Menü
Wetter wolkig
25°/ 13° wolkig
Thema Geomar-Helmholtz-Zentrum

Geomar-Helmholtz-Zentrum

Alle Artikel zu Geomar-Helmholtz-Zentrum

Die große Abrechnung ist ausgeblieben: Die SPD beschwört auf ihrem Landesparteitag in Lübeck den Zusammenhalt, doch eine echte Aussprache findet nicht statt. Ex-Innenminister Andreas Breitner sorgt noch einmal für Wirbel, obwohl er gar nicht da ist. Hinter den Regierungskulissen fallen weitere wichtige Personalentscheidungen.

Patrick Tiede 01.10.2014
Kiel

Fachhochschule Kiel und Geomar - Mit Roboter auf Tauchstation

Die Studierenden der Fachhochschule Kiel entwickeln und bauen bereits erfolgreich Elektrorennwagen und Fahrzeuge, die vom Wind angetrieben werden. Jetzt hat die Arbeitsgruppe DSV (Digitale Signalverarbeitung) des Fachbereichs Informatik und Elektrotechnik auch das Element Wasser entdeckt und einen Unterwasserroboter konstruiert.

Volker Rebehn 17.09.2014

Das zehnte Stadtteilfest lockte wieder mehrere tausend Gäste ins Zentrum von Wellingdorf und an die Schwentine. „Spiel, Spaß und viel Musik“ – so lautete das Motto auf der Partymeile, auf der es Aktionen für alle Altersgruppen gab.

Karin Jordt 08.09.2014

Die Scholle bricht alle Rekorde. Der Bestand der Nordsee sei so hoch wie noch nie zuvor seit Beginn der wissenschaftlichen Aufzeichnung 1957, frohlockt der Verband Deutscher Kutter- und Küstenfischer. Können Verbraucher also bedenkenlos Scholle satt genießen? „Nein“, sagt Dr. Rainer Froese, Fischexperte des Geomar Helmholtz-Zentrums für Ozeanforschung in Kiel.

Annemarie Heckmann 31.08.2014

Am 8. März verschwand Flug MH370 von Malaysia Airlines auf dem Weg von Kuala Lumpur nach Peking. Letzte elektronische Signale deuten auf einen Absturz des Flugzeugs über dem Indischen Ozean hin, bei dem 239 Menschen starben. Technik vom Geomar-Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel soll nun helfen, Wrackteile aufzuspüren.

Annemarie Heckmann 18.08.2014
Kiel

Briski erhält Preisgeld - In der Fremde sehr erfolgreich

Großer Erfolg für eine Neu-Kielerin: Einer der elf mit 1,6 Millionen Euro dotierten Sofja Kovalevskaja-Preise der Alexander-von-Humboldt-Stiftung geht an die Dr. Elizabeta Briski. Sie untersucht, warum bestimmte Arten fremde Ökosysteme erobern können und andere nicht. Mit dem Preisgeld baut Briski jetzt eine Forschergruppe am Geomar Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung auf.

Martina Drexler 08.08.2014
Kiel

Angst ist aber nicht angesagt - Quallen trüben den Badespaß

Aufatmen bei den Urlaubern am Strand von Kiel-Schilksee: Die Quallenplage scheint vorerst vorüber zu sein. In den vergangenen Tagen sind viele Strandbesucher aus Angst und vor Ekel nicht ins Wasser gegangen. Jetzt ist der Strand fast wieder quallenfrei.

Anne Steinmetz 31.07.2014

Quallen trüben in Teilen der Ostsee den Badespaß, aber ein generelles massenhaftes Aufkommen der glitschigen Tiere stellen Experten noch nicht fest. "Das hängt sehr vom konkreten Ort und von der Windrichtung ab", sagte Meeresbiologin Jamileh Javid vom Geomar Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel am Montag der Nachrichtenagentur dpa.

Deutsche Presse-Agentur dpa 21.07.2014

Arbeiten statt ausruhen: Anstatt am sonnigen Strand zu liegen, stehen sie lieber den ganzen Tag im dunklen Labor und untersuchen Gesteinsreste.

Anne Steinmetz 18.07.2014
Kiel

Ausstellung im Haus der Wirtschaft - „Titanic“-Katastrophe ließ Behm nicht ruhen

Der Untergang der „Titanic“ 1912 schockte die Wissenschaftler rund um den Globus. Die Katastrophe gab den Anstoß für den Physiker Alexander Behm, das Echolot zu entwickeln, dessen Serienproduktion 1920 in Kiel startete.

Martina Drexler 13.06.2014

Deutschlands modernstes Forschungsschiff ist erstmals in der Kieler Bucht unterwegs. Die auf der Meyer Werft in Papenburg gebaute „Sonne“ passierte am Sonnabend auf der Reise von Emden nach Kiel den Nord-Ostsee-Kanal.

Frank Behling 08.06.2014

Palmen an der Ostsee oder überflutete Felder — welche Folgen wird der Klimawandel für Norddeutschland haben? Bund und Küstenländer beraten über Strategien. Ein schwieriges Unterfangen, das jedes Bundesland auch ein wenig anders angeht.

Deutsche Presse-Agentur dpa 05.06.2014
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20