Menü
Wetter wolkig
16°/ 10° wolkig
Thema IHK Kiel

IHK Kiel

Alle Artikel zu IHK Kiel

Wirtschaft

Konjunkturumfrage der IHK - Stimmung so gut wie lange nicht mehr

Das vergangene Jahr ist für die Unternehmen im Norden gut zu Ende gegangen, und auch das neue ist einer Umfrage der IHK zufolge gut angelaufen. Dennoch gibt es Risiken, die den Aufschwung trüben könnten — Energiepreise und der Fachkräftemangel zum Beispiel.

Deutsche Presse-Agentur dpa 04.02.2014

Die Novelle des neuen Denkmalschutzgesetzes hat eine breite Debatte ausgelöst. Das Denkmalwesen wird durch Überprüfung tausender Bauwerke zwar einfacher. Eigentümer- und Wirtschaftsvertreter halten die Änderungen aber für unangebracht und warnen vor hohem Verwaltungsaufwand.

Niklas Wieczorek 22.01.2014

Das größte Kieler Gewerbegebiet erhält die von der Wirtschaft lange geforderte Breitband-Internetanbindung: Der dänische Telekommunikationsanbieter Global Connect wird bis zum Frühjahr eine knapp fünf Kilometer lange Glasfaserleitung nach Wellsee legen, über die im ersten Ausbauschritt rund 40 Prozent des Handels- und Industrieparks an die weltweite Datenautobahn angeschlossen werden können.

Ulrich Metschies 20.01.2014
Wirtschaft

EU verlängert Übergangsfrist - Iban, die Schreckliche

Um ein Zahlungschaos in Europa zu vermeiden, will die EU-Kommission die Übergangsfrist für das neue Zahlungssystem Sepa um sechs Monate verlängern. Geldtransfers von Unternehmen und Vereinen im bisherigen Format sind damit noch bis zum 1. August möglich. Verbände und Unternehmen im Norden atmen auf.

Jan von Schmidt-Phiseldeck 10.01.2014
Rendsburg

Regionalschule Schacht-Audorf - Berufsorientierung im Klassenzimmer

Das Thema der vertieften Berufsorientierung, des Übergangs von Schule in den Beruf, nimmt in Schule und Wirtschaft einen immer größeren Stellenwert ein.

Wolfgang Mahnkopf 01.11.2013
Kiel

Kiel belegt dritten Platz der Stadtslogans - Studie: Sailing City erfolgreich

Noch gibt es etliche in Kiel, die mit dem Logo Kiel Sailing City ihre Probleme haben. Doch die Image-Botschaft der Landeshauptstadt schneidet auch in der ersten wissenschaftlichen Untersuchung über Stadtslogans gut ab: Sie landete auf Platz drei.

Martina Drexler 18.10.2013
Kiel

IHK ehrt hervorragende Auszubildende - „Beste Chancen im Berufsleben“

„Sie gehören zu den klügsten Köpfen Ihres Jahrgangs.“ Mit diesen Worten begrüßte IHK-Vizepräsident Knud Hansen die 42 Top-Auszubildenden bei der Bestenehrung der Sommerabschlussprüfungen im Haus der Wirtschaft in Kiel.

KN-online (Kieler Nachrichten) 13.10.2013

Menschen, die ihren Beruf wechseln müssen oder wieder in das Berufsleben einsteigen wollen, eröffnet sich mit einer zweijährigen Umschulung bei der WBS TRAINING AG die Chance dazu.

11.10.2013

Ein eklatanter Fachkräftemangel zeichnet sich für Schleswig-Holstein ab. Laut einer Studie der Industrie- und Handelskammern (IHK) Kiel und Flensburg werden alleine im Norden des Landes den Unternehmen im Jahr 2030 über 53000 qualifizierte Arbeitnehmer fehlen. Besonders der Handel wird das zu spüren bekommen. Gerade ländliche Gegenden wie der Kreis Plön werden stark betroffen sein.

Niko Rönnfeldt 02.07.2013
Kiel

Umsatz sinkt um 35 Prozent - Fiskus gefährdet Regattafahrten

Regatta-Begleitfahrten gehören zu den Aushängeschildern der Kieler Woche. Doch immer weniger Betriebe buchen sie. Hauptgrund: Die Ausgaben dafür sind steuerlich nicht abzugsfähig – anders als bei ähnlichen Veranstaltungen an Land wie etwa dem Oktoberfest. Unternehmensverband, Industrie- und Handelskammer (IHK) und Kiel Marketing fürchten Standortnachteile. Sie hoffen, die Finanzverwaltung umzustimmen.

Martina Drexler 29.06.2013
Kiel

Verleihung des Weltwirtschaftlichen Preises - Ein Euro-Erklärer hält die Laudatio

Er ist smart, kompetent, karrierebewusst – und unser Mann an der Spitze der Europäischen Zentralbank: Jörg Asmussen, gebürtiger Flensburger, hat als EZB-Direktor mitzureden, wenn es um die Zukunft des Euro geht. Am Sonntag hält der Schleswig-Holsteiner in Kiel die Laudatio bei der Vergabe des Weltwirtschaftlichen Preises. Was ist das für ein Mann, von dem die „FAZ“ behauptet, er sei zu clever, um eigene Fehler zu bestreiten?

KN-online (Kieler Nachrichten) 25.06.2013

Wie kann die Globalisierung sozialer und gerechter gestaltet werden? Als wichtige Vordenker in dieser Frage haben die norwegische Politikerin Gro Harlem Brundtland, der US-Ökonom Joseph E. Stiglitz und der afrikanische Unternehmer Mo Ibrahim in Kiel den Weltwirtschaftlichen Preis erhalten.

Deutsche Presse-Agentur dpa 24.06.2013
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10