Menü
Anmelden
Wetter wolkig
10°/ 2° wolkig
Thema Ellerdorf

Ellerdorf

Alle Artikel zu Ellerdorf

100.000 Euro will die Stadt Nortorf in ein Konzept für die digitale Plattform Smart-City investieren – das beschlossen die Stadtverordneten mehrheitlich. Das Projekt, bei dem auch nützliche Apps für Bürger entwickelt werden können, wurde in Ellerdorf kritisch gesehen.

Beate König 03.03.2020

Drei Millionen Euro kostet die Erneuerung der Kanalisation und der Straßenentwässerung in der Nortorfer Straße in Ellerdorf. Die Gemeinde finanziert mit einem Kredit mit 40 Jahren Laufzeit 850 Meter Rohrleitungen, die teils Reservoirfunktion haben. Die Abwassergebühren werden steigen.

Beate König 29.02.2020

Metal zieht immer. Nicht nur das Wacken Open Air ist wie zuletzt stets längst ausverkauft, auch für das erst im November kommende Metal Hammer Paradise in Weissenhäuser Strand gibt’s schon keine Karten mehr – obwohl da noch keine Band feststeht. Doch andere Genres punkten auch mit spannenden Acts.

Thomas Bunjes 26.01.2020

Die Waldfeste der Dorfjugend Ellerdorf sind in der Region Legende. Der Erfolg der aktuell 40 Aktiven zwischen 14 und 30 Jahren liegt in der klar vereinbarten Arbeitsteilung, jährlichen Vorstandswahlen und Komitees, die Freizeitaktivitäten selbstständig planen - 2020 sind das neun.

Beate König 19.01.2020

Solarparks schießen im Bereich Mittelholstein seit einem Jahr wie Pilze aus dem Boden. Das neueste Projekt ist wieder in Schönbek geplant. Die Firma Enerparc will aufstocken: Der 2017 gebaute Solarpark an der A 7/A 215 mit einer Leistung von zehn Megawatt soll verdoppelt werden.

Frank Scheer 13.01.2020

Die Feuerwehr Ellerdorf setzt im kommenden Jahr stärker auf die Zusammenarbeit mit der Nachbarwehr in Nortorf. Die Wehrführung will große Objekte besichtigen, um sich im Ernstfall nicht erst ein Bild von der Lage machen zu müssen. Dies wurde auf der Jahreshauptversammlung am Sonnabend mitgeteilt.

Malte Kühl 06.01.2020

Fünf neue Windmühlen können auf dem Gebiet der Gemeinde Ellerdorf gebaut werden. Die Landesplanung stimmte sechs Jahre nach Planungsbeginn der Änderung des Flächennutzungsplans der Gemeinde zu. Ein Urteil des Oberlandesgericht zur Unwirksamkeit der Regionalpläne hatte 2015 das Vorhaben gebremst.

Beate König 16.12.2019

Die Trave Erneuerbare Energien GmbH & Co. KG plant westlich von Bokelholm vier Windräder. Eines soll knapp 200 Meter hoch werden. Einige Gemeindevertreter von Bokel hatten sich für das Verzögern des Baus über eine Bauleitplanung stark gemacht. Sie kritisierten die Planungshoheit des Landes.

Beate König 09.11.2019

Die Gemeindevertreter von Brekendorf haben den Weg für einen weiteren Solarpark in der 991-Einwohner-Kommune frei gemacht. Westlich der Autobahn 7 soll auf dem insgesamt 6,55 Hektar großen Gebiet des Bebauungsplans Nummer 8 Groß Wahrberg eine Freiflächen-Photovoltaikanlage entstehen.

Rainer Krüger 25.07.2019

Im Herzen ist Heinrich Lembrecht (64) immer ein „Nortorfer Kind“ geblieben. Aber durch seine 34 Jahre im Amt Bordesholm sei die Region eine „zweite Heimat“ geworden, so der Ellerdorfer und gebürtige Thienbüttler Landwirtssohn. 150 Gäste verabschiedeten den Amtsdirektor in den Ruhestand:

Frank Scheer 22.06.2019

Nach 34 Jahren Bordesholm geht Amtsdirektor Heinrich Lembrecht (64) am 30. Juni in den Ruhestand. Der in Nortorf-Thienbüttel geborene Landwirtssohn begann 1970 als 15-jähriger Absolvent der Volks- und Mittelschule seine Lehre beim Kreis Rendsburg-Eckernförde. 1985 kam der Wechsel nach Bordesholm.

Frank Scheer 18.06.2019

Der Hymer-Eriba-Club Schleswig-Holstein feiert vom 5. bis 8. Juli sein 25-jähriges Bestehen in Nortorf auf dem Campingplatz Ritzebüttel. Was die 50 Mitglieder im Alter von 52 bis 87 Jahren begeistert: gemeinsame Treffen, Ausflüge und Reisen bis nach Tschechien und Italien.

Beate König 13.06.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10