Menü
Wetter wolkig
25°/ 13° wolkig
Thema Geomar-Helmholtz-Zentrum

Geomar-Helmholtz-Zentrum

Alle Artikel zu Geomar-Helmholtz-Zentrum

Kiel (dpa/lno) – Den erstmals verliehenen Deutschen Meerespreis erhält der südafrikanische Bergungsspezialist Nicholas Sloane. Das Geomar Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel und die Deutsche Bank würdigen damit den Einsatz Sloanes bei den 30-monatigen Bergungsarbeiten am Kreuzfahrtschiff "Costa Concordia", das im Januar 2012 vor der italienischen Insel Giglio havariert war.

Deutsche Presse-Agentur dpa 26.04.2015

Zum ersten Mal planen Meeresforscher hochauflösende Karten von der Ostseeküste zu erstellen. In Kiel bündelten die vier großen Meeresforschungseinrichtungen des Landes jetzt ihre Kräfte in einem neuen Verbund. Dessen Gründung nannte Wissenschaftsministerin Kristin Alheit einen wichtigen Impuls, um die Forschung auf ein neues Niveau zu bringen.

Martina Drexler 08.04.2015

Neue Wege gingen die Versorgungsbetriebe Bordesholm (VBB) bei ihrer Festveranstaltung zum 100-jährigen Bestehen. Statt Redebeiträgen von Vertretern aus Politik, Verwaltung oder Wirtschaft präsentierten die VBB einen Film, der die historische Entwicklung beleuchtet – und nach Ostern auch öffentlich vorgestellt wird.

Sven Tietgen 03.04.2015

Der seit einem halben Jahr amtierende EU-Kommissar für Umwelt, Fischerei und maritime Angelegenheiten, Karmenu Vella, kommt in dieser Woche nach Schleswig-Holstein. Nicht nur weil es ein besonderer Besuch ist, hat er dabei hochkarätige Begleitung.

Deutsche Presse-Agentur dpa 23.03.2015

Seit Ende der 1980er Jahre bereits laufen umfassende Maßnahmen, um die Ostsee zu schützen. Trotzdem nimmt durch den Klimawandel der Sauerstoffgehalt im Meer weiter ab. Das ergibt die umfassende Analyse von Daten aus der Messstation Boknis Eck, die das Geomar-Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung in Kiel jetzt vorgelegt hat.

KN-online (Kieler Nachrichten) 07.01.2015
Kiel

Sonntags! Museen am Meer - Mit Tricks zum Heringshappen

Der Kieler Museumsverbund hat am Sonntag sein Familienprogramm „Sonntags! museen am meer“ eröffnet. Zahlreiche Kinder nutzten mit ihren Eltern die Gelegenheit, hinter die Kulissen des Aquariums Geomar zu schauen oder sich im Schifffahrtsmuseum über historische und moderne Schiffe zu informieren.

Volker Rebehn 07.01.2015
Kiel

Forschungsschiff "Sonne" - Erste Expedition führt in die Tiefsee

Von den Kanarischen Inseln aus ist das neue deutsche Forschungsschiff „Sonne“ zu seiner ersten Expedition zum Mittelatlantischen Rücken gestartet.

KN-online (Kieler Nachrichten) 17.12.2014
Kiel

Forschungsschiff in Kiel - "Sonne" nimmt Kurs auf Atlantik

Gut zwei Wochen nach seiner Indienststellung ist das modernste Forschungsschiff der Welt am Dienstag in Kiel zu seiner ersten Expedition gestartet. Die „Sonne“ steuert zunächst die Kanarischen Inseln an, bevor es im neuen Jahr in den Pazifischen Ozean weitergeht.

Deutsche Presse-Agentur dpa 02.12.2014
Kultur

Ausstellung in Kiel - Plastik im Meer ist ein Problem

Die Verschmutzung der Meere ist ein ökologisches Problem, das sich am Ende auch auf den Menschen auswirkt. Mit einer Ausstellung und Vorträgen im Rahmen der Europäischen Woche der Abfallvermeidung möchte der Abfallwirtschaftsbetrieb Kiel (ABK) in dieser Woche in der Zentralbücherei im Neuen Rathaus, Andreas-Gayk-Straße 31, auf dieses Thema aufmerksam machen.

Thomas Dittner 24.11.2014
Kiel

Vortragsreihe im Rathaus - Viele Ideen für nachhaltiges Leben

Klima, Energie, Mobilität, Gesundheit, demografischer Wandel: Wie können diese Herausforderungen durch eine nachhaltige Lebensweise bewältigt werden? Mögliche Antworten darauf versuchen Kieler Forscher und Forscherinnen in verständlichen Vorträgen den Laien nahezubringen.

Martina Drexler 22.10.2014

Seit zwei Jahren fährt der Rover „Curiosity“ über die Mars-Oberfläche und liefert sensationelle Bilder an die Wissenschaftler. Doch nicht nur im Weltall sind Forscher auf Roboter und innovative Messfahrzeuge angewiesen, sondern auch in der Tiefsee. "Viator" wird derzeit in Kiel für seine Mission vorbereitet.

Martina Drexler 14.10.2014
Kiel

Geomar Helmholtz-Zentrum Kiel - Zufahrt soll Anlieger wenig stören

Die Bauarbeiten für die Erweiterung des Geomar Helmholtz-Zentrums für Ozeanforschung Kiel auf dem Seefischmarkt werden voraussichtlich erst im Frühjahr 2015 beginnen. Wie die Zufahrt zur Großbaustelle geregelt werden kann, diskutierte der Ortsbeirat Ellerbek/Wellingdorf in der jüngsten Sitzung.

Karin Jordt 08.10.2014
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20