Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
6°/ 1° Regenschauer
Thema Ermittlerin Sarah Brandt

Ermittlerin Sarah Brandt

Alle Artikel zu Ermittlerin Sarah Brandt

Der Kieler Tatort „Borowski und das Fest“ entpuppte sich - nach absoluten Zahlen - als quotenschwächster „Tatort“-Fall des Jahres 2017. Sibel Kekilli dürfte das wenig gefallen. Es war ihr letzter Einsatz als Ermittlerin Brandt.

19.06.2017

9,19 Millionen Zuschauer verfolgten am Sonntagabend den Kieler Darknet-Tatort "Borowski und das dunkle Netz". Im Netz sorgte der Internet-Krimi für viel Gesprächsstoff. Nicht zuletzt, weil auch die Landespolizei mittwitterte.

Merle Schaack 20.03.2017

Wenn am Sonntag Klaus Borowski (Axel Milberg) und Charlotte Lindholm (Maria Furtwängler) gemeinsam im "Taxi nach Leipzig" fahren, dann nicht nur, um einen Fall aufzuklären, sondern auch um in der 1000. Folge Tatort den Anfängen eine Ehre zu erweisen. Testen Sie in unserem Quiz Ihr Tatort-Wissen.

Fatima Krumm 13.11.2016

Kiel +++ Mit Video-Interview +++ Kieler „Tatort“ holt Prochnow ins Boot

Die ehemalige Technische Marineschule in Kiel-Wik, das „Kommissariat“ des Kieler „Tatorts“, hat derzeit einen Weltstar zu Gast: Jürgen Prochnow, der in der Rolle des KaLeu Petersen im Film „Das Boot“ berühmt wurde, wird in der nächsten Borowski-Folge seinen Widersacher spielen.

Imke Schröder 18.04.2016

Die "Tatort"-Kommissarin Sibel Kekilli (34) hat nichts dagegen, auch wieder türkische Rollen zu spielen. "Ich möchte nur nicht in eine Schublade gesteckt werden", sagte die deutsche Schauspielerin mit türkischem Hintergrund den "Stuttgarter Nachrichten".

Deutsche Presse-Agentur dpa 23.01.2015

Kiel „Borowski und das Meer“ Was für eine Enttäuschung!

Millionen Fernsehzuschauer freuten sich am Sonntag auf den „Tatort“ aus Kiel. „Borowski und das Meer“ war der Titel des neuen Falls von Klaus Borowski (Axel Milberg) und Sarah Brandt (Sibel Kekilli). Bei unserem Kritiker fiel der Krimi jedoch durch.

Bastian Modrow 04.06.2014

Kiel „Borowski und der freie Fall“ Kieler „Tatort“ um Fall Barschel

Der Fall Barschel bildet den Hintergrund eines ebenso ungewöhnlichen wie gelungenen „Tatort“-Krimis aus Kiel. Vor 25 Jahren starb der Politiker in einem Genfer Hotel. In dem TV-Krimi, der am Sonntag um 20.15 Uhr (ARD) ausgestrahlt wird, führt ein Kieler Mord Kommissar Borowski und Assistin Sarah Brandt nach Genf.

Deutsche Presse-Agentur dpa 12.10.2012
1