Menü
Anmelden
Wetter heiter
28°/ 19° heiter
Thema Hauptbahnhof Kiel

Hauptbahnhof Kiel

Anzeige

Alle Artikel zu Hauptbahnhof Kiel

Er gehört zu Rönne wie ein Deckel auf den Topf: Hans Martin Itzke wohnt im ältesten Haus des Stadtteils an der höchsten Erhebung Kiels und wird auch augenzwinkernd „Bürgermeister von Rönne“ genannt. Der 66-Jährige setzt sich nicht nur im Ortsbeirat für seine Mitbürger ein.

Annette Göder 01.02.2020

In Kiel sind am Freitag wegen eines Warnstreiks keine Busse der Kieler Verkehrsgesellschaft (KVG) gefahren. Rund 120.000 Fahrgäste mussten sich deswegen eine Alternative suchen. Am Freitagvormittag zogen die Busfahrer zu einer Protestkundgebung durch die Innenstadt. Ein größeres Verkehrschaos blieb jedoch aus.

Marc R. Hofmann 31.01.2020

Rasur ist nicht gleich Rasur. Im Sophienblatt in Kiel geben sich Promis wie Boxer Arthur Abraham, Fußballer Sidney Sam und die halbe Holstein-Kiel-Mannschaft die Klinke in die Hand. Sogar Rapper Kollegah ließ sich von den Brüdern Burulday den Bart stutzen. Warum ist der Barbier-Salon so beliebt?

Kristiane Backheuer 30.01.2020

Eine Schlägerei am Taxistand vor dem Hauptbahnhof Kiel: Was am sehr späten Montagabend die Landespolizei beschäftigt hat, ist noch nicht in Gänze aufgeklärt. Dabei wurde klar, dass der angekündigte Ausbau der Videoüberwachung am Bahnhofsgebäude ins Stocken gekommen ist. Warum ist das so?

Niklas Wieczorek 23.01.2020

Ein 56-Jähriger ist am Montagabend am Hauptbahnhof Kiel wegen seines aggressiven Verhaltens aufgefallen: Bei der anschließenden Festnahme durch Bundespolizisten kamen gleich mehrere Messer zum Vorschein. Das teilte die Behörde am Dienstagnachmittag mit.

Niklas Wieczorek 21.01.2020

Nach kurzer Verfolgungsjagd hat die Bundespolizei Kiel am Montagabend einen 18-Jährigen in der Ringstraße gefasst: Laut der Behörde hatte er vorher eine Dose Cola-Whiskey im Supermarkt des Hauptbahnhofes geklaut.

Niklas Wieczorek 21.01.2020

111 Orte für Kinder - Kiel mit Kinderaugen entdecken

Neues aus der 111-Orte-Reihe: Die Wahl-Kielerin und Bloggerin Katja Josteit hat die 111 besten Orte in Kiel für Kinder herausgefunden. Aufregende und ungewöhnliche, geheimnisvolle und außergewöhnliche Orte, an denen man getrost die Zeit vergessen kann.

Kristiane Backheuer 19.01.2020

Der Vorstoß der Kieler SPD, wonach Schüler und Auszubildende in Kiel ab 2021 fürs Busfahren nur noch 30 statt 47,50 Euro pro Monatskarte oder 300 statt 501 Euro pro Jahresabo zahlen sollen, stößt in der Kieler Kommunalpolitik auf ein zurückhaltendes Echo.

Michael Kluth 16.01.2020

Eine 500 Pfund schwere Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg soll am Mittwoch, 15. Januar 2020, im Bereich der Werftstraße in Kiel entschärft werden. Rund 3000 Menschen in Gaarden und der Innenstadt müssen dafür ihre Wohnung verlassen. Die wichtigsten Fragen und Antworten dazu im Überblick.

KN-online (Kieler Nachrichten) 15.01.2020

Wenn es nach der Kieler SPD geht, zahlen Schüler und Auszubildende in Kiel ab 2021 nur noch 30 Euro für Monatskarten und 300 Euro fürs Jahresabo. Das hat der Kreisausschuss der Partei beschlossen, die in der Kieler Ratsversammlung die größte Fraktion stellt.

Michael Kluth 14.01.2020

Ein 27-jähriger Mann hat am Sonnabend nach einer verbalen Auseinandersetzung am Hauptbahnhof Kiel seinen Kontrahenten mit Pfefferspray attackiert. Als die Polizei und der Kommunale Ordnungsdienst den Angreifer festnehmen wollten, setzte sich dieser zunächst zur Wehr und verletzte einen Beamten.

Steffen Müller 05.01.2020

Drogendealer, die selbst die Polizei rufen, Wildpinkler, die in Haft müssen, Männer, die mit Säbeln durch den Hauptbahnhof schreiten: Das Jahr 2019 war in Kiel reich an skurrilen Polizeimeldungen. Wir erinnern an die zehn bizarrsten Beispiele.

Niklas Wieczorek 27.12.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10