Menü
Anmelden
Wetter heiter
30°/ 16° heiter
Thema Internationaler Markt Kieler Woche

Internationaler Markt Kieler Woche

Anzeige

Alle Artikel zu Internationaler Markt Kieler Woche

Juni ohne Kieler Woche - Matrose auf Stelzen bleibt auf dem Boden

Juni ohne Kiwo: Am Freitag hätte eigentlich die Kieler Woche begonnen. Doch die Pandemie hat sie im Kalender verschoben. In einer neunteiligen Serie widmet sich KN-online Menschen, die eng mit der Woche verbunden sind – wie Harald Roos, der das Volksfest als Kieler-Woche-Matrose auf Stelzen erlebt.

Steffen Müller 24.06.2020

Juni ohne Kieler Woche - Rathausplatz aus dem Rhythmus

Juni ohne Kiwo: Am Freitag hätte eigentlich die Kieler Woche begonnen. Doch die Pandemie hat sie im Kalender verschoben. In einer neunteiligen Serie widmet sich KN-online Menschen, die eng mit der Woche verbunden sind – wie Vito Lovric, der den Kroatien-Stand auf dem Internationalen Markt betreibt.

Karen Schwenke 23.06.2020

Neue Pläne für September - Wegen Corona: Kieler Woche 2020 ohne Volksfest

Die Kieler Woche 2020 soll auf jeden Fall stattfinden - wegen Corona aber in einem deutlich verkleinerten Rahmen. "Auf ein Bühnenprogramm und große Eventflächen müssen die Menschen in diesem Jahr verzichten", sagte Kiels Oberbürgermeister Ulf Kämpfer am Mittwochabend. Dafür soll das Segeln im Mittelpunkt stehen.

Kristian Blasel 22.04.2020

Das Strongbow’s bringt ein wenig britischen Charme an die Förde. Hier kann man sich durch ein großes Sortiment an Bier- und Cidersorten probieren, auf alten Holzbänken sitzen oder eine Runde Darts spielen. An Fußballabenden kann es in dem traditionellen Pub auch mal wild zugehen.

Laura Treffenfeld 10.03.2020

Mehr Sitzgelegenheiten zwischen den Ständen, kulinarische Deutschland-Premiere auf dem Internationalen Markt, vorverlegter offizieller Kieler-Woche-Start: In Kiels wichtigster und längster Woche wird in diesem Jahr einiges anders laufen als gewohnt rund um Rathausplatz und Hiroshimapark.

Jürgen Küppers 04.02.2020

Von Warm-Up bis Abschlussfeuerwerk: Die Kieler Woche 2019 steckt voller Fotomotive. Ist Ihnen auch ein schöne Momentaufnahme vom größten Sommer- und Segelfest Nordeuropas gelungen? Dann teilen Sie ihr Bild mit uns. Der Upload der Fotos ist ganz einfach.

KN-online (Kieler Nachrichten) 06.08.2019
Kiel

Kuriose Kieler Woche 2019 - Wo ist denn nun das Holstentor in Kiel?

Kiel ist Landeshauptstadt und die Kieler Woche das größte Volksfest des Nordens: Da kann man schon einmal annehmen, dass auch alle Sehenswürdigkeiten Schleswig-Holsteins in Kiel zu besichtigen sind. Nur eben nicht dieses Holstentor, wie ein Touristenpaar von der Polizei erfuhr.

Niklas Wieczorek 02.07.2019
Kiel

Kieler Woche bei Nacht - Auf der Suche nach der ruhigen Stunde

Tagsüber ist die Kieler Woche ein Volksfest mit Segelveranstaltungen und Spezialitätenständen aus aller Welt, abends gibt es auf den Bühnen Konzerte, und nachts laden diverse Locations zum Weiterfeiern ein. Aber gibt es auch diesen einen Moment, an dem die Kieler Woche schläft?

Sebastian Ernst 01.07.2019

Wetterjacke und Regenschirm? Zur Kieler Woche 2019 brauchte niemand diese sonst unverzichtbaren Utensilien. Die zehntägige Veranstaltung verlief ungewöhnlich sonnenreich. Über 3,5 Millionen Gäste genossen bei Prachtwetter das Segel- und Sommerfest. Ein Rückblick in Bildern.

KN-online (Kieler Nachrichten) 01.07.2019

Herzlichen Glückwunsch, Kiel! Herzlichen Glückwunsch, Schleswig-Holstein! Das „größte Segel- und Sommerfest des Nordens“, wie es in der Selbstvermarktung der Stadt so schön heißt, hat in seiner 125. Auflage alles geboten, was die Kieler Woche so einmalig macht.

Kristian Blasel 30.06.2019

Mit der Windjammerparade erlebt die Kieler Woche 2019 um 11 Uhr einen weiteren Höhepunkt. Mit dabei sind 83 Segelschiffe und zehn historische Motorschiffe - so wenige Schiffe wie nie. Diesmal führt das russische Segelschulschiff „Mir“ das Feld an. Aktuelle Infos zur Parade im Liveblog.

Frank Behling 29.06.2019

Es ist ein Thema, über das niemand gerne spricht, aber dennoch dazu gehört. Kieler Woche und horizontales Gewerbe kommen sich an vielen Stellen der Stadt nah. "Laufhäuser" nennen sich die bekannten Etablissements im Kieler Rotlichtviertel. Aber nicht alle Bordelle werben so offensiv um Kunden.

Gunnar Müller 28.06.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10