdorf, Dätgen, Eisendorf, Langwedel und Warder und die Jugendfeuerwehren aus Langwedel und Emkendorf haben sich am Sonnabend beim Bezirksfeuerwehrfest auf dem Sportplatz in Warder gemessen. Sieger wurde vor 150 Zuschauern das Team aus Langwedel.

Beate König 17.06.2019

Der Verein für Jagd und Hege aus Langwedel hat rechtzeitig vor der Mahd einen Sponsor für eine Drohne mit Wärmebildkamera gefunden. Mit dem Gerät können in den Feldern kauernde Tiere entdeckt werden. Die VR Bank Nortorf finanzierte für 4800 Euro auch die Ausbildung eines Piloten.

Beate König 22.05.2019

Die Sanierung der Landesstraße 49 hat Schattenseiten: Die Seitenstreifen der Straßen, die als Schleichwege genutzt werden, leiden extrem. Ignorante Motorradfahrer fahren auf dem Gehweg an der Baustelle in der Hauptstraße vorbei und zwingen dabei Fußgänger zum Ausweichen.

Beate König 04.05.2019
Rendsburg

Eisendorf bei Nortorf - Ein neues Nest für den Storch

Hier soll er bald brüten und seine Jungen aufziehen: der Storch. Sven Krämer hat am Donnerstag am Morgen auf seiner Hauskoppel in Eisendorf im Amt Nortorfer Land mit Hilfe der SH Netz AG und eines Experten vom Nabu ein neues Storchennest aufgestellt. Nun hofft er, dass bald ein Brutpaar einzieht.

Beate König 14.03.2019

Auf einer Länge von rund einem Kilometer wird die Landesstraße 49 (L49) in der Ortsdurchfahrt Borgdorf-Seedorf in den kommenden Wochen, wie berichtet, saniert. Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein (LBV.SH) hat jetzt den Baubeginn am kommenden Montag, 11. März, bestätigt.

Sven Detlefsen 09.03.2019
Rendsburg

Baustelle Kieler Straße - Ende der Schleichfahrt in Nortorf

Es hat sich herumgesprochen: In Nortorf ging es an der Baustelle in der Kieler Straße auf Schleichwegen vorbei in die Stadt. Autofahrer nutzen eine Passage, die nur für Anlieger war. Jetzt ist Schluss. Spätestens ab Montag ist der Schleichweg in die Rudolf-Kinau-Straße zu. Die Polizei kontrolliert.

Hans-Jürgen Jensen 24.08.2018
1 2 3 4