Menü
Anmelden
Wetter heiter
28°/ 19° heiter
Thema IHK Schleswig-Holstein

IHK Schleswig-Holstein

Anzeige

Alle Artikel zu IHK Schleswig-Holstein

Wir bieten das duale Studium zum Bachelor of Arts im Bereich Betriebswirtschaftslehre zusammen mit einer Ausbildung zur/zum Medienkauffrau/-mann Digital und Print an. Dies ist die perfekte Kombination für engagierte Abiturienten/innen.

Shutdown, Produktions-Stillstand, Ladenschließungen – die Corona-Pandemie hat der Wirtschaft in Segeberg zugesetzt. In vielen Branchen brach der Umsatz zeitweise nahezu komplett ein. Nicht wenige Unternehmen leiden auch nach einer Vielzahl von Lockerungen unter der Kaufzurückhaltung der Kunden.

Bastian Modrow 25.07.2020

In den kaufmännischen Berufen gibt es 22 Prozent weniger Lehrverträge in Kiel und der Region. Das Handwerk hat es mit minus 6,5 Prozent nicht ganz so schwer erwischt. Doch Jugendliche sind verunsichert und suchen nach Stellen als Azubi. Bis zum Herbst können neue Verträge geschlossen werden.

Florian Hanauer 23.07.2020

Branchen im ganzen Land fürchten sich vor einer zweiten Corona-Welle. Schon jetzt haben viele Betriebe massive Probleme, die Gelder schwinden, Insolvenzen drohen. So schätzen das Kieler Institut für Weltwirtschaft und die Nordmetall die Wirtschaftslage ein.

Anne Holbach 20.07.2020

Die Industrie- und Handelskammer Schleswig-Holstein hat in der Corona-Krise mehr verkaufsoffene Sonntage angeregt. Wirtschaftsminister Buchholz hält zusätzliche Öffnungen ohne eine Gesetzesänderung jedoch nicht für möglich.

03.07.2020

Mehr draußen sitzen und vor allem: draußen mehr Geschäft machen – dafür plädiert die IHK. Sie fordert, die Kommunen sollten „ab sofort Unternehmen des Gastgewerbes zeitlich befristet eine Erweiterung der Außengastronomie ermöglichen – ohne bürokratisches Antragsverfahren oder zusätzliche Gebühr“.

Michael Kluth 01.07.2020

Die Blitzumfragen der IHK Schleswig-Holstein: Seit Beginn des Lockdown zeichnen sie eine Art Fieberkurve für die Wirtschaft im Land. Gut, dass diese Kurve dank der Lockerungen nicht mehr steigt, sondern langsam fällt. Diese Nachricht ist allerdings nichts, was man feiern sollte, so Ulrich Metschies.

Ulrich Metschies 29.06.2020

Die Lockerungen helfen: Langsam bessern sich die Aussichten für die Wirtschaft in Schleswig-Holstein. Aber: Ganze Branchen stecken im Ausnahmezustand fest, viele Betriebe steuern auf eine Bruchlandung zu. So lautet das Fazit der vierten Corona-Blitzumfrage der IHK Schleswig-Holstein.

Ulrich Metschies 29.06.2020

Bei den Mieten im Gewerbebereich gibt es Probleme – die sich verschärfen könnten, weil die Möglichkeit, Mieten zu stunden, am 30. Juni ausläuft. Die Corona-Pandemie hat zu Einbußen geführt: 24 Prozent der Mieten im Gewerbebereich fallen aus, besonders betroffen sind Einzelhandel und Gastronomie.

Florian Hanauer 26.06.2020

Der drohende Verlust von 200 Arbeitsplätzen beim Motorenbauer Caterpillar hat die Debatte über den Industriestandort Kiel angeheizt. Die IHK fordert die Stadt zum Handeln auf, der Wirtschaftsminister mahnt ein Zukunftskonzept bei Caterpillar an. Und der Kieler OB bangt um das Industrie-Netzwerk.

Ulrich Metschies 24.06.2020

Weniger Geld durch Kurzarbeit und Maskenpflicht: Schleswig-Holsteinern fehlt weiterhin die Lust am Shoppen. Der Handelsverband Nord rechnet deshalb mit einer großen Pleitewelle im Herbst.

Florian Hanauer 22.06.2020

Im Einzelhandel ist die Stimmung weiter trübe – dabei steht die Senkung der Mehrwertsteuer im Juli bevor. Dieses Instrument könne dem Handel durchaus zu mehr Umsatz verhelfen, wie der Handelsverband Nord betont. Doch dagegen stehe der Aufwand, Kassen- und Buchungssysteme umzurüsten.

Florian Hanauer 22.06.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10