Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
7°/ 4° Regenschauer
Thema Geomar-Helmholtz-Zentrum

Geomar-Helmholtz-Zentrum

Alle Artikel zu Geomar-Helmholtz-Zentrum

Dienstliche Flugreisen - Stadt Kiel will für Klimaschaden zahlen

Jedes Jahr legen Mitarbeiter der Stadt Hunderttausende Meilen im Flugzeug zurück – meist auf ihren Reisen in Kiels Partnerstädte. Dabei entstehen rund 150 Tonnen des klimaschädlichen Gases Kohlendioxid (CO2). Die Stadt will diese Emissionen nun durch den Erwerb von Zertifikaten kompensieren.

Karen Schwenke 19.02.2020

Im August 2019 ereignete sich in der Eckernförder Bucht ein Mysterium. Zwei Forschungsgestelle des Geomar Helmholtz-Zentrums für Ozeanforschung Kiel verschwanden spurlos von ihrer Position am Meeresboden. Der Grund war unklar. Jetzt gibt es eine Spur: Eines der Gestelle ist wieder aufgetaucht.

Jonas Bickel 18.02.2020

Zwei Riesendämme könnten die Nordsee nach Einschätzung von Forschern in ein Binnenmeer verwandeln und Millionen Menschen vor Überflutungen schützen. Sie schlagen dafür unter anderem den Bau eines fast 500 Kilometer langen Damms in der Nordsee zwischen Schottland und Norwegen vor.

Jonas Bickel 18.02.2020

Mojib Latif in Segeberg - "Die Zeitbombe tickt"

Der Vortrag von Klimaexperte Prof. Dr. Mojib Latif lockte mehr als 200 Zuhörer in das Evangelische Bildungswerk in Bad Segeberg. "Die Zeitbombe tickt, aber es dauert noch bis sie hochgeht." Latif stellte das drängende Problem der Erderwärmung anschaulich dar - vermittelte aber auch Hoffnung.

Klaus J. Harm 11.02.2020

Seit Dezember hatte das kirchliche Bündnis United4Rescue Spenden für den Kauf eines Rettungsschiffes für Flüchtlinge gesammelt. Nun hat es das Forschungsschiff „Poseidon“ erworben. Bis es in See stechen kann, ist jedoch noch einiges zu tun.

31.01.2020

Das frühere Forschungsschiff „Poseidon“ kann zum Flüchtlingsschiff des überwiegend kirchlichen Bündnisses „United4Rescue - gemeinsam retten“ werden. Die konkrete Kaufsumme war zunächst nicht bekannt.

31.01.2020

Die Entscheidung über die Zukunft des ausrangierten Kieler Forschungsschiffs „Poseidon“ steht an: Das kirchlich initiierte Bündnis „United4Rescue“ gehört zu den Bietern und will es als Flüchtlingsschiff auf dem Mittelmeer einsetzen. Die Vergabe ist nicht ans Höchstgebot gebunden.

29.01.2020

Weiterführende Schule - Gymnasium Wellingdorf Kiel

Das Gymnasium Wellingdorf in Kiel setzt mit der Sommerschule und dem Science Camp auf ein umfangreiches Programm zur Förderung seiner Schüler und bereitet sie auf Sprachzertifikatsprüfungen in Englisch, Französisch und Spanisch vor. Schulleiter Uwe Borstelmann stellt die Angebote der Schule vor.

Susanne Färber 27.01.2020

Osteoporose ist eine Volkskrankheit. Rechtzeitig erkannt, kann Knochenschwund aber gut therapiert werden. Die Osteolabs GmbH aus Kiel-Wellingdorf hat dazu einen Frühtest entwickelt, der ganz ohne Strahlenbelastung auskommt und die Untersuchungsmethoden revolutioniert.

Karin Jordt 20.01.2020

Das von der evangelischen Kirche initiierte Bündnis „Gemeinsam retten – United4Rescue“ hat in Kiel das Interesse am ausrangierten Forschungsschiff „Poseidon“ bekräftigt – um es Sea-Watch zur Flüchtlingsrettung im Mittelmeer zu übergeben. Die beiden Vereinsvorsitzenden gingen schon mal an Bord.

Niklas Wieczorek 20.01.2020

Die verschollene Unterwasser-Messstation von Bookniseck in der Eckernförder Bucht wird wohl ein Rätsel bleiben. Die Geomar-Wissenschaftler haben die Suche aufgegeben. Eine Erklärung für das plötzliche Verschwinden des teuren Forschungsgeräts vom Meeresgrund vor fünf Monaten gibt es weiterhin nicht.

Tilmann Post 18.01.2020

Der Mediendom an der FH Kiel ist nicht nur darauf ausgerichtet, das Weltall zu präsentieren. In der neuen Show „Tauchgang – 4 Expeditionen ins Unbekannte“ erleben Besucher die Unterwasserwelt. Die Produktionen zeigen Ozeanwirbel, Kaltwasserkorallen, tropische Fische und leuchtende Tiefseebewohner.

Annette Göder 15.01.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10