Menü
Anmelden
Wetter wolkig
18°/ 9° wolkig
Thema Hauptbahnhof Kiel

Hauptbahnhof Kiel

Anzeige

Alle Artikel zu Hauptbahnhof Kiel

Fahrverbot auf dem Theodor-Heuss-Ring für alle Autos – jedenfalls am kommenden Freitagnachmittag: Die Stadt hat dort eine Demonstration mit Fahrrädern und Skateboards unter dem Motto „Straßenparty statt Rush-Hour“ genehmigt. 500 Teilnehmer werden erwartet.

Michael Kluth 24.04.2019
Kiel

Verdächtiger Gegenstand - Sperrung am Hauptbahnhof Kiel aufgehoben

Ein zentraler Bereich am Hauptbahnhof Kiel war am Mittwochmorgen von Einsatzkräften gesperrt und geräumt. Das bestätigte Bundespolizei-Sprecher Gerhard Stelke gegenüber KN-online. Hintergrund war ein herrenloses Gepäckstück, das untersucht werden musste. Inzwischen gibt es aber Entwarnung.

Niklas Wieczorek 17.04.2019
Kiel

Hauptbahnhof in Kiel - Joint-Geruch dringt durchs Fenster

Die Bundespolizisten hatten den "richtigen Riecher": Am Freitagabend hat ein 23-Jähriger im Kieler Hauptbahnhof einen Joint geraucht - unglücklicherweise vor dem geöffneten Fenster der Bundespolizei-Wache. Das hatte zur Folge, dass die Beamten ihn kontrollierten und den Joint sichergestellten.

06.04.2019

Zufallsfund der Bundespolizei Kiel: Am Hauptbahnhof nahmen die Beamten am Mittwochmittag einen 31-jährigen Kieler fest. Gegen ihn lag ein Haftbefehl wegen Sachbeschädigung vor, weil er eine Geldstrafe nicht gezahlt hatte. Er entschied sich für 30 Tage Haft.

Niklas Wieczorek 04.04.2019

Die Bundespolizei hat am Dienstagnachmittag zwei junge Männer am Hauptbahnhof Kiel vorläufig festgenommen. Sie waren den Beamten zurecht verdächtig vorgekommen: Die beiden Männer hatten Cannabis, eine Cannabismühle zum Mahlen der Droge und jeweils ein Einhandmesser dabei.

Niklas Wieczorek 03.04.2019

Zwei Sozialarbeiter, neue Schilder gegen Langzeit-Fahrradparken und ein Pissoir gegen Wildpinkler: Am Kieler Hauptbahnhof tut sich einiges, um die Aufenthaltsqualität zu verbessern. OB Kämpfer sagt aber auch: "Wir sind noch nicht da, wo wir hinwollen."

Steffen Müller 27.03.2019

Ein scheinbar leicht verwirrter Mann ist am Sonntagabend mit einem Säbel durch den Hauptbahnhof in Kiel gelaufen. Die Bundespolizei forderte den Mann dazu auf, die Waffe niederzulegen. Der 60-Jährge kam der Aufforderung nach, verletzt wurde niemand.

04.03.2019

Er war 2018 zu einer Haftstrafe von achteinhalb Jahren verurteilt worden – aber nie dazu erschienen: Die Bundespolizei Kiel hat am Montag einen 23-Jährigen am Bahnhof verhaftet, der wegen Körperverletzung, Bedrohung und Beleidigung verurteilt worden war. Der Mann könnte in Kiel bekannt sein.

Niklas Wieczorek 20.02.2019

Ein Obdachloser ist in der Nacht zu Freitag im Kieler Hauptbahnhof gestorben. Es gebe derzeit keinerlei Hinweise auf einen strafrechtlichen Hintergrund für den Tod des 41-Jährigen, sagte eine Sprecherin der Polizeidirektion Kiel.

08.02.2019

Die beiden Anfang 2018 in Betrieb genommenen neuen Blitzersäulen in Kiel haben 2018 jeweils rund 25000 Fotos gemacht. Zum Vergleich: Die anderen fünf Stelen im Stadtgebiet blitzten insgesamt etwa 30000 Mal. Die Zahlen ermöglichen etliche Rückschlüsse, meinen Verwaltung und Verkehrsclubs.

Niklas Wieczorek 23.01.2019

Viel Arbeit für die Bundespolizei im Hauptbahnhof Kiel: Ein 23-Jähriger wollte sich einer Kontrolle entziehen. Er wurde bei der Flucht festgehalten. Weil er sich wehrte, fielen er und Beamte ins Gleisbett. Zudem wurde ein 32-Jähriger gefasst und in die Justizvollzugsanstalt Kiel gebracht.

KN-online (Kieler Nachrichten) 14.01.2019

Hochwertige Kleidung und Rucksäcke im Wert von fast 1800 Euro haben vier Männer zwischen 20 und 30 Jahren am Donnerstag im Sophienhof Kiel gestohlen. Auf ihrer Flucht mit dem Zug nach Hamburg stoppte sie die Bundespolizei.

28.12.2018
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Anzeige