Menü
Anmelden
Wetter Schneeregen
8°/ -3° Schneeregen
Thema Gerwin Stöcken

Gerwin Stöcken

Alle Artikel zu Gerwin Stöcken

Kiel

Tarifstreit Bäder GmbH - Unterstützung für Mitarbeiter in Kiel

Der Protest von Mitarbeitern der Kieler Schwimmbäder, die eine Rückkehr in den Tarifvertrag für den Öffentlichen Dienst fordern, wird von Teilen der Opposition im Kieler Rathaus unterstützt. Aber auch die Rathauskooperation fordert inzwischen eine Rückkehr zur Tarifbezahlung.

Kristian Blasel 02.12.2018

Alle Proteste von Bürgern und Ortsbeirat gegen eingeschränkte Öffnungszeiten und Angebote in der Schwimmhalle Schilksee halfen erst einmal nichts: Die Beschränkungen bleiben bis auf Weiteres bestehen. Begründung der Stadt Kiel: Es fehle Personal.

Jürgen Küppers 20.11.2018
Kiel

Bezahlbarer Wohnraum - Kiel sucht neue Wege

Der Ruf nach mehr bezahlbarem Wohnraum in Kiel wird immer lauter. Genossenschaften könnten dabei eine bedeutsame Rolle spielen. Zu diesem Ergebnis kommt auch das Symposium „Gemeinschaftliches Wohnen zu bezahlbaren Mieten“, zu dem mehrere Initiativen ins Kieler Wissenschaftszentrum eingeladen hatten.

Oliver Stenzel 05.11.2018
Kiel

Hörnbad-Mängel - Opposition will nachbessern

Die Debatte ums Hörnbad und die Schwimmhalle Schilksee geht weiter. Die CDU-Ratsfraktion fordert eine Diskussion über Hörnbad-Mängel. Der Ortsbeirat Schilksee will keine (Zeit-)Beschränkungen in der Schwimmhalle akzeptieren.

Jürgen Küppers 01.11.2018
Kiel

Erstes Parklet in Gaarden - Platz nicht nur fürs Blech

Wem gehört der öffentliche Raum? Leuten, die ein Auto bewegen oder einfach bloß hinstellen wollen, lautet die vielfach nicht im geringsten hinterfragte Antwort. Das erste Parklet in Gaarden gibt eine andere Antwort. Und den Menschen zumindest ein klein wenig öffentlichen Raum zurück.

Martin Geist 23.10.2018
Kiel

Bezahlbare Wohnungen - Der Ton wird rauer

Der Streit um die Wohnungspolitik in Kiel nimmt an Schärfe weiter zu. Die Stadt mahnt mehr soziale Verantwortung der Vermieter an – die weisen die Kritik zurück, monieren wiederum die geplante städtische Wohnungsbaugesellschaft (Kiwog).

Jürgen Küppers 22.10.2018

Die Verwaltungsspitze der Stadt Kiel macht sich für ein landesweites Wohnraumschutzgesetz stark: In einer Stellungnahme an den Innen- und Rechtsausschuss des Landtages begrüßt Oberbürgermeister Ulf Kämpfer einen entsprechenden Gesetzentwurf des SSW ausdrücklich.

Niklas Wieczorek 15.10.2018
Kiel

Torfmoorkamp in Kiel - Platz für 800 neue Wohnungen

Am Torfmoorkamp in Steenbek-Projensdorf soll in den kommenden Jahren ein gänzlich neues Wohnquartier entstehen. Eine Investorengesellschaft will einen Städtebauwettbewerb in Auftrag geben. An dessen Ende sieht die Stadt das Potenzial für rund 800 Wohneinheiten, davon 30 Prozent sozialer Wohnungsbau.

Niklas Wieczorek 27.09.2018
Kiel

Kommunaler Ordnungsdienst - Aufpasser gehen ab Ostern auf Streife

59 Bewerbungen liegen der Stadt Kiel nach einer Ausschreibung vor, um die 18 Männer und Frauen für den Start des Kommunalen Ordnungsdienstes (KOD) zu finden. Nach der Auswahl soll deren fünfmonatige Qualifizierung ab November/Dezember beginnen.

Martina Drexler 07.09.2018
Kiel

Kostenlose Tickets - Kultur für alle kommt nach Kiel

Kulturangebote sollen ab sofort auch Kielern mit geringem Einkommen offen stehen: Über das Projekt Kulturhafen sollen künftig nicht verkaufte oder gespendete Eintrittskarten am Theater Kiel und weiteren Veranstaltungsorten kostenfrei an finanzschwächere Menschen abgegeben werden.

Jan von Schmidt-Phiseldeck 28.08.2018

Der Umgang mit Flüchtlingen und die anstehende Sanierung des Freibades Katzheide haben die Wogen der Emotionen bei der Ratssitzung hochschlagen lassen. Auch wenn beide Themen inhaltlich nichts miteinander zu tun hatten, einten sie die Kritik der Linken am Vorgehen von Stadt und Ratsmehrheit.

Martina Drexler 23.08.2018
Kiel

Kieler Sozialbericht 2018 - Wie sich Armut auswirkt

Armut hat Folgen. Welche konkret, das zeigt der neue Sozialbericht der Stadt Kiel. Eine Zusammenfassung der wichtigsten kommunalen Sozialdaten legte die Verwaltung zum neunten Mal vor – diesmal mit dem Schwerpunkt Gesundheit. Für den Sozialdezernenten brachte der Bericht eine "traurige Gewissheit".

Karen Schwenke 05.07.2018
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10