Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
17°/ 9° Regenschauer
Thema Holstenstraße Kiel

Holstenstraße Kiel

Anzeige

Alle Artikel zu Holstenstraße Kiel

Dem Weltladen fehlen ehrenamtliche Mitarbeiter. Um Bürger für eine Mitarbeit zu motivieren, lädt der Trägerverein für Sonnabend, 2. April, von 10 bis 18 Uhr zu einem Tag des offenen Ladens in den Geschäftsraum an der Holstenstraße 3 ein.

22.03.2011

Bauausschuss möchte weniger Wohneinheiten als der Planer - Masurenweg: Gespräch soll Kompromiss bringen

Die Planungen für weitere Wohnhäuser am Masurenweg in der Nähe des Bachs Stintgraben in Bordesholm gehen in die nächste Runde. Dafür ist das 2008 einmal angedachte Neubaugebiet an der Alten Landstraße östlich vom Schwalbenweg offenbar vom Tisch. Beides wurde in der jüngsten Sitzung des Bauausschusses bekannt.

17.11.2009

Der Geflügelzuchtverein Eutin richtet am Wochenende in Eutin eine Rassegeflügelschau aus, die gleichzeitig eine Kreisschau ist, denn der Kreisverband Ostholstein wird 75 Jahre alt.

04.01.2012

Zentrale Versorgungsaufgaben zwischen Rathausbaustelle und Holstenstraße/Bahnhofstraße - Ortskern bevorzugter Bereich

Das Ortszentrum von Bordesholm ist von der Gemeinde in den Rang eines zentralen Versorgungsbereiches erhoben worden. Damit sollen und können sich auf dem Areal zwischen Rathaus-Baustelle bis etwa zur Ecke Holstenstraße/Bahnhofstraße bevorzugt Geschäfte aller Art ansiedeln - inklusive eines Vollsortimenters in der Hauptlage.

10.06.2009

Auch in Kiel gibt es dubiose Spendensammlungen - Das Ordnungsamt kann diese aber kaum verhindern - Dubiose Sammlungen: Das Geschäft mit dem Mitleid

Die Passanten in der Holstenstraße lassen sich nicht lumpen. Ständig prasseln Münzen in die Spendendosen. „Jeder Euro zugunsten krebskranker Kinder kommt an“, versprechen die Sammler des Vereins „Spenden für schwerkranke Kinder e.V“. Doch genau daran hat das Kieler Ordnungsamt große Zweifel. Aber Möglichkeiten, die dubiose Spendensammlung zu verhindern, hat die Behörde offenbar nicht.

11.08.2009

Tattoo-Läden und Spielhallen in der Holstenstraße? Wettbüros und Piercing-Studios am Alten Markt? Mit Blick auf die Innenstadtentwicklung hat der Bauausschuss nach dem Willen von Bürgermeister Peter Todeskino die Notbremse gezogen: Da der Einzelhandelsumsatz in Kiels Zentrum um die Holstenstraße abnimmt und sich immer mehr Billigheimer - im Amtsdeutsch „Niedrigpreisläden“ - ansiedeln, hatte der Ausschuss jetzt die Aufstellung eines Bebauungsplans (B-Plans) beschlossen: In der Rahmenplanung „Kieler Innenstadt“, die Todeskino am Mittwoch, 17.

05.06.2009

Hamburger Projektentwickler planen mit Kieler Architekten - und streben schnelle Abstimmung mit der Stadt an - MATRIX geht offen ins Detail

Die Überraschung war groß über den Käufer der Karstadt-Immobilie am Alten Markt. Man habe sich im Verfahren dezent zurückgehalten, bestätigte gestern der Geschäftsführer der Hamburger MATRIX Immobilien AG, Olaf M. Heinzmann, den Coup. Doch jetzt will er schnell den Kontakt zur Stadt suchen, strebt Kooperation an.

08.01.2010

Insolvenzverwalter hält an mittelgroßen Standorten fest - Mini-Filialen werden zum Kauf angeboten - „Woolworth Kiel hat Zukunft“

Seit Eröffnung des Insolvenzverfahrens im Juli bangen auch die insgesamt 51 Mitarbeiter der beiden Woolworth-Kaufhäuser in Kiel um ihre Zukunft. Doch der Insolvenzverwalter ist optimistisch: Vor allem die mittelgroße Filiale in der Kieler Innenstadt passe gut ins neue Konzept des Traditionsunternehmens.

07.08.2009

Amtsgericht verurteilte 29-Jährigen zu Bewährungsstrafe - Abgewiesener Verehrer brach durch Balkontür ein

„Tut mir Leid, das wird nichts mit uns beiden“, hatte die junge Frau ihrem aufdringlichen Verehrer per SMS mitgeteilt. Wenig später brach der Abgewiesene in der Dämmerung durch eine Balkontür in die Wohnung der hübschen Blondine ein und ließ ihr Laptop und ein Fernsehgerät mitgehen.

17.04.2009

Geschäftsleute und Gastronomen entwickeln Ideen - Die Stadt setzt auf eine „gemischte Nutzung“ - Hilferuf aus der Schlossstraße

Eine der exklusivsten Straßen ist wohl die Schlossstraße. Aber eher auf Monopoly-Brettern und so gar nicht in Kiel. „Sie ist eine traurige Straße“, sagt Timur Taner, der als nächster sein T-Shirt-Geschäft schließen wird. Dabei haben die noch ansässigen Geschäftsleute und Gastronomen gute Ideen und Motivation, um etwas zu verändern.

19.10.2009

Ob Kleider, Krimis, Kellerschätze: Auch beim Flohmarkt wird immer mehr auf den Cent geschaut - Start der Flohmarkt-Saison in Kiel

Die Kieler schienen den Start der Flohmarktsaison regelrecht ersehnt zu haben: Scharenweise Schnäppchenjäger, unzählige Händler und massenhaft Trödel, so präsentierte sich gestern der erste Flohmarkt in der Innenstadt. Ob Klamotten, Kassetten, Krimis oder Klunker, beim Stöbern und Feilschen machte sich aber auch die Finanzkrise bemerkbar.

05.04.2009

Architektenkammer: In Kiel ist es Zeit für Visionen - Altstadtinsel mit Lebensqualität

Zum dritten Mal in ihrer Geschichte steht die Stadt vor einem Umbruch, der ihr Bild auf lange Zeit verändern und prägen wird. So sieht es die Architekten- und Ingenieurkammer Schleswig-Holstein. Grund genug, gemeinsam mit dem Bund Deutscher Architekten am Freitag, 13. Februar, ab 18.30 Uhr ins Wissenschaftszentrum (Westring/Fraunhoferstraße 13) zu einer Informationsveranstaltung mit den drei Oberbürgermeister-Kandidaten einzuladen und mit OB Angelika Volquartz (CDU), Torsten Albig (SPD), und Raju Sharma (Die Linke) zu diskutieren. Für die Kammer zeigt hier deren Geschäftsführendes Vorstandsmitglied Dr. Klaus Alberts seine Visionen für Kiel auf und will damit schon im Vorfeld einige Kernthesen zu Diskussion stellen:

06.02.2009
1 ... 91 92 93 94 95 96