Menü
Anmelden
Wetter heiter
30°/ 17° heiter
Thema Eutin

Eutin

Anzeige

Alle Artikel zu Eutin

Bürgerentscheid Eutin - Abstimmung durchkreuzt Pläne

Einen Tag nach dem Bürgerentscheid in Eutin, der klar zugunsten der Bürgerinitiative für den Erhalt des Hauses des Gastes ausging, wird auf beiden Seiten nachgedacht – 57,8 Prozent sind gegen den Abriss des Gebäudes. Nun muss die Landesgartenschau gGmbH nicht nur den Standort der Gastronomie neu planen.

Orly Röhlk 16.02.2015

Interview mit Insolvenzverwalter Schmid-Sperber - Traumschiff im Winterschlaf

Wenn Reinhold Schmid-Sperber (53) aus seinem Büro im Schwedenkai blickt, sieht er die Docks der Kieler Werft HDW. Im Dock 8a schwamm vor 17 Jahren das Kreuzfahrtschiff „Deutschland“ auf. Seit November ankert die „Deutschland“ vor Gibraltar – und der Kieler Rechtsanwalt Schmid-Sperber ist als Insolvenzverwalter für das ehemalige Fernsehtraumschiff im Einsatz.

Frank Behling 17.02.2015

Bürger kippen Ratsbeschluss - Haus des Gastes in Eutin bleibt

Die Eutiner behalten vorerst ihr Haus des Gastes. Mit einer deutlichen Mehrheit von 57,8 Prozent der Stimmen setzten sich die Gegner eines Abrisses am Sonntagabend beim Bürgerentscheid durch. Sie kippen damit einen Beschluss der Ratsversammlung.

Hans-Jürgen Schekahn 15.02.2015
Blick in den Tag

Schleswig-Holstein - Blick in den Sonntag

Kulturelle Vielfalt am Sonntag: In Rendsburg steigt der Karneval, in Altenholz liest Siegfried W. Kernen. Außerdem treten Bürger politisch in Erscheinung: Die Grünen rufen zur Mahnwache in Escheburg auf und in Eutin wird über die Zukunft des Hauses des Gastes abgestimmt. Und am Abend geht die Champions League für den THW Kiel wieder los.

KN-online (Kieler Nachrichten) 13.02.2015

Bürgerschaftswahl Hamburg - Ringen um absolute Mehrheit

Hamburgs Bürger entscheiden bei der Bürgerschaftswahl an diesem Sonntag über die Zukunft der einzigen SPD-Alleinregierung in Deutschland. Auch nach der letzten Umfrage für das ZDF-„Politbarometer" ist offen, ob die Sozialdemokraten die absolute Mehrheit halten können.

Deutsche Presse-Agentur dpa 13.02.2015

Alle Jahre wieder fliegt regelrecht das (im Zuge der Komplettsanierung erneuerte) Dach der Holstenhalle „weg“: Dann inszenieren die Reiter der Vereine und Betriebe aus dem Land beim Schauwettkampf des Reitturniers VR Classics in Neumünster in schriller Kostümierung und mit gewagten Quadrillen fantasievolle Kurz-Geschichten zu Pferd.

Jessica Bunjes 12.02.2015

Bleistift und Papier: Mehr brauchte Johann-Ernst Seidel nicht. Einer der bekanntesten Grafiker der Region zeichnete mit Mineralfarben, Kreide, Tinte – was eben gerade zur Hand war. Porträts, Kriegsimpressionen und Szenen aus französischer Gefangenschaft entwarf der Malenter mit spitzer Feder. In akribischer Detailarbeit schuf er so handgezeichnete Esso-Land- und Straßenkarten, Buchumschläge, Bildkarten, Firmenzeichen.

Orly Röhlk 12.02.2015

Reiterverein (ORV) Malente-Eutin e. V. - Der ORV Malente-Eutin ist auch dabei


Großartige Shows der Reit- und Fahrvereine in der Holstenhalle

10.02.2015

Verkauf der „Deutschland“ - Noch zwei Wochen Schonfrist

Seit drei Monaten sucht der Kieler Insolvenzverwalter Reinhold Schmid-Sperber nach einem Käufer für das Fernsehtraumschiff „Deutschland“, aber alle Verhandlungen haben bislang zu keinem Ergebnis geführt. Die Zahl der Investoren mit einem ernsthaften Interesse sei nicht sehr groß, sagt Andreas Jung, der Sprecher des Insolvenzverwalters.

Frank Behling 04.02.2015

Anzeige - Ostholstein-Museum - 21. Eutiner Ostereiermarkt

Seit 1995 findet alljährlich vier Wochen vor Ostern der „Eutiner Ostereiermarkt“ statt. Am 7. und 8. März 2015 wird das Ostholstein-Museum zum 21. Mal seine Pforten für die Besucher des beliebten Ostereiermarktes öffnen.

Die schönste Sicht auf Plön ist vom See aus auf die Stadtkulisse mit Schloss und Nikolaikirche. Die Webcam von Martin Arp zeigt rund um die Uhr genau dieses Bild. Doch für einige Tage erblickten die virtuellen Plön-Besucher nur eine gemusterte Gardine. Was war passiert?

Hans-Jürgen Schekahn 03.02.2015

Sanierung der B76 - Staus sind schon eingeplant

Ab Montag, 2. Februar, müssen Verkehrsteilnehmer auf der B76 zwischen Kiel und Schwentinental mit Behinderungen rechnen: Dann beginnt die erste Etappe der Grundsanierung, die bis November dauern soll.

Andrea Seliger 02.02.2015