Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
5°/ 1° Regenschauer
Thema Hauptbahnhof Kiel

Hauptbahnhof Kiel

Alle Artikel zu Hauptbahnhof Kiel

Die Mitarbeiter des neu eingerichteten Kommunalen Ordnungsdienstes haben erste Erfahrungen in den einzelnen Stadtteilen gemacht. Wie das Fazit für Mettenhof ausfällt, berichteten sie in der jüngsten Sitzung des Ortsbeirates. Und dort gab es Positives zu vermelden.

Jennifer Ruske 16.08.2019

Blutiger Ausgang eines Ladendiebstahls im Bahnhof: Ein 30-Jähriger soll sich am Mittwochabend gegen 22 Uhr mit einem Messer in die eigene Brust gestochen haben, nachdem ihn Beamte der Bundespolizei konfrontiert hatten. Den Vorfall im Supermarkt bestätigte Sprecher Gerhard Stelke am Donnerstag.

Niklas Wieczorek 08.08.2019
Kiel

Bundespolizei Kiel - Woher hatte der Mann das Auto?

Hier stimmte so einiges nicht: Am späten Montagabend kontrollierte die Bundespolizei Kiel einen 29-jährigen Autofahrer nach einem anonymen Hinweis am Hauptbahnhof. Die Kennzeichen waren gestohlen, der Wagen wurde seit Ende Juli gesucht.

Niklas Wieczorek 06.08.2019

Über 20 Mal soll er nicht bezahlt haben, war wegen Diebstahls sowie Körperverletzung zu einer Geldstrafe von über 2200 Euro verurteilt worden. Doch diese hatte ein 43-Jähriger nie bezahlt. Als ihn die Bundespolizei am Dienstag im Bahnhof Kiel kontrollierte, ging es für ihn in Haft.

Niklas Wieczorek 31.07.2019
Kiel

Mehr Stromtankstellen - In Kiels Mobilität kommt Bewegung

Lidl lohnt sich neuerdings auch für Fahrer von Elektroautos. Zumindest wenn sie die Filiale an der Rendsburger Landstraße in Russee ansteuern. Dort ließ das Unternehmen eine schicke E-Tankstelle mit zwei Zapfmöglichkeiten errichten. Weitere Märkte in Kiel und Umgebung sollen folgen.

Martin Geist 25.07.2019

Neue Runde im Streit zwischen der Deutschen Umwelthilfe (DUH) und der Kieler Verkehrsgesellschaft (KVG) um "besonders schmutzige Busse". Jürgen Resch, Geschäftsführer der DUH, reagiert auf den wütenden Widerspruch der KVG gegen seine Kritik am Zustand der Kieler Busflotte.

Michael Kluth 17.07.2019

Rund 300 Demonstranten protestierten am Sonnabend unter massivem Polizeiaufgebot in Kiel gegen Kreuzfahrttourismus. Ziel der Demo war der Ostseekai. Da lag aber nur einer der drei Kreuzfahrer, die in Kiel festgemacht hatten – die anderen beiden lagen gut abgeschirmt im Scheerhafen und Ostuferhafen.

Heike Stüben 14.07.2019
Kiel

Demo in Kiel angekündigt - Aktivisten nehmen Kreuzfahrer ins Visier

Der Pfingstsonntag soll nur der Anfang gewesen sein. Nach der offiziell nicht angemeldeten Aktion gegen das Kreuzfahrtschiff „Zuiderdam“ ist jetzt am kommenden Sonnabend eine neue Demonstration geplant und beim Kieler Ordnungsamt auch formell angemeldet worden. An dem Tag kommen gleich drei Schiffe.

Frank Behling 08.07.2019

Wie geht es weiter mit dem ZOB-Parkhaus in Kiel? Die Nachricht, dass es einen Baufehler am fast fertigen Neubau gibt, weil falscher Mörtel verbaut wurde und die Mauerwerkspfeiler womöglich unsicher sind, hat in der Kommentarspalte im sozialen Netzwerk Facebook hohe Wellen geschlagen.

KN-online (Kieler Nachrichten) 04.07.2019

Nachdem es in der Nacht von Samstag auf Sonntag zu einem Straßenraub in der Kaistraße in Kiel gekommen ist, sucht die Kriminalpolizei nach Zeugen des Vorfalls. Das Opfer sei von Unbekannten gewürgt und ausgeraubt worden.

RND - Redaktionsnetzwerk Deutschland 04.07.2019

Am Dienstagabend herrschte großes Aufsehen am Hauptbahnhof Kiel: Gegen 20.45 Uhr alarmierte ein Passant die Bundespolizei, da eine 27-Jährige ihn und andere bedrohlich anschrie. Die Beamten schritten ein, die Frau versuchte zu fliehen – bis ein Diensthund sie stoppen konnte.

Niklas Wieczorek 03.07.2019

Die „Sprottenflotte“ soll Kiel und Umland erobern. Mit einem Fahrradfest ist am Mittwoch vor dem Audimax der Uni Kiel das Radleih-System gestartet. 151 Räder sind in Kiel und Kronshagen verfügbar. Bis Anfang August sollen fast 100 weitere an rund 30 Stationen bis ins Amt Schrevenborn dazukommen.

Niklas Wieczorek 03.07.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10