Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
7°/ 5° Regenschauer
Thema Gerwin Stöcken

Gerwin Stöcken

Anzeige

Alle Artikel zu Gerwin Stöcken

Sommerbad wiedereröffnet - Geglücktes Anbaden in Katzheide

Erfolge haben erfahrungsgemäß viele Mütter und Väter. Im Fall Katzheide sind die Männer der Kieler Firma Baltic Bau die Überväter. Am Donnerstag hatten sie in einer 16-Stunden-Schicht geklotzt – und sich auch am Freitag nochmal richtig ins Zeug gelegt, damit endlich wieder angebadet werden konnte.

Martin Geist 14.08.2020

Nach zwei Corona-Fällen an zwei Kieler Schulen sind mehrere Schüler in Quarantäne geschickt worden. Betroffen sind eine dritte Klasse einer Grundschule sowie der siebte Jahrgang der Gesamtschule. Auch in Nordrhein-Westfalen gibt es neue Corona-Fälle an Schulen.

12.08.2020

Eine Folge der hohen Temperaturen: An der Kiellinie wollen mehr Menschen baden als erlaubt. Viele Schwimmer nutzen verbotenerweise Fähranleger und Ruderstege, um in die kühle Förde zu gelangen. Täglich entwickelt sich ein Katz-und-Maus-Spiel mit der Wasserschutzpolizei. Jetzt greift die Stadt ein.

Michael Kluth 12.08.2020

Partyvolk ohne Abstand - Wirte und Stadt ziehen an einem Strang

Damit es in der Bergstraße wie am vergangenen Wochenende auch weiter gesittet zugeht, hatten sich kürzlich die dortige Interessengemeinschaft und die Stadt zusammengesetzt, um weitere Maßnahmen zu diskutieren.

Petra Krause 07.08.2020

Nach der erneuten Kontrolle gastronomischer Betriebe in Kiel hat der Ordnungsdienst eine ernüchternde Bilanz gezogen. Nahezu alle der 25 überprüften Lokale verstießen gegen die in Corona-Zeiten geltenden Hygieneregeln. Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband kritisiert Imbiss- und Dönerbuden.

KN-online (Kieler Nachrichten) 05.08.2020

Corona-Kontrollen in Kiel - Gastronomie: Hat der Regelbruch System?

Imbisse sind bei vielen Kielern durch die Infektionsfälle in einem Döner-Restaurant am Hauptbahnhof stärker in den Blick geraten – das zeigen Reaktionen unserer Leser. Die Stadt hat seit dem 23. Juli ihre Kontrollen bei Gastronomen verstärkt. Werden in Imbissen die Corona-Auflagen laxer gehandhabt?

Clemens Behr 05.08.2020

Die Fahnen auf dem Kieler Rathausbalkon stehen auf halbmast. Der tragische Tod einer jungen Frau, die an ihrem ersten Ausbildungstag direkt vor dem Kieler Rathaus ums Leben gekommen ist, hat die Landeshauptstadt Kiel erschüttert. Auch in den sozialen Netzwerken bekunden Menschen ihr Beileid.

Niklas Wieczorek 04.08.2020

Sommerliche Temperaturen zogen in Kiel am Wochenende die Feiernden nach draußen. Im Schrevenpark war es zwar voll. Nachdem es in der Bergstraße zuletzt wegen dicht gedrängter Menschen vor Kneipen Ärger gegeben hatte, kontrollierten Sicherheitsmitarbeiter die Lage. Wir haben uns umgesehen.

Anne Holbach 02.08.2020

Nicht nur in Großstädten, sondern auch in Kiel werden Partys im öffentlichen Raum zum Problem. Die Stadt hat deshalb die Betreiber der Clubs und Bars von Bergstraße und Rotlichtviertel in einem Schreiben verwarnt und ihnen bei Missachtung der Hygieneregeln mit Prüfung drastischer Maßnahmen gedroht.

Petra Krause 31.07.2020

Kieler Holstenstraße - Viele Besucher, wenig Abstand

Nach und nach füllt sich die Holstenstraße in Kiel wieder. Was für die Geschäftsleute und Gastronomen in der Innenstadt eine gute Nachricht ist, gefällt nicht jedem Besucher der Fußgängerzone. Durch die gestiegenen Passantenzahlen ist es häufig nicht möglich, den Corona-Abstand einzuhalten.

Steffen Müller 26.07.2020

"Mickey Maus" oder der Pirat Klaus Störtebeker: Nicht alle Gäste geben in Restaurants ihre richtigen Namen an. Das kann wie nach den Corona-Fällen in einem Kieler Bahnhofs-Imbiss zu Problemen führen.

24.07.2020

„Mickey Maus“ oder der Pirat Klaus Störtebeker: Nicht alle Gäste geben in Restaurants ihre richtigen Namen an. Das kann - wie nach den Corona-Fällen in einem türkischen Imbiss-Restaurant im Hauptbahnhof Kiel - zu Problemen führen. Und es kann teuer werden, wie der Bußgeld-Katalog zeigt.

KN-online (Kieler Nachrichten) 24.07.2020
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20