Menü
Wetter bedeckt
17°/ 13° bedeckt
Thema Gerwin Stöcken

Gerwin Stöcken

Alle Artikel zu Gerwin Stöcken

Kiel

Sanierung in Kiel-Gaarden - Neuer Ärger um das Freibad Katzheide

Die Sanierung des Gaardener Sommerbades Katzheide in Kiel bleibt schwierig. Jetzt ist die Ausschreibung des Bauhauptgewerks geplatzt. Der Finanzausschuss des Rats hat die Ausschreibung in nichtöffentlicher Sitzung aufgehoben.

Michael Kluth 11.07.2019

Der Kieler Stadtrat Gerwin Stöcken ist ein honoriger Mann und unverdächtig, Menschen absichtlich zu ärgern. Aber bei den Schwimmbädern für die Kieler hat der Sportdezernent derzeit, gelinde gesagt, keine glückliche Hand.

Michael Kluth 11.07.2019
Kiel

Hilfe für „Sea-Watch 3“ - Kiel bietet Plätze für Flüchtlinge an

Die Stadt Kiel erneuerte am Donnerstag ihre Bereitschaft, gemeinsam mit anderen deutschen Städten Gerettete von der „Sea-Watch 3“ aufzunehmen. „In der Unterkunft am Schusterkrug sind derzeit 32 Plätze frei“, sagte Sozialdezernent Gerwin Stöcken (SPD).

Michael Kluth 27.06.2019

Aller Einsatz des Vereins „Katzheide Ja!“ sowie des Gaardener Ortsbeirates für eine zwischenzeitliche Wiedereröffnung des seit Herbst 2018 geschlossenen Sommerbades half nichts. Laut Ratsbeschluss bleibt's dabei: Katzheide steht in dieser Saison nicht für Badefreuden zur Verfügung.

Jürgen Küppers 13.06.2019

Der Verein „Katzheide Ja!“ wirft der Stadt „Verzögerungstaktik“ bei der Sanierung des Sommerbades Katzheide vor. Sollten die immer noch nicht begonnenen Arbeiten nicht bald starten, müsse das Bad in dieser Saison wieder geöffnet werden. Doch die Stadt lehnt diese Forderung ab.

Jürgen Küppers 05.06.2019
Kiel

Neue Wohnungsgesellschaft - Die Kiwog nimmt Formen an

Die Stadt Kiel rammt jetzt die ersten Pflöcke ein zur Gründung ihrer Wohnungsgesellschaft (Kiwog). Deren Rechtsform soll laut Beschluss des Sozial- und Wohnungsausschuss eine GmbH und Co. KG sein. Außerdem werden zunächst 439 Wohneinheiten an die künftige Kiwog übertragen.

Jürgen Küppers 27.05.2019

Die Stadtverwaltung will Zug um Zug alle 2015 errichteten Flüchtlingsunterkünfte auflösen. Das Containerdorf in Schilksee ist bereits geschlossen und wird teils abgebaut. Schon in eineinhalb Jahren soll auch die Unterkunft in der Arkonastraße (Kiel-Wik) Geschichte sein.

Karen Schwenke 21.05.2019

Die Stadt Kiel will bis in etwa vier Jahren die Flüchtlingsunterkünfte dicht machen, die sie nach 2015 errichtet hat. Noch sind dort rund 1200 Flüchtlinge untergebracht. „Wir finden es richtig, dass die Menschen langsam in den Wohnungsmarkt einsickern“, sagt Sozialdezernent Gerwin Stöcken.

Anne Holbach 21.05.2019
Kiel

Neues Holstein-Stadion - Stadt hält sich mit Zusagen zurück

Für Holstein Kiel läuft die Uhr: Trotz neuer provisorischer Tribüne verlangt die Deutsche Fußball-Liga (DFL) bis zum 1. Juli ein Konzept für ein neues Holstein-Stadion. Doch Stadt und Verein spielen auf Zeit. Zunächst müsse alles sorgfältig bedacht werden angesichts der hohen Kosten.

Jürgen Küppers 14.05.2019
Kiel

Schwimmhalle Schilksee - Sanierung nur bei laufendem Betrieb

Wann es mit der Sanierung der Schwimmhalle Schilksee losgehen soll, ist zwar noch unklar. Doch die Stadt verspricht zumindest: Es sei sichergestellt, dass die schrittweise durchgeführten Arbeiten nicht zur zwischenzeitlichen Schließung des Bades führen.

Jürgen Küppers 14.03.2019
Kiel

Zu wenig Barrierefreiheit - Noch mehr Kritik am Hörnbad

Trotz Öffnung aller Hörnbad-Bereiche sieht der Beirat für Menschen mit Behinderungen trotzdem noch keinen Grund zum Jubel. Grund: Besucher mit Handicaps seien zumindest teilweise von der Nutzung ausgeschlossen, weil viele Anregungen des Beirats zur Barrierefreiheit immer noch nicht umgesetzt seien.

Jürgen Küppers 05.03.2019

Ein wenig erinnerte die Ortsbeiratssitzung Wik an einen Elternabend, bei dem es um den Umgang mit schwer erziehbaren Kindern ging. Es drehte sich jedoch um diejenigen Holstein-Kiel-Fans, die mit ihrem Parkverhalten, Müll, Geschmiere und Wildpinkeln die Anwohner immer wieder richtig verärgern.

Karina Dreyer 20.02.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Bilder zu: Gerwin Stöcken