Menü
Wetter wolkig
24°/ 12° wolkig
Thema Kieler Wirtschaftsförderung

Kieler Wirtschaftsförderung

Alle Artikel zu Kieler Wirtschaftsförderung

Zwei findige Kieler Designer haben norddeutsche Tradition und High-Tech unter einen Korb gebracht: den weltweit ersten wetterfesten Strandkorb mit eigener Solarstromversorgung. So kann das Möbel zwei Zwecken dienen: zur Entspannung oder als PC-Arbeitsplatz.

Jürgen Küppers 13.06.2019

Die Deutsche Post will ihre Pakete ab Ende 2020 aus Wellsee ausliefern: Wie die Kieler Wirtschaftsförderung (Kiwi) jetzt mitteilte, hat eine Tochtergesellschaft des Konzerns eine 15.000 Quadratmeter große Fläche für ein geplantes Paketzentrum in der Edisonstraße 3 gekauft.

Niklas Wieczorek 07.06.2019

Die Serienproduktion einer Hybrid-Speicher-Lokomotive mit bis zu 350 neuen Jobs in Kiel rückt näher: Der japanische Toshiba-Konzern hat den ersten messe-tauglichen Prototypen fertiggestellt und auf der „Transport Logistic“ in München vorgestellt. Um die Serienfertigung bewirbt sich auch Rostock.

Ulrich Metschies 06.06.2019

Im Bundesvergleich kommt der Norden bei der Zahl der Gründungen nur auf Platz Elf. Der Arbeitsmarkt boomt, viele scheuen die Selbstständigkeit. Wettbewerbe können helfen, mehr Existenzgründer zu locken. So wie in Kiel, wo der "Gründer Cup" jetzt in eine neue Runde geht.

Florian Hanauer 31.05.2019
Wirtschaft

Founders-Talk im Fleet7 - Erfolgreich von Gründern lernen

Anderthalb Jahre lang Bulgur-Salat für 99 Cent als Hauptnahrungsmittel? Das ist nur eine Geschichte aus der holprigen Startphase, die erfolgreiche Gründer auf dem Founders-Talk im Fleet7 erzählen. Sie haben das geschafft, was viele erreichen wollen – aus der Idee ein profitables Geschäft zu machen.

Anne Holbach 21.02.2019
Kiel

Idee für Ausstellungshaus - Digitalisierung zum Anfassen

Wie wird Kiel fit für die digitale Zukunft? Das war das Hauptthema im Innen- und Umweltausschuss, in dem sich eine Mehrheit für eine bundesweit einmalige Idee abzeichnet: Ein Ausstellungshaus zur Digitalisierung.

Niklas Wieczorek 11.02.2019

Kiel verliert mit dem Tiefdruckspezialisten Hell Gravure erneut ein namhaftes Unternehmen. Die frühere Tochter der Heidelberger Druckmaschinen AG wird voraussichtlich in drei Jahren mit rund 140 Mitarbeitern in ein neues Gewerbegebiet der Nachbargemeinde Schwentinental ziehen.

Ulrich Metschies 18.12.2018
Kiel

Woche der Wiederbelebung - Kiel soll sicherste Stadt werden

„Was muss ich eigentlich im Notfall machen?“ Diese Frage stellt die Kielerin Regine Warring mitten auf der Holtenauer Straße zur rechten Zeit. Nämlich bevor ein Mensch mit einem Herz-Kreislauf-Stillstand beim Einkaufen zusammenbricht und nur durch Wiederbelebung zu retten wäre.

Karen Schwenke 18.09.2018
Kiel

Sicher in der Holtenauer - Wo könnte man am besten überleben?

Ein Institut und viele, viele Helfer geben Gas, um Kiel zur sichersten Stadt Deutschlands zu machen. „Ginge es nach meinem Chef, werden wir sogar die sicherste Stadt der Welt“, sagt Jessika Popp vom Institut für Rettungs- und Notfallmedizin des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein (UKSH).

Kristiane Backheuer 17.09.2018
Kiel

Programm Digitale Woche - Mit Tradition in die digitale Zukunft

Für die zweite Auflage aus der ersten lernen und Stärken ausbauen: So wollen die Macher die Digitale Woche 2018 in Kiel zu einem noch größeren Erfolg machen. Bei der Programmvorstellung im Rathaus kündigten sie am Montag bereits mehr als 100 Ereignisse und vier zentrale Orte ab dem 8. September an.

Niklas Wieczorek 02.07.2018

Behält das ehemalige Gelände des Marinefliegergeschwaders 5 (MFG 5) in Kiel-Holtenau auch in Zukunft eine Kaikante und damit eine Anbindung an den Schiffsverkehr? Auch darüber wird bei den laufenden Kooperationsverhandlungen zwischen SPD, Grünen und FDP in Kiel gesprochen. Die IHK ist in Sorge.

Kristian Blasel 28.06.2018
Kiel

Mehr Start-ups für Kiel - Gründerszene soll gestärkt werden

Wie präsentiert sich Kiel als Gründerstadt? Der Austausch zwischen Akteuren aus dem „Gründer-Ökosystem“, wie die Kieler Wirtschaftsförderung (Kiwi) es formuliert, funktioniert zwar schon ganz gut. Doch es müsse noch viel getan werden, um die Anzahl von Start-ups anzukurbeln.

Martina Drexler 23.03.2018
1 2 3 4 5 6