Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
16°/ 9° Regenschauer
Thema Kiellinie

Kiellinie

Anzeige

Alle Artikel zu Kiellinie

Schönwetterperiode - Sommer in der Stadt

Die Sonne scheint vom Himmel, bringt das Wasser in der Kieler Förde zum glitzern, das Quecksilber steigt auf 25 Grad. Kaiserwetter in Kiel und dazu der Ausblick, dass die Temperaturen noch vor den großen Ferien die 30-Grad-Marke knacken könnten. Wer kann, den zieht es jetzt nach draußen.

Marc R. Hofmann 24.06.2020

Auch ohne Kieler Woche - Marinekutter von Günther ausgezeichnet

Der Montag zur Kieler Woche gehört sportlich den Marinekuttern auf der Innenförde. In diesem Jahr ist es aber anders. Wettfahrten und Siegerehrung fielen aus. Eine wichtige Ehrung des Ministerpräsidenten gab es aber trotzdem mit etwas Kieler-Woche-Feeling an der Kiellinie.

Frank Behling 22.06.2020

Buden in der Innenstadt - Ein kleiner Kieler-Woche-Ersatz

Wenn die Kieler Woche 2020 unter normalen Umständen hätte stattfinden können, wäre die ganze Stadt voll von Essbuden. Ein kleines Angebot an Verkaufsständen gibt es nun aber doch. Elf Schausteller dürfen in der Innenstadt, am Bahnhof und an der Kiellinie ihre Buden aufstellen.

Steffen Müller 19.06.2020

Flüchtlingspolitik - Seenotrettung im Mittelmeer ruht

Die Lage ist dramatisch. Im Mittelmeer beginnt der Sommer und kein einziges privates Rettungsschiff ist vor der afrikanischen Küste unterwegs. Hunderte Menschen demonstrierten deshalb an der Kiellinie für die Wiederaufnahme der Seenotrettung.

Frank Behling 25.05.2020

Aus Ärger kann neue Energie entstehen – Gründe zum Ärgern gab es für den Kieler Gastronomen Lars Farien zuletzt genug. Erst das Aus für sein „Treibgut“ an der Kiellinie, dann die Corona-Krise. Doch Farien will ab Montag mit seinem Unternehmen „Budenzauber“ im Güterbahnhof ein Mittags-Deli eröffnen.

Niklas Wieczorek 25.05.2020

Die Polizei Kiel bereitet sich auf den anstehenden Vatertag vor. Im gesamten Stadtgebiet erwartet die Behörde laut Sprecher Oliver Pohl erhöhtes Menschenaufkommen. An einigen Punkten könnte es voll werden – die Sicherheitsbehörden wollen genau hinschauen.

Niklas Wieczorek 19.05.2020

Verstöße gegen die Corona-Regeln führten am Wochenende in Kiel zu zahlreichen Einsätzen der Polizei. Die Beamten mussten mehrfach ausrücken, um größere Menschenansammlungen aufzulösen. Einen größeren Einsatz gab es am Freitagabend im Schrevenpark. An der Kiellinie war es zwar voll, aber friedlich.

Steffen Müller 10.05.2020

Gerade erst war die Sperrung der Kiellinie für den Autoverkehr verlängert worden, nun wird sie vorübergehend aufgehoben. Die Straße soll als Umleitung dienen: Wegen Bauarbeiten muss die Feldstraße halbseitig gesperrt werden.

KN-online (Kieler Nachrichten) 04.05.2020

Die Stadt Kiel hat die vorübergehende Sperrung eines Abschnitts der Kiellinie verlängert. Um die Ansteckungsgefahr zu verringern, dürfen Kraftfahrzeuge die Fahrbahn in dem Bereich zwischen der Einmündung Lindenallee und dem Marinestützpunkt bis einschließlich Sonntag, 10. Mai, nicht nutzen.

Kristian Blasel 03.05.2020

Klima-Streik und Corona - Viele Plakate und wenige Protestierende

Trotz der Corona-Pandemie zeigte Fridays for Future Präsenz: Mit Aktionen an der Kiellinie und vor dem Rathaus machten die Aktivisten auf ihre Klima-Forderungen aufmerksam. Eigentlich war am Freitag, 24. April, ein weltweiter Streik geplant, der musste aber weitestgehend ins Internet verlegt werden.

Jördis Merle Früchtenicht 24.04.2020

Restaurant an Kiellinie - Louf-Nachfolger ist gefunden

Trotz der Corona-Krise gibt es eine gute Nachricht aus der Kieler Gastronomie-Szene: An der Kiellinie ist ein Nachfolger für das Louf gefunden worden. Am 1. September soll der neue Betreiber sein Lokal in dem Glaspavillon mit Blick auf die Förde eröffnen - wenn die Pandemie es zulässt.

Steffen Müller 21.04.2020

Die Kiellinie bleibt zwischen Lindenallee und Marinestützpunkt weiter für den Verkehr dicht. Die Stadt verlängert die Sperrung der Fahrbahn bis zum 3. Mai. Auch der Radweg zwischen Bernhard-Harms-Weg und der Einmündung zur Lindenallee bleibt für die nächsten zwei Wochen den Fußgängern vorbehalten.

Steffen Müller 20.04.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Anzeige