Menü
Wetter Regenschauer
22°/ 16° Regenschauer
Thema Green Screen Naturfilmfestival

Green Screen Naturfilmfestival

Alle Artikel zu Green Screen Naturfilmfestival

Rendsburg

Grandiose Eröffnung des Naturfilm-Festivals - Versinken vor Begeisterung

Ein eloquenter Festivalleiter, ein begeisterter Ministerpräsident, ein stolzer Bürgermeister, ein hochkarätiger Regisseur und eine charmante Schauspielerin. Wenn eine Veranstaltung solche Protagonisten aufbieten kann, dann muss sie ein Erfolg werden. Die offizielle Eröffnung des 6. Internationalen Naturfilm-Festivals Green Screen in Eckernförde war schlicht grandios.

Uwe Rutzen 07.09.2012

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig (SPD) hat am Donnerstagabend das 6. Naturfilmfestival "Green Screen" in Eckernförde eröffnet. Das nach Angaben der Veranstalter bundesweit größte Festival seiner Art sei von Albig als wichtiger Branchentreff gelobt worden, teilte die Staatskanzlei mit.

06.09.2012
Rendsburg

Festival-Start in Eckernförde - Green Screen: 160 Filme in fünf Tagen

Mit dem Green Screen Festival beginnt am Donnerstag in Eckernförde das nach Angaben der Veranstalter größte Naturfilmfestival in Deutschland und das zweitgrößte seiner Art in Europa. Erwartet werden 12 000 Besucher, darunter 3000 Schüler. Auch Ministerpräsident Torsten Albig (SPD) hat sein Kommen zur Eröffnungsgala zugesagt.

Deutsche Presse-Agentur dpa 06.09.2012
Rendsburg

Naturfilm-Festival in Eckernförde - Stühlerücken für den Kinospaß

59 Stufen rauf, 59 Stufen runter. Neun freiwillige Helfer absolvierten am Mittwoch ihr ganz persönliches Green-Screen-Fitnessprogramm. Um die Turnhalle der Willers-Jessen-Schule für vier Tage zum Kinosaal für das 6. Internationale Naturfilm-Festival werden zu lassen, mussten 130 Stühle aus der unterm Dach befindlichen Aula in die ebenerdig gelegene Halle transportiert werden.

Uwe Rutzen 05.09.2012

„Eigentlich wollten wir Festival ja noch üben“, lässt sich Gerald Grote gern zitieren. Doch dazu hatten weder er als Leiter und Motor, noch all seine Mitstreiter Zeit. In nur sechs Jahren hat sich das Internationale Naturfilm-Festival Green Screen zum größten Forum seiner Art auf dem europäischen Festland entwickelt.

Uwe Rutzen 02.09.2012
Hamburg

Naturfilm-Festival Green Screen - KN präsentiert „Das Grüne Wunder“

Es wird das Filmereignis des Jahres: Die Kieler Nachrichten präsentieren zusammen mit dem Internationalen Naturfilm-Festival Green Screen am Sonnabend, 11. August, um 20 Uhr den Dokumentarfilm „Das grüne Wunder - Unser Wald“ in der Kieler Sparkassen-Arena. Vorab zeigen wir Ihnen schon ein paar Filmausschnitte.

Uwe Rutzen 01.08.2012
Rendsburg

Programmheft informiert über Naturfilm-Festival – Eröffnung mit Albig - Green Screen auf fast 100 Seiten

Es ist umfassender als in den Jahren zuvor und mindestens genauso informativ wie die fünf Vorgänger: Das Programmheft für das 6. Internationale Naturfilm-Festival Green Screen ist da.

24.07.2012

Das grüne Wunder – unser Wald lautet der Titel eines spektakulären Naturfilms, den die Kieler Nachrichten und das Eckernförder Naturfilm-Festival Green Screen am Sonnabend, 11. August, 20 Uhr, in der Kieler Sparkassen-Arena präsentieren.

Uwe Rutzen 22.06.2012

Mehrere tausend Naturfreunde können im August auf eine außergewöhnliche Entdeckungsreise durch den bekanntesten heimischen Lebensraum gehen - und zwar bei der Premiere des Kinofilms „Unser Wald - das grüne Wunder“. Die Kieler Nachrichten und Green Screen präsentieren das Werk des Naturfilmers Jan Haft in der Sparkassen-Arena.

Uwe Rutzen 14.06.2012
Rendsburg

Green Screen muss ohne Kino improvisieren – KN buchen Sparkassenarena - Naturfilme auch Open Air

Einem japanischen Filmemacher und Preisträger gefiel das Green Screen Naturfilm-Festival im vergangenen Jahr so gut, dass er seinen hier gerade erhaltenen Geldpreis sofort wieder zurück spendete. Im September 2012 sollen nun 72 Naturfilme im Rahmen des inzwischen sechsten Festivals erneut viele Fans in die Ostseestadt locken.

Kai Pörksen 25.05.2012
Rendsburg

Einige Schlei-Film-Darsteller schwimmen im OIC - „Manfred“ und seine Seehasen

Mit einer Welturaufführung verabschiedete sich Sonntagmorgen das Naturfilmfestival Green Screen vom vor dem Abriss stehenden Kinocenter Eckernförde. Ein voller Saal beklatschte den brandneuen Streifen von Thomas Behrend über die Natur und Landschaft der Schlei. Ein Teil der Unterwasseraufnahmen der NDR-Doku entstand im Ostsee-Info-Center (OIC).

26.03.2012
Rendsburg

Kunst- und Kulturverein Eckernförde hat 2009 noch viele Aktionen in petto - Fotoclub zeigt Naturbilder in der Maschinenhalle

Ausstellungen, Workshops, Aktionen: 2009 ist für den Kunst- und Kulturverein Eckernförde ein besonders aktives Jahr. Nach den Kunst- und Kulturtagen im Juli mit der ersten Eckernförder Atelier- und Galerienacht und den Ferienspaßaktionen im August im Kurpark stehen im September weitere Veranstaltungen auf dem Terminkalender.

04.09.2009
1 ... 11 12 13 14 15 16 17