Menü
Wetter Regenschauer
7°/ 5° Regenschauer
Thema Gerwin Stöcken

Gerwin Stöcken

Anzeige

Alle Artikel zu Gerwin Stöcken

Senioren in der Isolation - Ein Wiedersehen in der „Schnack-Box“

Isoliert und einsam: Die Bewohner in Senioren- und Altenheimen trifft die Corona-Krise derzeit besonders hart. Ein Kieler Architekt hat jetzt eine Lösung gefunden.

Kristiane Backheuer 29.04.2020

Der Verband für häusliche Betreuung und Pflege (VHBP) warnt: Nach Ostern könnten in Deutschland bis zu 200.000 Betreuungskräfte aus Osteuropa fehlen, die sich rund um die Uhr um meist demenzkranke Senioren in ihrem häuslichen Umfeld kümmern. Welche Folgen das für Schleswig-Holstein hat, bleibt noch unklar.

Jürgen Küppers 09.04.2020

Viele kleine gute Nachrichten aus Kiel: Die Zahl der Menschen, die sich mit dem Covid-19-Virus infiziert haben, ist mit zwei Fällen nur ganz leicht gestiegen, die Zahl der Genesenen dagegen deutlich. Aktuell sind damit 103 Menschen offiziell an dem Virus erkrankt - so wenige wie seit Tagen nicht.

Kristian Blasel 08.04.2020

Erster Corona-Fall in einer Kieler Flüchtlingsunterkunft. Am Schusterkrug mit 500 Bewohnern ist ein Mann an Covid-19 erkrankt, 14 Kontaktpersonen stehen seit vergangenem Wochenende unter Quarantäne. Die Einrichtung wurde wegen Corona nicht evakuiert, aber das Leben stark eingeschränkt.

Karen Schwenke 02.04.2020

Keine Suppenküchen, kein Essen von der Kieler Tafel: In der Corona-Krise sind die Sozialvereine gefragt, schnell Alternativen auf die Beine zu stellen. Stadtmission, Caritas und Hempels wollen sich ab Mittwoch und in Abstimmung mit der Stadt um die Versorgung obdachloser Menschen kümmern.

Karen Schwenke 01.04.2020

Nach Todesfällen in Tornesch - Corona: Wie wappnen sich die Altenheime in SH?

Nach dem Ausbruch des Coronavirus in einem Altenheim in Tornesch (Kreis Pinneberg) mit zwei Todesfällen wächst in den schleswig-holsteinischen Pflegeeinrichtungen die Sorge vor Infektionen. Viele haben die Sicherheitsvorkehrungen verschärft. Ein Überblick.

Michael Kluth 31.03.2020

In der Corona-Krise steigt die Fürsorge für Bedürftige: Kieler hängen an den "Versorgungszaun" an der Hörnbrücke Pakete mit Sachspenden für Wohnungs- und Obdachlose. Das kommt bei der Stadt Kiel so nicht gut an. Der Sozialdezernent möchte die Paketverteilung umorganisieren und nennt dafür drei Gründe.

Karen Schwenke 31.03.2020

Nachdem das Ordnungsamt am 18. März alle Spielplätze und Sportanlagen in Kiel hat sperren lassen, gab es mehrere Verstöße. Der Kommunale Ordnungsdienst war wiederholt auf Kinder oder Sportler gestoßen, die einige Anlagen trotzdem nutzten. Nun wurde reagiert.

Frank Behling 27.03.2020

Die alten Leute in Kiel sind in der Corona-Krise von Familie und Freiwilligen gut versorgt. Kontaktsperre und Besuchsverbote bereiten aber seelische Sorgen. Das berichten übereinstimmend der Kieler Seniorenbeirat und der Sozialdezernent Gerwin Stöcken.

Michael Kluth 26.03.2020

Die Stadt Kiel räumt 100 Parkplätze auf dem Wilhelmplatz fürs Personal des Städtischen Krankenhaus frei. Der Wunsch danach war am Wochenende aus der Belegschaft des SKK an die Stadt herangetragen worden.

Michael Kluth 23.03.2020

Am Wochenende sind fünf weitere Corona-Fälle in Kiel bestätigt worden. Damit ist die Zahl der in der Landeshauptstadt gemeldeten Fälle auf 41 angestiegen. 545 Kielerinnen und Kieler sind unter Quarantäne (Stand 22. März). Derweil gibt es immer mehr Aufrufe, die lokalen Geschäfte zu unterstützen.

Steffen Müller 22.03.2020

Corona-Krise in Kiel - Jeden Morgen wird die Lage sondiert

Täglich treffen sich um 8.30 Uhr die Verantwortlich der Stadt Kiel, um den Kampf gegen Corona zu organisieren. Hier werden aktuelle Informationen ausgetauscht, neue Probleme besprochen, gemeinsam Lösungen diskutiert. Und das ist notwendig. Jeden Tag aufs Neue.

Heike Stüben 20.03.2020
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20