Menü
Wetter wolkig
25°/ 13° wolkig
Thema Halle 400

Halle 400

Alle Artikel zu Halle 400

Das Trio hat den Endspurt angetreten. Vor etwa 400 Besuchern zeigten sich die OB-Kandidaten Ulf Kämpfer (für SPD, Grüne, SSW), Stefan Kruber (CDU, FDP) und Einzelbewerber Detlef Hackethal in der von der Stadt veranstalteten Diskussionsrunde als zuversichtliche und recht sanfte Wahlkämpfer. Mit Seitenhieben hielten sich die Konkurrenten auch im letzten Aufeinandertreffen vor der Wahl zurück.

Martina Drexler 23.03.2014

Nach dem Gaschke-Flop: Die Kandidaten von SPD und CDU gehen zuversichtlich in die Kieler Oberbürgermeisterwahl. SPD-Mann Ulf Kämpfer und CDU-Kontrahent Stefan Kruber rechnen mit einer Entscheidung im ersten Wahlgang. Einzelkandidat Detlef Hackethal will zweistelliges Ergebnis.

Deutsche Presse-Agentur dpa 20.03.2014
Kiel

OB-Kandidaten bei Haus&Grund - „Und wo bleiben die Visionen?“

Wer in Kiel Rathauschef werden will, kommt an diesem Termin nicht vorbei - und nicht an den Mitgliedern (insgesamt 11500) von Haus&Grund. Dessen Vereinsspitze hatte zumindest die beiden aussichtsreichsten OB-Kandidaten der großen Parteien am Freitag zur traditionsreichen Vorstellungsrunde in die Business-Lounge der Sparkassen-Arena geladen.

Jürgen Küppers 14.03.2014
Kultur

Interview mit Künstlerischem Leiter Friedrich Wedell - „Chiffren“ für neugierige Ohren

Vom 20. bis zum 23. Februar 2014 finden in der Halle 400 wieder die weithin beachteten „Kieler Tage für Neue Musik“ statt. Die Biennale „Chiffren“ wird weiterhin von ihrem Gründer, dem Musikwissenchaftler und -pädagogen Dr. Friedrich Wedell geleitet. Er hat diesmal ein besonders vielfältiges Programm mit deutlichem Schwerpunkt im Ostsee-Raum vorgesehen.

Dr. Christian Strehk 17.02.2014
Kiel

Oberbürgermeisterwahl in Kiel - Kandidaten offiziell zugelassen

Nun ist es amtlich: Zur Oberbürgermeister-Wahl in Kiel dürfen am 23. März drei Kandidaten antreten.

Deutsche Presse-Agentur dpa 07.02.2014
Rendsburg

Late Night Show Altenholz - Glitzernd, schrill und urkomisch

Eine Late Night Show muss schillern. Sie tat es, und sie wird es nochmals. Das abendfüllende Programm des 13. Jahrgangs am Gymnasium Altenholz am Freitag riss fast 400 Besucher mit musikalischen und schauspielerischen Krachern von den Stühlen, ließ Zuschauer sich vor Lachen biegen oder bei feinsinnigen Auftritten andächtig sein. Am Freitag, 24. Januar, gibt es die zweite Auflage mit neuen Varianten.

Cornelia Müller 19.01.2014
Kiel

Hörn-Projekt - Alles zurück auf Null

Der Kai-City Kiel droht weiter Stillstand: Die Stadt will der Bietergemeinschaft aus Design Bau und Nagel Architekten eine Absage erteilen, weil eine finanzielle Absicherung des 80-Millionen-Euro-Projektes nicht gegeben sei. Das teilte Bürgermeister Peter Todeskino nach Informationen unserer Zeitung im nicht öffentlichen Teil der Sitzung des Bauausschusses den Mitgliedern mit.

Günter Schellhase 17.01.2014
Kultur

Kieler Biennale für Neue Musik - „Chiffren“ setzt aufs große Format

Das Musikfestival Chiffren lockt im kommenden Jahr vom 20. bis zum 23. Februar in die Halle 400 an der Hörn. Gerade weil die Finanzierung der Biennale zunehmend schwierig wird, setzt ihr Leiter, Dr. Friedrich Wedell, demonstrativ auf Qualität und Spektakuläre Besetzungen.

Dr. Christian Strehk 11.12.2013

Damals spielten sie im Keller des Strandschlösschens am Schönberger Strand, der Galeere. „Unten war das junge Volk“, erinnert sich Hans Wulf. Inzwischen sind die in alle Richtungen verstreuten „Jungs“ um die 70. Und Sonnabend treten die Musiker der früheren Band The Discords in Fiefbergen auf – diesmal allerdings nicht im Keller.

Thomas Christiansen 28.11.2013
Kiel

Chiffren-Konzert - Ekstasen der lautenden Stille

Es ist dämmrig bis dunkel in der Halle400, die Bühne ist leer, der Philharmonische Chor Kiel summt aus dem „Off“ der rückwärtigen Empore Morton Feldmans „Rothko Chapel“, in dem es um die mystisch-meditative Erfahrung geht, die Musik nah der Stille sein kann. Ein Chiffren-Konzert der besonderen Art.

Jörg Meyer 18.11.2013
Kultur

Comedian Atze Schröder las aus seinem ersten Roman - Ein Buch von Atze

Atze Schröder macht jetzt Literatur. Der prollige Lockenschopf mit Pilotenbrille las in der ausverkauften Halle 400 aus seinem Erstlingswerk. 

Thorsten Richter 17.11.2013
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18