Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
12°/ 8° Regenschauer
Thema Geomar-Helmholtz-Zentrum

Geomar-Helmholtz-Zentrum

Anzeige

Alle Artikel zu Geomar-Helmholtz-Zentrum

Es war eine Premiere, und das Ergebnis ist erschreckend: Erstmals hat ein Wissenschaftsteam gemeinsam mit Berufsfischern den Laicherfolg von Dorsch und Hering untersucht. Resultat: Beim Hering nimmt der Nachwuchs immer weiter ab, beim Dorsch fällt er in diesem Jahr erneut komplett aus.

Ulrich Metschies 14.10.2020

Unter Umweltschützern gilt Mojib Latif als "Star der Klimaforschung". Denn wie kaum ein anderer kann er komplexe Zusammenhänge wie den Klimawandel für jeden verständlich erklären. Latif, am Dienstag 66 Jahre alt geworden, ist jetzt für fünf Jahre Seniorprofessor in Kiel.

29.09.2020

Seine Linie im Umgang mit den Aktivisten von "Extinction Rebellion" (ER) war von Anfang an klar: "Dialog statt Strafanzeige". Jetzt hat Bürgermeister Dieter Schönfeld seinen Worten Taten folgen lassen und die Artenschützer ins Rathaus von Bad Segeberg eingeladen. Und nicht nur sie.

Thorsten Beck 29.09.2020

Eine neue Geomar-Studie zeigt die Fehler vieler Klimamodelle: Je nach Auflösung zeigen die Modelle stärkere Veränderungen des Klimas. Co-Autor Mojib Latif ist von den Ergebnissen überrascht.

24.09.2020

Erneuter Einsatz für die Kieler TV-Ermittler: 2014 strahlte die ARD den 23. Kieler Tatort "Borowski und das Meer" erstmals aus, jetzt läuft eine Wiederholung. Axel Milberg muss in der Episode bis auf den Grund der Ostsee abtauchen.

Bastian Modrow 16.08.2020

Im März 2014 wurde der Kieler Tatort „Borowski und das Meer“ erstmals im Fernsehen gezeigt. Am Sonntag, 16. August 2020, läuft eine Wiederholung des Falls von Klaus Borowski (Axel Milberg) und Sarah Brandt (Sibel Kekilli). Bei unserem Kritiker fällt der Krimi jedoch durch.

Bastian Modrow 16.08.2020

Tausende Tonnen Methan treten jährlich rund um ehemalige Bohrlöcher in der Nordsee aus. Das hat ein Forscherteam des Geomar Helmholtz-Zentrums für Ozeanforschung herausgefunden. Diese Leckagen sind die Hauptquelle des Methanbudgets der Nordsee.

30.07.2020

Abtauchen in eine Welt, die bisher kaum erforscht ist: Mit einem beeindruckenden Bildband laden der Biologe und Naturfotograf Solvin Zankl (48) und die Meeresexpertin Maike Nicolai (45) dazu ein, faszinierende Lebewesen aus der Tiefsee kennenzulernen. Ein Interview mit den Wissenschaftlern.

Kristiane Backheuer 26.07.2020

Ein Seehund hat am Dienstagabend im Kieler Hafen für einen Einsatz der Feuerwehr gesorgt. Passanten hatten gegen 22 Uhr die Feuerwehr alarmiert, weil das Tier an der Hörnbrücke und beim Restaurant Blauen Engel sehr nah ans Ufer wagte und man sich Sorgen um dessen Gesundheit machte.

Frank Behling 22.07.2020

In diesem Jahr sind in der Ostsee besonders viele und ungewöhnlich große Quallen unterwegs. Grund dafür ist ein milder Winter. Die Quallenflut könnte zum Problem werden.

22.07.2020

Schleswig-Holsteins Küste - Darum sind viele Quallen in der Ostsee

Sie sind weich, weitestgehend durchsichtig und Badegäste wünschen sich keine Begegnungen mit ihnen. Doch dieses Jahr sind sie zahlreich. „Wir haben zurzeit sehr, sehr viele Quallen, die auch noch früher als gewöhnlich in der Ostsee sind“, sagt Expertin Cornelia Jaspers. Dafür gibt es mehrere Gründe.

Jördis Merle Früchtenicht 11.07.2020

Meere werden wärmer - Immer mehr Todeszonen in der Ostsee

Nord- und Ostsee werden immer wärmer. Das zeigt das Monitoring des Bundesverkehrsministeriums - und das zeigen auch die Messungen von Geomar an der Eckernförder Bucht. Doch was passiert da in dem Meer vor unserer Haustür? Und was hat das mit Algenteppichen zu tun?

Heike Stüben 09.07.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10