Menü
Anmelden
Wetter wolkig
28°/ 18° wolkig
Thema Eutin

Eutin

Anzeige

Alle Artikel zu Eutin

Naturparkhaus - Holzwürmer im Dachstuhl

„Vorübergehend aus technischen Gründen geschlossen“ ist auf dem Zettel am Eingang zu lesen: Der Ausstellungsraum im Naturparkhaus im Plöner Schlossgebiet wird aus Sicherheitsgründen vorerst nicht mehr betreten, weil in zwei Dachbalken Holzwürmer entdeckt wurden.

Peter Thoms 09.10.2015

Flüchtlinge - Was sagt die Polizei?

Vermehrt häufen sich die Meldungen, dass es unter Flüchtlingen zu Auseinandersetzungen kommt. Die Polizei äußert sich jetzt zu den Vorwürfen.

Günter Schellhase 09.10.2015

Plöner Seegrundstück - Ein B-Plan soll es richten

Die Stadt Plön möchte bei der Gestaltung der Seegrundstücke an der Stadtbucht ein entscheidendes Wort mitsprechen. Der Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt empfiehlt die Aufstellung eines Bebauungsplanes (B-Plan) für das touristisch wichtige Gebiet an der Eutiner Straße.

Peter Thoms 08.10.2015

Omnibusgewerbe im Norden - Verdi ruft erneut zu Warnstreik auf

Erneut legen zahlreiche private Busfahrer in Schleswig-Holstein ihre Arbeit nieder. Am siebten Warnstreik beteiligen sich laut Gewerkschaft rund 1000 von ihnen. 48 Stunden lang soll der Protest dauern.

Deutsche Presse-Agentur dpa 06.10.2015

Rund 1000 Busfahrer haben sich laut Verdi am Freitag am sechsten Warnstreik im privaten Busgewerbe in Schleswig-Holstein beteiligt. Das Berliner Arbeitsgericht verwarf den Antrag des Unternehmens Transdev auf Einstweilige Verfügung, den Streik untersagen zu lassen.

Deutsche Presse-Agentur dpa 02.10.2015

Die Gemeinden des Kreises Ostholstein geraten bei der Unterbringung von Flüchtlingen zunehmend an ihre Grenzen. Bei einem Treffen der Bürgermeister und Amtsvorsteher am Freitag forderten sie, durch konsequente Abschiebung von Menschen ohne Aussicht auf Asyl und eine Begrenzung des Zuzugs nach Deutschland eine Atempause zu verschaffen.

Deutsche Presse-Agentur dpa 02.10.2015

Die Gemeinden des Kreises Ostholstein geraten bei der Unterbringung von Flüchtlingen zunehmend an ihre Grenzen. Bei einem Treffen der Bürgermeister und Amtsvorsteher am Freitag forderten sie, durch konsequente Abschiebung von Menschen ohne Aussicht auf Asyl und eine Begrenzung des Zuzugs nach Deutschland eine Atempause zu verschaffen.

Deutsche Presse-Agentur dpa 02.10.2015

In Salzau sind am Sonnabend die ersten Flüchtlinge angekommen. Die Flüchtlinge selbst packten kräftig mit an, als die Bundeswehr Feldbetten lieferte. Innenminister Stefan Studt überzeugte sich vor Ort von der professionellen Arbeit der Helfer unter anderem vom DRK und der sehr entspannten Atmosphäre.

Thomas Christiansen 27.09.2015

Tourismuszentrale Holsteinische Schweiz - Malenter Ausschuss bestätigt Austritt

Die Kündigung der Mitgliedschaft Malentes im Zweckverband Tourismuszentrale Holsteinische Schweiz (TZHS) wird nicht zurückgenommen. Mit fünf Stimmen von CDU und FDP hat der Tourismusausschuss Mittwochabend einen Antrag der Grünen mehrheitlich abgelehnt. Das letzte Wort hat Mitte Oktober die Gemeindevertretung.

Orly Röhlk 25.09.2015

Es ist stickig und heiß. Dicht gedrängt warten Dutzende Flüchtlinge auf den Besuch beim Arzt. Beim Ärztlichen Dienst des DRK in der Erstaufnahme der Stadt Neumünster stehen die Menschen Schlange. Und trotzdem müssen sie oftmals Wochen auf einen termin beim Arzt warten.

Kristiane Backheuer 25.09.2015

Nach der aufwendigen Restaurierung der Saldern-Gruft hat die Klosterkirchengemeinde Bordesholm das nächste Sanierungsprojekt gestartet. Mit Spezialwerkzeug sowie Minikran rückten die Restauratoren in die Muhlius-Familiengruft vor – und öffneten dafür den Steinsarkophag von Friedrich Gabriel Muhlius.

Sven Tietgen 24.09.2015

Erst als fünfte Kommune überhaupt in Schleswig-Holstein darf sich Lütjenburg mit dem Prädikat „Fledermausfreundliche Stadt“ schmücken. Thomas und Susanne Juhnke vom Naturschutzbund (Nabu) hängten in der Stadt 40 Schlafkästen für die Nachtjäger auf. Weitere 60 künstliche Sommerquartiere entstanden im Umland.

Hans-Jürgen Schekahn 24.09.2015