Menü
Wetter wolkig
21°/ 12° wolkig
Thema Kiel - Ravensberg

Kiel - Ravensberg

Alle Artikel zu Kiel - Ravensberg

Kiel

Grünfläche in Mitte - Wird das der Rosemarie-Kilian-Park?

Die 2014 verstorbene Schauspielerin Rosemarie Kilian soll mit der Benennung eines Platzes oder einer Straße in Kiel geehrt werden. Das hatte Oberbürgermeister Ulf Kämpfer nach ihrem Tod angeregt. Es geht dabei um die bisher namenlose Grünfläche zwischen Knooper Weg, Mittelstraße und Lehmberg

Anne Steinmetz 21.09.2016

Bei einem Straßenraub in Kiel-Ravensberg ist am Montag ein 21-Jähriger mit einem Klappmesser bedroht worden. Nach Informationen der Polizei erbeutete der Tatverdächtige eine geringe Summe Bargeld und floh auf einem grauen Fahrrad über eine Brücke der B 76 in Richtung Botanischer Garten.

KN-online (Kieler Nachrichten) 06.09.2016

Rosemarie Kilian, die große Dame des Theaters Kiel, soll durch die Benennung eines Platzes geehrt werden. Das hat der Ortsbeirat Ravensberg/Brunswik/Düsternbrook beschlossen.

Anne Steinmetz 12.05.2016

Schleswig-Holstein baut seine Erstaufnahmekapazität mangels Flüchtlingen weiter ab. Wie das Innenministerium in Kiel am Dienstag auf Anfrage bestätigte, soll die Erstaufnahmeeinrichtung in Kellinghusen (Kreis Steinburg) am Montag in den Leerstandsbetrieb gehen.

Ulf Billmayer-Christen 27.04.2016
Kiel

Beselerallee/Reventlouallee - Bürger wollen gegen Umbau-Pläne vorgehen

Anwohner der Kreuzung Beselerallee, Reventlouallee und Niemannsweg formieren sich schon jetzt zum Widerstand gegen den Umbau des Verkehrsknotenpunktes. Die Pläne der Stadt stehen in der Kritik.

Carola Jeschke 19.04.2016
Kultur

Kirchenmusik zu Weihnachten - Musikalischer Großeinsatz

Zwölf Kirchenmusikerstellen gibt es in der Propstei Altholstein Nord. Bei weitem zu wenig, um die zahllosen Weihnachtsgottesdienste in den über 40 Kirchen in Kiel und einigen Umlandgemeinden hauptamtlich auszugestalten.

Konrad Bockemühl 23.12.2015
Kultur

Namika im RBZ Kiel - Freistunde mit frischer Musik

Oha, da hätte es einen Eintrag ins Klassenbuch geben können, wegen Zuspätkommens! Ab 9.55 Uhr sollte Namika im RBZ Wirtschaft in Kiel, der letzten Station der „N-Joy-Schoolrocktour“, eigentlich loslegen. Doch erst eine halbe Stunde später kam der Pop-Shooting-Star auf die Bühne, um ein kurzes Konzert zu geben. Hier finden Sie das Video.

Thomas Bunjes 27.11.2015
Kiel

Studentisches Wohnen - Mehr Selbstbestimmung geht nicht

Das Abitur ist geschafft, der Studienplatz nach langer Qual der Wahl gefunden. Doch schon stehen viele junge Menschen direkt vor dem nächsten Problem: Zur Uni von den Eltern aus zwischenfahren oder den räumlichen Neuanfang wagen? Alleine wohnen, ein Zimmer im Wohnheim suchen oder in eine WG übersiedeln? Welche Wohnmöglichkeiten Studierende in Kiel haben, beleuchtet die Serie „Studentisches Wohnen“. Zum Abschluss: Alternatives Wohnen.

Niklas Wieczorek 15.09.2015
Kiel

Tag des offenen Denkmals - Handwerk, Technik und Industrie im Fokus

Beim Tag des offenen Denkmals geht es in diesem Jahr um die Bedeutung von industriellen und technischen Anlagen für die Denkmallandschaft. Auch in Kiel öffnen sich am Sonntag, 13. September, zahlreiche Türen.

KN-online (Kieler Nachrichten) 08.09.2015

Noch sieht das 15000 Quadratmeter große Areal aus wie ein Acker mit Grünbepflanzung. Doch auf dieser Fläche am Bremerskamp zwischen der Gemeindegrenze zu Kronshagen und Uni-Campus sollen frühestens ab September 2016 rund 600 Menschen nach ihrer Flucht in einer Erstaufnahmeeinrichtung zur Ruhe kommen.

Jürgen Küppers 06.06.2015
Kiel

Richtfest am Ravensberg in Kiel - Wasserturm erwacht zum Leben

Es ist eines der exklusivsten Wohnungsbauprojekte der Landeshauptstadt: In die denkmalgeschützten Backsteinmauern des alten Wasserturm auf dem Ravensberg soll bald neues Leben einziehen. Für rund 16,5 Millionen Euro entstehen in dem ehemaligen Zweckbau aus der Kaiserzeit 34 moderne Wohnungen. Am Donnerstag konnten die Baubeteiligten, künftige Bewohner und Gäste Richtfest feiern.

Christoph Jürgensen 26.04.2015
Kiel

Esmarchstraße in Kiel - Blumenpflücker führen Schattendasein

Strahlend gelb leuchten die blühenden Narzissen auf dem Grünstreifen der Esmarchstraße. Und mittendrin steht – eigentlich passend zur Blütenpracht – eine Plastik des Bildhauers Alwin Blaue mit dem Namen Blumenpflücker.

Christoph Jürgensen 15.04.2015
1 2 3 4 5 6