Menü
Wetter wolkig
21°/ 12° wolkig
Thema Green Screen Naturfilmfestival

Green Screen Naturfilmfestival

Alle Artikel zu Green Screen Naturfilmfestival

Eckernförde

Beste Szene bei Green Screen - Ein Thriller aus dem Tierreich

Ein Thriller ist nichts gegen diese Szene: Ein Leguanbaby rennt um sein Leben, als Massen von Schlangen auf das Tierchen zuschießen. Und während Artgenossen im Würgegriff enden, entkommt dieser Wicht. Dem britischen Kameramann Paul Stewart gelangen die sensationellen Bilder bei Dreharbeiten für die Folge Inseln von Terra-X: Eine Erde, viele Welten.

Cornelia Müller 17.09.2017

Die ersten Siegerfilme sind gekürt in Eckernförde. Sonnabendmittag hat Green Screen die Nachwuchsfilmer ausgezeichnet. Der Jugendfilmpreis, den Land und Wildpark Eekholt stiften, geht an York Friedrichs aus Köln. Der zweiten Preis bekommen vier Mädchen aus Schleswig-Holstein. Sie filmten in Eekholt.

Cornelia Müller 17.09.2017

Jugendfilmpreise 2017 - Green Screen feiert die Nachwuchsfilmer

Die ersten Siegerfilme sind gekürt in Eckernförde. Sonnabendmittag hat Green Screen die Nachwuchsfilmer ausgezeichnet. Der Jugendfilmpreis, den Land und Wildpark Eekholt stiften, geht an York Friedrichs aus Köln. Der zweiten Preis bekommen vier Mädchen aus Schleswig-Holstein. Sie filmten in Eekholt.

Über 100 spannende Naturfilme bei Green Screen Eckernförde: Fünf Juroren unter Vorsitz des bekannten Produzenten Heinz von Matthey haben je 30 Filme gesehen, sich zwei Tage lang die Köpfe zerbrochen. Jetzt stehen die besten Filme und der absolute Sieger fest. Das Ergebnis ist noch streng geheim.

Cornelia Müller 15.09.2017

Draußen tobte Sturm „Sebastian“, innen toste der Applaus. Unter begeistertem Beifall der über 400 Besucher in der Stadthalle wurde Mittwochabend das 11. Naturfilmfestival Green Screen eröffnet, das noch bis zum 17. September in Eckernförde läuft.

Christoph Rohde 13.09.2017

100 Filme, 150 Filmemacher, bis zu 17000 Besucher: Europas bestbesuchtes Naturfilmfestival, das Green Screen Eckernförde, eröffnet am Mittwoch. Neu an der Spitze: Intendant Dirk Steffens. Was bewegt ihn, was will er bewegen in den Festivaltagen bis Sonntag?

Cornelia Müller 13.09.2017

Der Run auf die Green-Screen-Kinokarten ist ungebremst: 11.000 Stück hat das Ticketcenter schon online verkauft. Ab sofort kann fürs Internationale Naturfilmfestival vom 13.-17. September in Eckernförde nur noch per Telefon oder persönlich ordern. Dennoch gibt es noch Zugang zu vielen Highlights.

Cornelia Müller 01.09.2017

Aufgrund des angekündigten Regens fällt das für den heutigen Freitag, 18. August, geplante Strandkino in Eckernförde im Rahmen des Naturfilmfestivals Green Screen aus. Der Ersatztermin steht fest: Donnerstag, 14. September. Die Uhrzeit wird noch bekannt gegeben.

Christoph Rohde 18.08.2017

Eine spannende Reise in die Unterwasserwelt verspricht das Green-Screen-Strandkino am Freitag, 18. August. Auf einer Großleinwand neben dem Eckernförder Ostsee-Info-Center entführt die Multimedia-Show Tiefenrausch in Traumwelten, die die Forschungstaucher Uli Kunz und Florian Huber erkundet haben.

Christoph Rohde 16.08.2017

Zum neunten Mal sind wieder jugendliche Tierfilmer im Wildpark Eekholt unterwegs. Sie nehmen am Jugendfilmcamp des Vereins Green Screen teil und lernen bei den Dreharbeiten viel über die Zusammenhänge der Natur. Ihre Kurzfilme werden auf dem Internationalen Naturfilmfestival in Eckernförde gezeigt.

Einar Behn 03.08.2017

Das ist die heimliche Eröffnung des Naturfilmfestivals Green Screen in Eckernförde: Am Freitag, 4. August, startet die Open-Air-Saison des Naturfilms in der Alten Fischräucherei. Die "Wächter der Wale" tauchen zwischen Kieler Sprotten auf. Drei weitere Events unter freiem Himmel folgen.

Cornelia Müller 31.07.2017
Eckernförde

Schüler fragen Filmmacher - Der kleinen Haselmaus auf der Spur

Dass Grundschüler aus dem Raum Eckernförde sich Vorführungen des Naturfilmfestivals Green Screen anschauen, ist keine Seltenheit. Ein eigenes Filmevent für sie in der Stadthalle inklusive Moderation und Fragerunde mit Filmemachern schon – das ist für alle Beteiligten eine einmalige Aktion.

Isabelle Breitbach 18.07.2017
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10