Menü
Anmelden
Wetter stark bewölkt
3°/ 2° stark bewölkt
Thema Kiel - Projensdorf

Kiel - Projensdorf

Alle Artikel zu Kiel - Projensdorf

Kiel Projensdorfer Straße gesperrt Großeinsatz nach Gefahrgutunfall in Kiel

Eine ausgelaufene Chemikalie auf dem Gelände einer Tierarznei-Firma hat am Sonntag in Kiel für einen Gefahrgutalarm gesorgt. Gegen 13:20 Uhr hatten Passanten am Kanalwanderweg einen Knall gehört und sofort die Feuerwehr alarmiert. Eine Gefahr für die Bevölkerung besteht nicht.

Frank Behling 03.04.2016

Der Sonntag wird sportlich und kreativ: Holstein Kiel präsentiert sich auswärts in Magdeburg, auf die Zebras wartet das Achtelfinale der Champions League und in Kiel findet der Hochbrückenlauf statt. Bastelfreunde werden in der Halle 400 fündig. Alle Infos im Blick in den Sonntag.

KN-online (Kieler Nachrichten) 19.03.2016

Laut einer Studie parken in Kiel 40 Prozent der Autos im öffentlichen Raum – Parkplätze sind begehrt. Auch der Ortsbeirat Steenbek-Projensdorf diskutierte während seiner Sitzung darüber, wie mehr Parkraum für die Anwohner geschaffen werden könnte.

Karina Dreyer 04.02.2016

Holstein Kiel Störche gegen Rostock Zurück zu den Wurzeln

Ein Sieg von Holstein Kiel im Heimspiel am Sonnabend (14.05 Uhr, live im NDR-Fernsehen) gegen den Nordrivalen Hansa Rostock ist nicht abwegig. Die fehlende Torausbeute war am vergangenen Sonntag beim 0:0 in Aalen die einzige Komponente in der KSV-Performance, die das Prädikat „verbesserungsbedürftig“ verdient hatte.

Thomas Pfeiffer 18.09.2015

Mit 27 studieren viele, ein vierjähriges Kind haben dabei wenige. Lea Galazka lebt mit Tochter Isabella seit zwei Jahren im Studentenwohnheim – und genießt jeden Tag.

Niklas Wieczorek 09.09.2015

Ein mysteriöses Brummen aus der Tiefe der Erde – und niemand kennt die Ursache: Mit dieser Situation lebt Ursula Ruh aus dem Kieler Stadtteil Kroog seit fünf Jahren. Und sie ist nicht allein: Auch andere Menschen in Elmschenhagen und Wellsee nehmen diese Geräusche seit Jahren wahr.

Paul Wagner 18.08.2015

Bagger schaufeln dicke Erdberge auf – es wird gebuddelt in Projensdorf: Nachdem in der vergangenen Woche bereits die Baustelle im Bereich Langenrade/Manrade an der Bundesstraße 503 eingerichtet wurde, beginnen jetzt die Tiefbauarbeiten zum neuen Trinkwasserspeicher der Stadtwerke Kiel.

Gunda Meyer 02.06.2015

Seit November 2014 sind die besten Beachvolleyballer des Landes nun in einer neuen Beachhalle in Kiel zu Hause. Sechs Monate später ist für den Schleswig-Holsteinischen Volleyballverband (SHVV) nicht mehr alles Gold, was im Sand am Grasweg glänzt. SHVV-Präsident Bernd Neppeßen zog gestern ein erstes Fazit und machte beim Ortstermin mit Oberbürgermeister Ulf Kämpfer viel Werbung in eigener Sache.

Frank Molter 01.05.2015

Kiel Geplantes Leistungszentrum in Kiel Verdrängen sie die Kleingärtner?

Die Erweiterung des KSV-Holstein-Geländes in Projensdorf zu einem gemeinschaftlichen Leistungszentrum für Holstein Kiel, THW und die olympischen Sportarten Beachvolleyball, Rudern und Segeln könnte ein bundesweites Vorzeigeprojekt werden.

Christoph Jürgensen 07.10.2014

Nächste englische Woche für Fußball-Drittligist Holstein Kiel: Mit dem Heimspiel am Samstag (14 Uhr) gegen Wehen Wiesbaden zum Auftakt haben die Störche in den kommenden acht Tagen drei wichtige Partien vor der Brust. Am Mittwoch geht's nach Regensburg, ehe Großaspach nach Kiel kommt. Dabei sein könnte ein neuer Storch.

Frank Molter 19.09.2014

Großeinsatz in Kiel: 40 Einsatzkräfte sind am Donnerstagabend in den Stadtparkweg in Projensdorf geeilt. Dort hat es zu Übungszwecken eine Massenschlägerei unter Drogendealern gegeben.

Frank Behling 26.05.2013

Kiel Kieler „Haus Tannenberg“ Die Lücke wird geschlossen

Wenn in Projensdorf demnächst „auf der grünen Wiese“ gebaut wird, so ist damit keineswegs die Peripherie des Stadtteils gemeint. Im Gegenteil: Das zentrale Grundstück „Haus Tannenberg“ ist – anders als der Name vermuten lässt – schon seit mehreren Jahren eine Grünfläche. Die Stadt möchte das Grundstück nun potenziellen Investoren für eine Wohnbebauung anbieten. Der Ortsbeirat begrüßt dieses Vorhaben.

Christoph Jürgensen 13.04.2013
1 2 3