Menü
Anmelden
Wetter bedeckt
8°/ 4° bedeckt
Thema Gerwin Stöcken

Gerwin Stöcken

Anzeige

Alle Artikel zu Gerwin Stöcken

Der Fall Norderstedt schreckt Schleswig-Holsteins Politiker auf: Gesundheitsminister Garg bekommt mit seinem Ruf nach einer Debatte zur Impfpflicht für manche Berufsgruppen Unterstützung aus Kiel. Jetzt drückt der Minister aufs Tempo.

Christian Hiersemenzel 21.10.2021

Erfolg für die Servicekräfte am Städtischen Krankenhaus Kiel: Vom 1. Januar 2024 an werden sie nach dem Tarif im Öffentlichen Dienst bezahlt. Die Stadt Kiel garantiert, dass das Krankenhaus auf den Kosten nicht sitzenbleibt. Das gab Stadtrat Gerwin Stöcken im Hauptausschuss des Rats bekannt.

Michael Kluth 21.10.2021

Die SPD in Kiel knöpft sich ihren Stadtrat Gerwin Stöcken vor. Sie widerspricht seiner Absage an eine Eingliederung der Servicekräfte am Städtischen Krankenhaus in den Tarifvertrag im Öffentlichen Dienst. Linke und SSW stoßen ins selbe Horn. Der DGB nennt Stöcken verantwortungs- und respektlos.

Michael Kluth 16.10.2021

Rückschlag für die 214 Beschäftigten im Service des Städtischen Krankenhauses Kiel: Die Stadt Kiel als Eigentümerin der Klinik lehnt ihre Forderung ab, nach dem Tarifvertrag im öffentlichen Dienst bezahlt zu werden. Gesundheitsdezernent Gerwin Stöcken (SPD) sagt warum.

Michael Kluth 14.10.2021

Die Stadt Kiel will schärfer hingucken, ob sich Restaurant-Betreiber an die Corona-Regeln halten. Ist das eine Vorverurteilung der Branche oder ein notwendiges Übel? Das sagen Gastronomen zu den angekündigten Kontrollen.

Steffen Müller 12.10.2021

In der Gastronomie gilt die 3G-Regel. Für die Kontrolle ihrer Gäste sind die Betreiber selbst zuständig. In Kiel wird der Corona-Status offenbar nicht überall konsequent überprüft. Nun will die Stadt die Betriebe schärfer kontrollieren.

Jördis Früchtenicht 08.10.2021

Nach der Stilllegung der Absonderungseinrichtung Moltsfelde ziehen Kreise und Städte in Schleswig-Holstein eine positive Bilanz. Mit dem „Quarantäne-Knast“ hätten die Kommunen ein „scharfes Schwert“ in der Corona-Pandemie gehabt.

Tilmann Post 06.10.2021

Nach der langen Corona-Pause geht es für die Schwimmanfänger endlich wieder ins Wasser. In den städtischen Becken werden wieder Schwimmkurse angeboten. Doch die Kapazitäten sind begrenzt. Es könnte noch lange dauern, bis die Corona-Delle behoben ist.

Martin Geist 05.10.2021

Eine Wiedereingliederung der ausgelagerten Service GmbH in das Städtische Krankenhaus beschäftigt weiter die Ratsversammlung in Kiel. Der SSW erhöht mit einer Anfrage im Rat den Druck auf die Stadt Kiel als Eigentümerin des Krankenhauses, insbesondere auf den zuständigen Stadtrat Gerwin Stöcken.

Michael Kluth 24.09.2021

Draußen Demo, drinnen Debatte: Das Schicksal der 200 Beschäftigten bei der ausgelagerten Service GmbH am Städtischen Krankenhaus Kiel hat am Donnerstag einmal mehr die Kieler Ratsversammlung beschäftigt. Die Stadtverwaltung und die Krankenhausleitung gerieten unter Druck.

Michael Kluth 16.09.2021

Der Aufstand der Servicekräfte am Städtischen Krankenhaus Kiel sei berechtigt, dringlich und überfällig, schreibt unser Rathaus-Korrespondent Michael Kluth in seinem Kommentar. Die Politik habe sie schmählich im Stich gelassen.

Michael Kluth 16.09.2021

Die Pandemie trifft ärmere Kielerinnen und Kieler härter als reichere. Das zeigt der neue Sozialbericht der Stadt. Die Folgen werden auf verschiedenen Ebenen sichtbar, etwa auf dem Arbeitsmarkt oder bei der psychischen Gesundheit.

Jördis Früchtenicht 09.09.2021
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10