Menü
Anmelden
Wetter wolkig
6°/ 1° wolkig
Thema Hauptbahnhof Kiel

Hauptbahnhof Kiel

Alle Artikel zu Hauptbahnhof Kiel

Ein betrunkener Mann hat am Sonntag vor den Diensträumen der Bundespolizei im Kieler Hauptbahnhof randaliert und eine Scheibe beschädigt.

Günter Schellhase 25.04.2017

Kiel Bundespolizei in Kiel Nach der Festnahme in den Knast

Bundespolizisten haben am vergangenen Freitag im Kieler Hauptbahnhof zwei Männer festgenommen, die beide zur Festnahme ausgeschrieben waren. Sie sitzen mittlerweile im Gefängnis.

Günter Schellhase 10.04.2017

Kiel Fahrradexperten in Kiel Japaner besuchten Kieler Radparkhaus

Eine 20-köpfige Delegation aus Japan informierte sich in Kiel, wie der Radverkehr gefördert werden kann. Am Bahnhof fotografierten sie die Details des Fahrradparkhauses, das Platz für 620 Räder bietet.

Kristiane Backheuer 07.04.2017

Gemeinsam Flagge für Europa zeigen - das ist das Anliegen der Bewegung "Pulse of Europe". Rund 500 Anhänger versammelten sich am Sonntag vor dem Hauptbahnhof in Kiel, um das erneut zu tun. Dorthin waren die Aktivisten ausgewichen, da auf dem Rathausplatz der erste Flohmarkt des Jahres stattfand.

Thomas Paterjey 02.04.2017

Die Busse der KVG fahren ab Mittwochmorgen wieder nach Fahrplan. Dies teilte das Unternehmen am Dienstagnachmittag mit. Damit soll der Fahrer-Streik nach gut 24 Stunden enden.

Karen Schwenke 21.03.2017

Kiel Geld vermutlich vom Kieler Umschlag Drogenkonsument mit 14000 Euro im Rucksack

Die Bundespolizei hat nach Angaben eines Sprechers am Sonnabend "möglicherweise" einen Diebstahl von mehreren tausend Euro vom Vortag aufgeklärt. Ein 48 Jahre alter Drogenkonsument, der sich gerade im Kieler Hauptbahnhof aufhielt, hatte fast 14000 Euro in seinem Rucksack.

Günter Schellhase 06.03.2017

Kiel Kein Glück mit Falschgeld 17-Jähriger zum zweiten Mal festgenommen

Nichts gelernt hat offenbar ein 17-jähriger Flintbeker, der bereits in der vergangenen Woche als Mittäter eines Falschgeld-Delikts durch Beamte der Falschgeldstelle des Landeskriminalamtes (LKA) festgenommen worden war. Er wollte jetzt seine restlichen Blüten zu echtem Geld machen.

KN-online (Kieler Nachrichten) 01.02.2017

Hinter einer kleinen Meldung verbirgt sich oft eine große Geschichte. So hatte die Polizei vor eineinhalb Wochen eine Bronzestatue im Schließfach des Kieler Hauptbahnhofs gefunden und bat um Mithilfe. Schnell kam heraus, dass es sich bei dem Kunstwerk um einen ziemlichen Knaller aus Italien handelt.

Kristiane Backheuer 25.01.2017

Kiel Verdächtiger Gegenstand Kieler Bahnhof in der Nacht gesperrt

 Ein Karton hat am Montagmorgen für eine Sperrung des Kieler Hauptbahnhofes gesorgt. Gegen 2 Uhr fiel der Karton, der auf einem Tisch abgestellt war, Beamten der Bundespolizei auf.

Günter Schellhase 23.01.2017

Kiel Behandlung wird fortgesetzt Vermisster am Bahnhof aufgetaucht

Beamte der Bundespolizei haben den Vermissten am Donnerstagabend im Bereich des Kieler Hauptbahnhofes angetroffen. Der Mann war am Mittwoch aus einem Kieler Krankenhaus verschwunden. Dort war er zur Behandlung.

Günter Schellhase 20.01.2017

Die gesamte Kiellinie soll erneuert und umgestaltet werden. Das teilte die Verwaltung am Montag auf Anfrage mit. Ziel sei es, ein „einheitliches Gestaltungskonzept zu entwickeln, das der Bedeutung der Promenade für die Landeshauptstadt gerecht wird“, hieß es vom Tiefbauamt.

Anne Steinmetz 18.01.2017

Weitgehend friedlich, aber nicht ohne Spannungen verlief die für 13 Uhr am Sonnabend in Kiel angekündigte Demonstration von 300 Kurden für einen unabhängigen Kurdenstaat und die Freilassung von Kurdenführer Abdullah Öcalan. Zudem nahm die Veranstaltung einen unerwarteten Verlauf.

Jürgen Küppers 14.01.2017
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20