Menü
Anmelden
Wetter Schneefall
2°/ -0° Schneefall
Thema HSH Nordbank

HSH Nordbank

Anzeige

Alle Artikel zu HSH Nordbank

HSH-Schuldenerlass - Da kommt noch mehr

Nach einer Hamburger Großreederei dürfen weitere Schiffseigner auf einen satten Schuldenerlass hoffen. Das ließ Finanzministerin Monika Heinold (Grüne) im Finanzausschuss des Landtags durchblicken. „Es wird nicht der einzige Forderungsverzicht bleiben.“

Ulf Dahl 04.11.2016

In die Debatte um den Schuldenerlass der HSH Nordbank gegenüber einem einzigen Großkunden kommt Bewegung. Nach Informationen der Kieler Nachrichten handelt es sich bei dem Nutznießer des Forderungsverzichts von mehr als einer halben Milliarde Euro um die Norddeutsche Reederei H. Schuldt aus Hamburg.

Ulrich Metschies 03.11.2016

Sechs gecharterte Containerfrachter der insolventen südkoreanischen Reederei Hanjin werden künftig für den Marktführer Maersk fahren. Das teilte die HSH Nordbank als Kreditgeber für die Schiffe am Donnerstag in Hamburg mit.

Deutsche Presse-Agentur dpa 27.10.2016

Bis Ende Februar 2018 müssen Hamburg und Schleswig-Holstein für ihre HSH Nordbank bekanntlich einen Käufer gefunden haben – ansonsten muss das Institut laut Vorgabe der EU-Kommission abgewickelt werden. Jedoch begeben sich nach Informationen der „Süddeutschen Zeitung“ erste Interessenten aus der Deckung.

Ulrich Metschies 14.10.2016

Einer der spektakulärsten Wirtschaftsprozesse der jüngeren deutschen Geschichte muss neu aufgerollt werden: Im Fall um komplizierte Geschäfte mit Millionenverlusten der HSH Nordbank hat der Bundesgerichtshof (BGH) die Freisprüche von sechs früheren Managern kassiert.

Ulrich Metschies 12.10.2016

Schallend laut ist die Ohrfeige, die der BGH dem Hamburger Landgericht versetzt hat. Eine ganze Riege von HSH-Spitzenbankern sei 2014 vom Verdacht der Untreue freigesprochen worden, obwohl das Ausmaß von Pflichtverletzungen im Zusammenhang mit dem unseligen „Omega“-Geschäft nicht ausreichend geprüft worden war.

Ulrich Metschies 12.10.2016
Wirtschaft

Prozess um riskante Finanzgeschäfte - BGH hebt Freisprüche für Ex-HSH-Vorstände auf

Alles auf Anfang im Prozess gegen frühere Manager der HSH Nordbank. Es geht um den Vorwurf der Untreue und einen Millionenschaden. Der BGH kassiert die Freisprüche für die Ex-Vorstände – und schickt den Fall nach Hamburg zurück.

12.10.2016

Da werden einem großen Schuldner gewaltige Kreditbeträge erlassen, um eine Pleite zu verhindern und so zumindest den Löwenanteil der ursprünglichen Forderungen eintreiben zu können.

07.10.2016

Die Praxis öffentlicher Unternehmen und Stiftungen in Schleswig-Holstein, angekaufte Kunstwerke nicht öffentlich auszustellen, stößt auf massive Kritik des Piraten-Politikers Patrick Breyer.

Deutsche Presse-Agentur dpa 04.10.2016

Der Streit vor Ort um neue Windmühlen wird immer schärfer – doch er kann den Boom der Branche nicht stoppen. Deutschland bleibt wichtigster Markt für die Windenergie und auch der mit Abstand größte Produzent von Windstrom in Europa.

Ulrich Metschies 27.09.2016

Ohne Windkraft gäbe es die Energiewende nicht. Ohne Windkraft stünde es ums Weltklima noch viel schlechter als es das ohnehin schon tut. Gut also, dass Schleswig-Holstein als Windland bundesweit ganz oben mitspielt.

Ulrich Metschies 27.09.2016

Der Jurist Wolfgang Reichel übernimmt zum 1. November die Leitung des Gefängnisses in Hamburg-Fuhlsbüttel. Der 49- Jährige ist bislang Richter am Oberlandesgericht (OLG) und dort unter anderem für Staatsschutzsachen zuständig, wie die Justizbehörde am Montag mitteilte.

Deutsche Presse-Agentur dpa 26.09.2016
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20