Menü
Anmelden
Wetter wolkig
14°/ 10° wolkig
Thema IG Metall

IG Metall

Alle Artikel zu IG Metall

Nach einer monatelangen zermürbenden Hängepartie gibt es eine Lösung für den größten Teil des insolventen Windanlagen-Bauers Senvion. Für fast 900 Beschäftigte in Deutschland geht es allerdings wohl erst einmal in Beschäftigungsgesellschaften weiter.

21.10.2019

Die Gewerkschaft IG Metall geht davon aus, dass rund 900 von den gegenwärtig noch 1400 Beschäftigten des Windanlagenbauers Senvion ihren Arbeitsplatz verlieren werden. Die Gewerkschafter hatten bis zuletzt gehofft, dass mehr Arbeitnehmer ihren Job behalten können.

16.09.2019

Der Verkauf Senvions als Ganzes ist gescheitert: Der Windkraftanlagenbauer Senvion hat lediglich einen Interessenten für den Servicebereich gefunden. Die beiden schleswig-holsteinischen Standorte in Osterrönfeld und Büdelsdorf müssen mit Einschnitten bei den Arbeitsplätzen rechnen.

Anne Holbach 28.08.2019

Nach der Insolvenz des Windkraftanlagenherstellers Senvion wird ein Verkauf als Ganzes immer unwahrscheinlicher. Das teilte die Gewerkschaft IG Metall am Dienstag nach Mitarbeiterversammlungen an den Standorten in Hamburg, Osterrönfeld und Bremen mit.

Anne Holbach 30.07.2019

Nach der Senvion-Insolvenz haben sich die IG Metall und Betriebsräte des Windanlagenbauers am Freitag für eine Fortführung des Unternehmens als Ganzes stark gemacht. "Entwicklung und Projektmanagement, Produktion und Service gehören zusammen", sagte der Betriebsratsvorsitzende Bernhard Band.

Anne Holbach 13.04.2019

Große internationale Politik, große lokale Auswirkungen: Der absolute Ausfuhrstopp für Rüstungsgüter nach Saudi-Arabien im Fall Khashoggi bringt die Peene-Werft in Wolgast in die Bredouille. Die Ministerpräsidentin musste beidrehen.

21.11.2018

Diese Jugendlichen haben es schwer auf dem Jobmarkt. Doch sie können in der Werkstatt eines Getriebeherstellers arbeiten - und finden hier neue Chancen. Der Sozialfonds von IG Metall und Nordmetall unterstützt Projekt.

Anne Holbach 28.06.2018

Einmalzahlungen und Arbeitszeitflexibilität: IG Metall Küste und Nordmetall haben den Pilotabschluss in der Metallindustrie im Südwesten übernommen. Die Einigung sei am Donnerstagabend erfolgt, wie beide Seiten am Freitag mitteilten.

09.02.2018

Die Metallindustrie steuert auf eine harte Tarifrunde zu. Die IG Metall Küste stimmt ihre Mitglieder auf eine Forderung von sechs Prozent ein. Die Arbeitgeber kontern. „Der Spielraum ist kleiner, als die Gewerkschaft glauben machen will“, sagt Nordmetall-Chef Nico Fickinger im Interview.

Ulrich Metschies 22.09.2017

Die Arbeitnehmer in der Windenergie-Branche bangend zunehmend um ihre wirtschaftliche Zukunft. In knapp einem Viertel der Betriebe erwarten die Betriebsräte den Verlust von Arbeitsplätzen. Sie fordern ein rechzeitiges Umdenken auf politischer Ebene.

29.08.2017

Am Montag findet das 10. Breitbandforum Schleswig-Holstein statt, Innenminister Stefan Studt (SPD) eröffnet die Bäderdienstsaison und

KN-online (Kieler Nachrichten) 02.04.2017

Das Ringen um Betriebe und Arbeitsplätze bei Senvion hat begonnen: Ziel der Belegschaft ist es, alle Standorte des Windkraftanlagenhersteller zu erhalten. Aber: Einem Treffen mit Politikern und Gewerkschaftern blieb der Vorstand glatt fern.

Florian Hanauer 27.03.2017
1 2 3 4 5 6 7 8 9